Kostenlos im Probemonat

  • Das Boot U 188 - Der Bericht des Matrosen Anton Staller

  • Von: Klaus Willmann
  • Gesprochen von: Horst Rankl
  • Spieldauer: 8 Std. und 48 Min.
  • Ungekürztes Hörbuch
  • Kategorien: Geschichte, Militär
  • 4,7 out of 5 stars (118 Bewertungen)

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 17,95 € kaufen

Für 17,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Von Hunderten deutscher U-Boote, die im Zweiten Weltkrieg im Einsatz waren, sind nur wenige zurückgekehrt. Als Grundlage für diesen Zeitzeugenbericht dienten Klaus Willmann die Erinnerungen eines Besatzungsmitgliedes und das Kriegstagebuch von U 188. Die Mannschaft des U-Boots bestritt einen gefährlichen und strapaziösen Weg von Frankreich bis Malaysia.

    Der sehr persönliche Bericht des Matrosen Anton Staller lässt nicht nur den Alltag auf dem Boot mit seiner bedrückenden Enge, der ständigen Bedrohung durch Wasserbomben- und Fliegerangriffe plastisch werden. Er beschreibt auch die Gedanken und Gefühle der Soldaten auf See: Den ewigen Widerspruch zwischen Pflichtbewusstsein und Zweifeln, das Wissen um die zerstörerischen Folgen des eigenen Tuns und schließlich die Erkenntnis, für eine sinn- und aussichtslose Sache in tödliche Abenteuer gehetzt zu werden.

    ©2018 Edition Förg GmbH (P)2021 Edition Förg GmbH

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Das Boot U 188 - Der Bericht des Matrosen Anton Staller

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      86
    • 4 Sterne
      27
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      61
    • 4 Sterne
      22
    • 3 Sterne
      20
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      89
    • 4 Sterne
      15
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hörenswert

    Die Geschichte ist gut und spannend. Der Sprecher verspricht sich öfter und betont teils grauenhaft.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Soweit geschichtlich korrekt.

    Nur Wilhelmshaven wurde oder kapitulierte nicht am 3.5 sondern am 5.05.1945 und nicht vor den Engländern sondern vor den Polen. Dies hatte den Hintergrund, da die Deutschland ( Westerplatte, Danzig,1.09.1939) ein Schiff aus Wilhelmshaven oder besser dort seinen Heimathafen hatte, brachten die Polen oder besser die polnische Brigade, den Krieg nach Wilhelmshaven zurück. Dies ist überliefert und kann in der Stadtcronik der Stadt Wilhelmshaven auch nachgelesen werden. In wieweit die anderen Angaben des Autors stimmen entzieht sich meiner Kenntnis. Nur so viel, von den Kriegsgefangenen Lager wovon die Rede ist, die gab es. und von einem Orgelbauer der durch Ostfriesland reiste und die Orgeln neu stimmte ist sehr viel erzählt worden. Von daher alles richtig. Trotzdem ein tolles Hörbuch und sehr ergreifend 1+ mit Stern

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    .

    Sprecher etwas gewöhnungsbedürftig, man gewöhnt sich aber mit der Zeit daran. Geschichte inhaltlich sehr interessant.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gut gelesenes informatives Buch

    Das Buch habe ich trotz einiger negativer Rezensionen gekauft und wurde nicht enttäuscht. Es ist informativ und hört sich locker weg.

    Der Sprecher ist nicht gewöhnungsbedürftig, sondern spricht bayerisch. Der Personenkreis kommt aus der Region und ging damals zur Marine. Es passt alles zusammen.

    Von daher widerspreche ich all diesen anderen Rezensionen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein sehr gutes Hörbuch

    Eine sehr spannende Geschichte. Der Sprecher ist im ersten Augenblick gewöhnungsbedürftig mit seinem Akzent jedoch nach ein paar Minuten war die anfängliche Skepsis überwunden. Gerne mehr davon. Kann ich nur weiter empfehlen!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr gut.

    Sehr gut erzählt. Hatte einige Male Tränen in den Augen, da es mich an Gespräche mit meinem Großvater über den Krieg erinnert..

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    gefällt mir. sehr authentisch

    Der Sprecher war am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig. Nach der ersten Stunde hatte ich aber das Gefühl das mir wirklich ein Angehöriger die Zeitzeugenaussage schildert. Durch den Sprecher kommt ein bisschen die Situation auf als würde der Vater oder ein Verwandter die Geschichte weitergeben. Im gesamten hat es mir sehr gut gefallen. Vom Thema und Information her ist alles super.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Die spannende Geschichte deutschen Marinesoldaten

    Ich wurde in dieser Geschichte gefangen und habe sie verschlungen von Anfang bis zum Ende ohne Unterbrechung. Ungeschönt und mit klaren Worten wird hier die Geschichte eines deutschen Marinesoldaten geschildert aus den Anfängen des Krieges bis in die Nachkriegszeit hinein. Nebst den historischen Begebenheiten wird ein dick gegeben in die Gefühle 1 U-Boot Soldaten im Zweiten Weltkrieg. Angefangen in der Zeit als man noch ganz oben stand bis zum Kriegsende, wo es nur noch ums Überleben ging. Für mich route Empfehlung für alle die, die bereit sind, zu hören und zu akzeptieren. Vieles wird klar und der historische Horizont wird auch erweitert.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr schöne und authentische Geschichte

    Wer U-Boot Geschichten mag, sollte sich das Hörbuch anhören. Es beschreibt sehr gut das Leben auf einem U-Boot mit allem was dazugehört. Auch die Zeit nach dem Krieg wurde sehr schön erzählt. An den Sprecher muss man sich gewöhnen, aber passt irgendwie zu einem Tatsachenbericht.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend

    Der Erlebnisbericht ist inhaltlich sehr spannend aufbereitet. Wer bereits mit der Materie vertraut ist, hat schnell Bilder vor den Augen.