Jetzt kostenlos testen

Codewort Tripolis

Ryan Drake 5
Autor: Will Jordan
Serie: Ryan Drake, Titel 5
Spieldauer: 22 Std. und 31 Min.
4.5 out of 5 stars (368 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Ryan Drake auf unerwarteter Mission - der Geheimagent soll nach Libyen und einen hochrangigen Offizier von Gaddafis gefürchtetem Nachrichtendienst kidnappen. Im Gegenzug wird er jedes Mittel an die Hand bekommen, um seinem Gegner Marcus Cain, dem korrupten Vize-Chef der CIA, das Handwerk zu legen. Zusammen mit ein paar wenigen Eingeweihten macht sich Drake auf den Weg zu seinem bislang gefährlichsten Einsatz - doch in der Hitze der libyschen Wüste und vor dem Hintergrund eines drohenden Bürgerkriegs geraten die Ereignisse schnell außer Kontrolle.
©2017 Blanvalet. Übersetzung von Wolfgang Thon (P)2017 Ronin Hörverlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    197
  • 4 Sterne
    115
  • 3 Sterne
    39
  • 2 Sterne
    11
  • 1 Stern
    6

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    202
  • 4 Sterne
    93
  • 3 Sterne
    34
  • 2 Sterne
    16
  • 1 Stern
    5

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    181
  • 4 Sterne
    105
  • 3 Sterne
    42
  • 2 Sterne
    13
  • 1 Stern
    11
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Emotionaler Superheld

Ich finde die Geschichte nach wie vor gut. Vor allem da man am Ende gerne direkt den nächsten Teil hören will.

Zwischendrin finde ich es aber ein wenig nervig. Ryan macht reihenweise Anfängerfehler und lässt sich primär von seinen Emotionen leiten. Bei der Ausbildung und dem Hintergrund schon fast ein wenig lächerlich. Zudem hat er quasi jegliches Pech dieser Erde gepachtet was irgendwann ermüdend ist.
Ich hoffe er kommt im nächsten Teil endlich mal den global umfassenden Themen, die sich bereits durch die gesamte Reihe ziehen näher und muss sich nicht wieder um ein weiteres singuläres Komplott kümmern.

Der Sprecher schafft es in meinen Augen nicht ganz den Protagonisten ein Eigenleben zu verleihen. Zudem gibt es Sprach- und Logikfehler in einigen Passagen.
Ein Kapitel ist doppelt drin. Sollte bei einer professionellen Produktion auch nicht vorkommen.

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • .
  • 11.07.2017

Klasse!

Ein beachtlicher neuer Agententhriller des Erfolgsautors Will Jordan, der nicht nur viele actiongeladene Szenen bringt, sondern neben teilweise aktuellen Denkanstößen zum westlichen Umgang mit sog. politischen Partnern auch einige gute und aufklärende Einblicke in die Psyche und die Verbindungen der Charaktere zueinander bietet. Die Hauptfiguren werden gut dargestellt, manche entwickeln sich auch in überraschender Art und Weise. Und das Ende? Tja, das Ende ist für mich offen geblieben und man verlangt spontan nach der unmittelbaren Fortführung der Story um Ryan Drake und der mysteriösen Anya, der komplexen Handlungsstränge und Spannungsbögen. Diese hat Will Jordan in seiner eigenen Art wieder sehr gekonnt gesetzt.
Daß das Hörbuch offenbar das Erstlingswerk des Sprechers ist, ist hörbar. Doch tut das der Geschichte und der Spannung keinen Abbruch, da der Sprecher ein gewaltiges Pensum mit immerhin 22 Stunden des Hörbuchs klasse bewältigt hat und außerdem das treffende Maß an inhaltlicher Klarheit, erzählerischer Distanz und emotionaler Verbundenheit mit Figuren und Story erzeugt. Da wünscht man sich mehr zu hören: von Will Jordan und dem mittlerweile dritten Sprecher der Serie, der eine angenehme Unbelastetheit und Frische reinbringt. Kaufempfehlung!!!

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

schönes ding

Sehr gut geschrieben und sehr fesselnd. im Grunde alles drin und alles dran was man mag.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

unterhaltsam

hat mir gut gefallen, freue mich auf den nächsten teil. wird ja leider noch lange dauern.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

spannend ohne ende

das ist wirklich so spannend, dass es mir jedes mal schwer fiel, pausen einzulegen. aber man muss halt auch noch schlafen, essen, arbeiten...
hoffentlich gibt es weitere geschichten aus dieser serie. obwohl gewaltvoll, immer sehr emotional und sehr berührend.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Guter Teil wie immer.

wie gesagt wieder mal ein sehr gutes hörbuch mit grandiosen Ende. leider heißt es jetzt wieder 1jahr warten bis es weitergeht.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eine gute Story

Super Hörbuch! Spannend und packend bis zum Schluss. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung!

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Endlich wieder ein Buch mit viel Story.

Endlich wieder ein Buch mit viel Story. Da ist man ganz erstaunt was der Autor noch so alles aus dem Ärmel schüttelt. Gerade wenn man denkt es ist aus gehts noch weiter. Genial!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Der bitterste Epilog ever

Die Geschichte ist spannend, persönlicher, aber nicht ganz so raffiniert - bis zum Epilog. Beim Epilog hab ich mir nur gedacht: wenn das jetzt so ist, wie ich es mir denke, dann hörst du die Geschichte nicht mehr weiter - es kam was kommen musste. Ich hör trotzdem weiter 😂

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Therapie gegen Fröhlichkeit

Wer's gern todernst, von Pathos triefend und 100% humorlos hat, ist hier bestens bedient. 22 Stunden lang sind die Protagonisten alle eigentlich permanent tot, und wenn nicht ganz tot, dann fast. Auch dies langweilt irgendwann und man kann es nicht mehr ernst nehmen, da man ja weiss, dass der Protagonist sowieso ueberlebt - er muss ja im naechsten Buch wieder dabei sein. Auch das mit dem Dauerschmerz und all den Figuren, die samt und sonders kaputt, nicht vertrauenswuerdig, abgeloescht, depressiv, von boesem Schicksal und boesem Umfeld gezeichnet sind, all die Saetze, die immer wie 'Dolche ins Herz' fahren - irgendwann hat man es satt und weiss nur eines: man moechte den Autor nie persoenlich kennenlernen.
Aber falls Sie irgend so eine Dauerfrohnatur in Ihrem Umfeld haben, die Tag und Nacht gut drauf ist und Ihnen mit dem Dauerlaecheln auf den Keks geht: schenken Sie ihr das Hoerbuch! Wenn sie es sich antut und das tatsaechlich bis zum elenden Schluss anhoert, haben Sie sie mit grosser Wahrscheinlichkeit erfolgreich hinuntergezogen in den Sumpf der Depros, der Pathetiker, die schmerzerfuellt von Niederlage zu Niederlage eilen, allein gegen die boese Welt, in der man keinem, KEINEM vertrauen kann. - Dann haben Sie wenigstens den kleinen Spass der Schadenfreude gehabt dank diesem unsaeglichen US-Kitsch.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich