Jetzt kostenlos testen

Der Rosie-Effekt - Noch verrückter nach ihr

Don Tillman 2
Sprecher: Oliver Kube
Spieldauer: 10 Std. und 58 Min.
4 out of 5 stars (1.398 Bewertungen)

Regulärer Preis: 20,95 €

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Beschreibung von Audible

Endlich: Das charmant-verrückte Rosie-Projekt geht in die zweite Runde

Mit ‚Asperger‘ Don Tillmann erleben wir die Welt aus einer faszinierend anderen Perspektive. Erst recht, wenn es um Gefühle geht. Kein Wunder, dass bereits "Das Rosie-Projekt" von Graeme Simsion ein Riesenerfolg war. Jetzt ist die Fortsetzung fertig: "Der Rosie-Effekt. Noch verrückter nach ihr". Und erneut tauchen wir ein in die amüsante und schrullige Nicht-Gefühls-Welt von Don.

In "Der Rosie-Effekt. Noch verrückter nach ihr" ist Dons Ehefrau-Projekt abgehakt. Don und Rosie sind verheiratet und leben gemeinsam in New York. Doch es wartet bereits die nächste Herausforderung auf Dons durchgeplante Realität: Rosie ist schwanger.

Wie der erste Teil fesselt uns auch die Fortsetzung von Graeme Simsion mit ebenso witzigen wie bewegenden Szenen. Das gelingt umso besser durch die unaufgeregte Stimme von Oliver Kube. Der erfahrene Sprecher erweckt Don Tillmann in diesem ungekürzten Hörbuch wahrhaft zum Leben: authentisch, etwas seltsam und sehr liebenswert.

Inhaltsangabe

Don Tillmans "Projekt Ehefrau" ist erfolgreich abgeschlossen. Er lebt mit Rosie in New York. Und Rosie ist schwanger. Don will natürlich der brillanteste werdende Vater aller Zeiten sein, stürzt sich in die Forschung und entwickelt einen wissenschaftlich exakten Ernährungs-Zeitplan für Rosie. Doch seine ungewöhnlichen Recherchemethoden führen erstmal dazu, dass er verhaftet wird. Was Rosie auf keinen Fall erfahren darf. Also muss Don improvisieren, seinen Freund Gene einspannen und Lydia, die Sozialarbeiterin, davon überzeugen, dass er ein Superdad sein wird. Bei alledem übersieht er fast das Wichtigste: seine Liebe zu Rosie und die Gefahr, sie genau dann zu verlieren, wenn sie ihn am meisten braucht...
©2014 Die Originalausgabe erschien unter dem Titel "The Rosie Effect" im Verlag The Text Publishing Company, Melbourne, Australia / Graeme Simsion. Für die deutschsprachige Ausgabe: S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main. Aus dem Englischen von Annette Hahn. (P)2014 Argon Verlag GmbH

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    663
  • 4 Sterne
    506
  • 3 Sterne
    158
  • 2 Sterne
    51
  • 1 Stern
    20

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    727
  • 4 Sterne
    380
  • 3 Sterne
    119
  • 2 Sterne
    29
  • 1 Stern
    10

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    574
  • 4 Sterne
    393
  • 3 Sterne
    212
  • 2 Sterne
    60
  • 1 Stern
    27
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Gute Fortsetzung - kommt aber nicht an Teil 1 ran.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Schade, dass der Sprecher nicht mehr Robert Stadlober ist. Ansonsten ist die Geschichte natürlich wieder sehr lustig, aber zum Teil vorhersehbar. Trotzdem erfährt man wieder sehr viel über das Innenleben von "anders konfigurierten" Menschen.

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • Jenny
  • Rüdersdorf, Deutschland
  • 21.12.2014

Nicht ganz so überzeugend wie der 1. Teil

Ohne den ersten Teil zu kennen, kommt wohl die "Besonderheit" der Beziehung zwischen Don und Rosie nicht ganz zum Ausdruck. Kennt man den ersten Teil kommt man aber auch leicht in diese Geschichte rein.

Allerdings sind die Konflikte sehr konstruiert. Mir hat das zentrale Problem irgendwie nicht gefallen. Rosie zweifelt an den Vaterqualitäten von Don, was für mich im Anschluss an den ersten Teil eher unerwartet kam und ganz und gar nicht gepasst hat in diesem Ausmaß. Mir fehlt irgendwie der Witz und die Leichtigkeit des ersten Teils. Wobei trotzdem oft über sie sozialen Missverständnisse gelacht werden kann.

