Regulärer Preis: 1,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Elsa Dorn hat ihr Traumkleid gefunden! Doch als sie es im Laden ihrer Freundin Cordula abholen möchte, erwartet sie eine böse Überraschung: In die Augsburger Edelboutique wurde eingebrochen. Und Elsas Kleid? Zerschnitten! Die Kommissarin ist erst schockiert - und dann fest entschlossen, den Übeltäter zu erwischen. Einbruch ist nur kein Delikt für eine Kommissarin der Sitte. Deshalb beauftragt Elsa Dorn den Privatschnüffler Sven Schäfer damit, den Einbrecher zu finden. Doch was hat es mit der Drohung auf sich, die der Einbrecher in Cordulas Boutique hinterlassen hat? Schließlich muss Elsa doch noch selbst ermitteln. Undercover. Als Putzfrau...

©2018 Lübbe Audio (P)2018 Lübbe Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    55
  • 4 Sterne
    41
  • 3 Sterne
    32
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    4

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    58
  • 4 Sterne
    46
  • 3 Sterne
    14
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    4

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    45
  • 4 Sterne
    32
  • 3 Sterne
    39
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    6
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

....Nervig.....

die Geschichte an sich ist ganz okay aber die zwischendurch nervigen hin und her Dialoge waren sehr nervig..... kann diesen Krimi nicht empfehlen

7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Dünn,dünner, am dünnsten ...

Die zunehmend flapsige Sprache kann die Story und die banalen Charaktere nicht retten. Die hochdeutsche Sprecherin passt auch leider nicht für eine Süddeutsche Stadt/Collage. Abbruch...

7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Krimineuling

Für mich als wenig Krimilesender angenehm zu hören, nicht zu aufregend.
Die Sprecherin mußte ich langsamer einstellen.
Vielleicht kann ich mich doch an das Hören gewöhnen.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Ina
  • 24.10.2018

kurzweilig

wunderschöne Ablenkung im Alltag, ob beim Hundespaziergang oder Haushalt, kurzweilige Geschichte, sympathische Ermittler, super Sprecherin!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Irgendwo zwischen Provinzkrimi und Groschenroman

Kordula Leiße ist für mich eine neue Sprecherin, es ist mein erstes Buch mit ihr. Sie liest durch aus mit Betonungen und ganzer Inbrunst, wenn ältere Männer meinen, laut ihr Meinung durchsetzen zu müssen, so wird sie auch lauter, sie liest mit unterschiedlichen Betonungen, so dass man gut erkennt, wer gerade dran ist. Soweit war das gut. Für einen Provinzkrimi sollte man jedoch lieber einen Ortskundigen nehmen, so dass auch ein wenig der Flair der Stimmlage mit rüber kommt. Dies war natürlich nicht gegeben.
Der Begriff "Groschenroman" ist natürlich eine starke Abwertung und Kategorisierung. Die Figuren waren sehr flach gezeichnet, man erfuhr eigentlich nichts über die Hauptagierenden. So manche Tat und so manches Geschehen innerhalb des Hörbuches haben mich eher an Sendungen der Privaten vom Vor- oder Nachmittag erinnert und mich durchfuhr ein Schauer ob der grausig-schlechten Geschichte.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Für zwischendurch ganz ok

Alles in allem hätte ich mehr Sterne gegeben wenn die *Atemgeräusche* der Sprecherin nicht so laut und nervig gewesen wären aber leider hat es mich persönlich extrem genervt. Wenn ihr das Problem in den Griff bekommen könntet wäre es ein Stern ⭐️ mehr Wert. Sorry
Die Geschichte an Sich war für ein Samstagnachmittag ok

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Tolles Hörbuch!

Habe das Hörbuch in einem Stück angehört, die Sprecherin hat einen super Job gemacht.
Sehr angenehme Stimme.
Dazu ein spannender Krimiplot mit sympathischen Figuren und viel Augsburgflair.
Der originelle Schluss hat das Hörvergnügen abgerundet!

5 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • hb
  • 07.09.2018

Eher langweilig

Sprecherin ist monoton und spannungsmindernd.
Langweilig und zäh zum hören.
Nicht zu empfehlen

Schade eigentlich

3 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Zeitvertreib

Bei einem ala solchen betitelten Schwabenkrimi hätte ich mir Dialekt gewünscht. War ganz nett, aber nicht überragend.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • M.
  • WIEN, Österreich
  • 21.10.2018

Ja, die anderen Rezensenten hatten recht!

Drei Sterne für die Vorleserin, weil sie es durchgehalten hat, dieses Buch vorzulesen. Der Stil ist so grottenschlecht, dass er fast schon als Parodie gelten könnte, wenn er nicht ernst gemeint wäre. Die Schilderungen strotzen nur vor Ungereimtheiten. In einem ersten Satz heißt es, z.B., "der Leichnam wurde bedeckt," im nächsten, "sie sah in das Gesicht des Toten". Auch die Personen der Handlung scheinen entweder Automaten oder Comicfiguren bar jeder nachvollziehbaren Regung zu sein. Das Ganze wirkt wie ein Erstlingsroman eines Teenagers, der die Regeln des deutschen Aufsatzes noch nicht ganz durchgenommen hat und auch zu faul ist, das Geschriebene nach Fertigstellung durchzulesen. Ich habe es aufgegeben das Audiobuch fertig zu hören.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich