Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Diese ersten schönen Sommertage im Juni wären perfekt für einen heiteren Ausflug nach Saint-Malo, einstige Korsarenstadt und kulinarisches Paradies. Aber zu seinem Leidwesen muss Kommissar Dupin dort ein Polizeiseminar besuchen. Als er in einer Pause durch die Markthallen der Altstadt schlendert, ereignet sich unmittelbar vor seinen Augen ein Mord. Die Täterin flieht. Sie ist die Schwester des Opfers, beide Frauen sind berühmte Küchenchefinnen der Region. Handelt es sich um eine Affekttat zwischen konkurrierenden Schwestern?

    Schnell stellt sich heraus: Das war erst der Anfang einer heimtückischen Mordserie. In einem Wettlauf gegen die Zeit stößt Dupin auf haarsträubende Familiengeheimnisse und unglaubliche Geschichten.

    ©2020 Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln (P)2020 Argon Verlag GmbH, Berlin

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Bretonische Spezialitäten

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      944
    • 4 Sterne
      289
    • 3 Sterne
      98
    • 2 Sterne
      31
    • 1 Stern
      18
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      899
    • 4 Sterne
      205
    • 3 Sterne
      82
    • 2 Sterne
      44
    • 1 Stern
      36
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      791
    • 4 Sterne
      297
    • 3 Sterne
      123
    • 2 Sterne
      35
    • 1 Stern
      17

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Sprecher eine unterirdische Zumutung!

    Es ist kaum möglich, die Geschichte selbst zu bewerten, da der Sprecher nicht nur jeden Satz, sondern darin auch beinahe jedes Wort falsch betont. Lieblos heruntergerattert wirkt jede direkte Rede arrogant und abschätzig. Ohne jede Ordnung werden Männer gesprochen wie als Frauen verkleidete Männer, Frauen dagegen z.T. wie burschikose Mannsweiber. Und umgekehrt, der Sprecher macht sich nicht die Mühe, einer Person eine Stimmlage zuzuordnen, sondern wechselt munter hin und her, es ist ein Grauen!
    Eigentlich schreibe ich keine Rezensionen mehr, da Audible als Marktführer leider keinen Anlass für Verbesserungen hat (die Chaos-App wird z.B. auch zunehmend zur Frechheit), aber hier musste ich ein wenig Dampf ablassen, nur für mich.

    31 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Langweilig, Bannalec ergeht sich im Fabulieren

    Bin erklärter Bannalec-Fan, aber das war für 9 Stunden Krimi einfach zu wenig. Endlose und sich ständig wiederholende "Betrachtungen" von Meer, Landschaft und deren Stimmungesvariationen, den leicht depressiven Stimmungschwankungen und Launen des Kommissars, Heimatkunde sowieso und Speisekarten rauf und runter. Gibt es da eine Kooperation mit der Fremdenverkehrswerbung der Region oder waren das gar ständig Auszüge aus deren Folder? Die Essenz der ersten mindestens 6 Stunden des Herumfabulierens wären in gerade einmal in 10 Minuten erzählt gewesen. Der Rest war dann OK, wenn auch keine "runde" Geschichte. Wäre es nicht Bannalec, hätte ich das Buch zurückgegeben.

    26 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Sprecher kaum auszuhalten

    Die KRIMINALgeschichten sind ja bei dieser Reihe sowieso etwas schwach resp. manchmal arg gesucht. Für mich leben die Bücher vom Lokalcolorit. und es ist schön, bei dieser Gelegenheit etwas mehr über die Gegend um Saint Malo zu erfahren. Aber dieses Mal fällt es mir ganz besonders schwer, diesen unterirdischen Sprecher bis zum Schluss auszuhalten:-((.

    23 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Katastrophaler Sprecher!!

    Ich bin entsetzt!! Da freut man sich auf eine neue Geschichte aus der Bretagne und dann das: der Sprecher schafft es, dass durch gänzliches Fehlen von Emotionen, einfachem 'Runterlesen' der Wörter und von Zeit zu Zeit einer grotesk verstellten Stimme (insbesondere bei weiblichen Parts) ganze Konzentration gefordert sind um den Faden nicht zu verlieren!!!! Hört sich das denn keiner vom Verlag an, bevor es in den Verkauf geht? Gerd Wameling als Sprecher wird für mich in der Zukunft ein Ausschlusskriterium sein bei der Wahl meiner Hörbücher!!! (Schade, dass man 1 Stern geben muss!)

    20 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Totlangweilig und lieblos runtergeschrieben

    Dass bei einer jährlich erscheinenden Krimiserie nicht jeder Band von gleich bleibender Qualität sein kann, ist verständlich. Dieser neunte Band allerdings ist leider nicht nur ein totlangweilig, sondern wirkt auch recht lieblos heruntergeschrieben.
    Man muss die Bretagne schon außerordentlich lieben, um sich auf die angekündigten nächsten drei Fälle der Serie zu freuen.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sprecher teilweise schwer erträglich!

    Die Geschichte fand ich spannend - bei Jean-Luc Bannalec habe ich immer das Gefühl mitten im Geschehen zu sein!
    Es ist mir bei den vorherigen Folgen nicht so stark aufgefallen aber diesmal fand ich den Stil des Sprechers Gerd Wameling fürchterlich. So „militärisch“ abgehackt und ab und zu richtig heruntergeleiert und eintönig. Manche Männerstimmen waren hoch und dafür Frauenstimmen tief gesprochen. Ich bin ja auch für Gleichstellung aber das fand ich verwirrend.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Geschichte ok, aber der Sprecher...!

    Grottenschlechter Sprecher! Macht das ganze Hörbuch kaputt, seine Sprechpausen folgen nicht dem Satzaufbau. Nie wieder Wameling!

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Nicht so begeistert

    Ich hatte mit Freude angefangen, ein neues Abenteuer aus der Bretagne zu hören, empfand für mich den Vorleser dieses Mal etwas monoton und die Geschichte etwas übertrieben. Trotzdem okay für ein paar unterhaltsame Stunden.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    “ Köstlicher “ Kriminalroman !

    Auch der 9. Fall in gewohnt guter Qualität und dem passenden Sprecher. Sehr unterhaltsame und spannende Geschichte. Mit köstlichen Abstechern in die bretonische Küche.
    Macht immer wieder Lust auf einen Bretagne Urlaub !

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Geduld gefragt

    ich verstehe nicht wer diesen Krimi der Massen positiv bewertet hat.
    die Geschichte ist langweilig und einfach nur furchtbar von Herrn Wandlung vorgelesen.
    Rausgeworfen es Geld!?

    3 Leute fanden das hilfreich