Aber als 2. Teil trotzdem empfehlenswert.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Schade

Was genau hat Sie an Der Rosie-Effekt enttäuscht?

Anderer Sprecher als im ersten Teil, Geschichte bei weitem nicht so witzig gehalten wie im ersten Teil. Es war zwischendrin sehr anstrengend weiter zu hören. Leider ein enttäuschender zweiter Teil.

Was hätte Graeme Simsion anders machen müssen, damit Sie das Hörbuch mehr genossen hätten?

Den Witz und Charme wie im ersten Teil mit einfließen lassen. Bei Teil eins freute man sich was als nächstes passiert...nun eher Gähnen.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wer den Sprecher aus "Das Rosieprojekt" mochte, wird sich erst an die andere Stimme gewöhnen müssen.

15 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Ute
  • Heppenheim, Deutschland
  • 16.11.2014

Don und Rosie - ein verrücktes Paar

Nachdem ich das erste Buch “Das Rosie-Projekt” äußerst charmant fand, war ich sehr erfreut zu sehen, dass es eine Fortsetzung dieses Buches gibt. In “Das Rosie-Projekt” hat Don die Liebe seines Lebens kennengelernt. In dieser Fortsetzung ist Rosie nun schwanger und Don hat eine neue Herausforderung zu meistern. Nämlich nach der Geburt ein perfekter Vater zu sein. Da er aber überhaupt keine Erfahrung mit Kindern hat, beginnt er – ganz der Wissenschaftler – eine Studie. Und zwar auf Kinderspielplätzen. Natürlich wird es schnell verdächtig, wenn sich täglich ein Mann ohne Kind auf dem Spielplatz herumtreibt und die Kinder beobachtet. Es kommt wie es kommen muss – er wird verhaftet. Danach überschlagen sich die Ereignisse und ich hatte wieder einiges zu schmunzeln. Don ist und bleibt einfach ein liebenswerter Aspi, der sich trotz seiner Andersartigkeit herrlich mit dem Leben arrangiert.

“Das Rosie-Projekt” hat Robert Stadlober sehr gut gesprochen. Für den zweiten Teil wurde Oliver Kube als Sprecher ausgewählt. Warum? Weiß ich nicht. Aber Oliver Kube hat seinen Job auch richtig gut gemacht. Es war nicht geringsten störend, dass hier ein anderer Sprecher eingesetzt wurde.

Insgesamt hat mir “Der Rosie-Effekt: Noch verrückter nach ihr” wieder sehr gut gefallen. Jedoch waren die Überraschungsmomente nicht mehr ganz so überraschend, wie im ersten Teil. Und trotzdem lohnt es sich auf alle Fälle, sich auch die Fortsetzung anzuhören, wenn einem der erste Teil gefallen hat.

14 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • Uli
  • Deutschland
  • 12.12.2014

Leider nicht viel Neues im Vgl zu Rosie I

Welche drei Worte würden Ihrer Meinung nach die Stimme von Oliver Kube am besten beschreiben?

übertrieben monoton und inzeniert

Sie mochten dieses Buch nicht ... Haben Sie vielleicht irgendwelche rettenden Maßnahmen dafür?

könnte für Leser interessant sein, die das erste Buch gelesen , aber den Inhalt wieder vergessen haben...

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Das erste Buch ist das bessere Original

6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr gut

Ich hoffe auf eine Fortsetzung, wie geht es weiter mit dem Kind? Toll erzählt, amüsant und lehrreich, mir hat die Geschichte sehr gut gefallen.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eine fantastische Fortsetzung

Wie schon im ersten Teil ist Dons Sicht der Dinge unkonventionell und spannend und man fiebert mit ihm.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super

Spritzig, witzig - Extraklasse! Eine extravagante Geschichte mit Fortsetzung. Sehr gelungen! Kann man gut mehrfach hören und entdeckt immer wieder neue Pointen.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

wunderbares hörbuch

Sehr schönes Hörbuch, der Sprecher konnte es ausgezeichnet vermitteln,es hat zu jeder Zeit Spaß gemacht es zu hören.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

sehr empfehlenswert

ein zweiter Teil der sich auf jeden Fall mit dem ersten messen kann. eine gelunene Fortsetzung

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich