Jetzt kostenlos testen

  • Auf ewig uns

  • Time School 3
  • Geschrieben von: Eva Völler
  • Gesprochen von: Merete Brettschneider
  • Serie: Time School, Titel 3
  • Spieldauer: 7 Std. und 24 Min.
  • Gekürztes Hörbuch
  • 4,7 out of 5 stars (264 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Immer kam etwas dazwischen, aber nun hat es endlich geklappt: Anna und Sebastiano haben sich das Jawort gegeben! Doch als sie nach ihrer standesamtlichen Trauung gerade mit ihren Gästen eine Party feiern, geschieht das Unfassbare: Ein Zeitportal öffnet sich, und Sebastiano wird von ihrem Erzfeind Mr Fitzjohn entführt! Anna ist außer sich vor Entsetzen. Wie soll sie Sebastiano jemals wiederfinden? Zum Glück bekommt sie aus unerwarteter Richtung den entscheidenden Hinweis, und sie schöpft Hoffnung. Doch sie weiß nur zu gut, worauf es Mr Fitzjohn eigentlich abgesehen hat - einen Schatz, den Anna um jeden Preis beschützen will: ihr ungeborenes Kind...

    ©2018 Lübbe Audio (P)2018 Lübbe Audio

    Das sagen andere Hörer zu Auf ewig uns

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      208
    • 4 Sterne
      41
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      206
    • 4 Sterne
      30
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      180
    • 4 Sterne
      51
    • 3 Sterne
      11
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Ich habe es schon befürchtet

    Zu erst einmal muss ich sagen: Ich habe die Geschichte rund um Anna und Sebastiano wirklich geliebt!!! Auch als time school kam, fand ich es einfach total toll mal wieder in die Vergangenheit einzutauchen.
    LEIDER war die Geschichte aber auch schon ausgeschöpft gewesen. Achtung Spoilergefahr:
    Sebastiano wird mal wieder entführt, verliert mal wieder sein Gedächtnis, und Anna muss wieder in die Vergangenheit damit sich Sebastiano an sie und ihr Baby erinnert. Fitzjohn der Bösewicht ist mal wieder zurück. Kommt einem irgendwie bekannt vor oder? Ja richtig, das hatten wir doch schon mal. Es gibt kaum unvorhersehbare Wendungen. Es läuft sogar alles sehr ähnlich ab. Das einzige was wirklich erfrischend war, sind das manche Ereignisse gekonnt durch einen Tagebucheintrag übersprungen wurden. Ich frage mich allerdings warum diese Dinge dann überhaupt drin vor kommen, wenn es zur Geschichte nicht wirklich etwas beiträgt und auch nicht weiter im Detail behandelt werden. Klar kommt die ein oder andere Sache doch manchmal echt überraschend, wird aber lediglich nur angekratzt. Manche Charaktere tauchen auf, verschwinden wieder, das gleiche dann nochmal, nochmal, nochmal und man erfährt nicht wirklich viel weiteres. Es ist irgendwie einfach alles abgestumpft worden, so als wenn die Autorin zwar tolle Ideen wieder hatte, aber keine Lust hatte sie detailliert aufzuschreiben. Das Buch hätte locker lift gehabt für noch 200 seiten. Dann are da vielleicht auch noch Spannung drinnen gewesen. Für mich absolut enttäuschend. Wenn nochmal eine Co Reihe von Anna und Sebastiano erscheinen sollte, dann wird es denke ich mal ausschließlich um die Tochter gehen. Wobei sich mir da auch vieles nicht wirklich erschließt, und ich mich frage ob dieses ganze hin und her nicht mal abgeschlossen ist.

    Fazit: Tolle erste Bücher, doch diese Fortsetzung ist mehr als Enttäuschend und zeitlich zur Schwangerschaft nicht wirklich nachvollziehbar. Wäre ne Menge Luft nach oben gewesen.

    12 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • ida
    • 16.03.2019

    Wow

    Ich kenne alle 6 teile also auch die Missionen und so und ich liebe es 😍

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    ...das hatten wir doch schon mal...

    Hier sind Eva Völler anscheinend doch die Ideen ausgegangen, denn das mit dem verlorenen Gedächtnis hatten wir schon mal. Schade, war ein echter Fan der Reihe, aber anscheinend war's das jetzt.
    Im Gegensatz zu einigen anderen Rezensionen möchte ich jedoch der Sprecherin ein großes Lob aussprechen - sie macht das wirklich gut :-)

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Letzter Teil überraschend enttäuschend

    So lange habe ich auf den letzten Teil gewartet, dann erschien er endlich. Die Vorbücher waren super, ich habe diese mir mehr als nur einmal angehört und habe darauf gefiebert endlich das letzte Buch zu hören und wurde leider enttäuscht.

    Merete Brettschneider hat wie immer wundervoll gelesen und alle Figuren perfekt verkörpert.

    Die Geschichte an sich (letzter Teil) wäre ausbaufähig gewesen. Ich hätte mir gewunschen mehr über die Tochter zu erfahren, was für Kräfte sie nun tatsächlich hat. Vielleicht könne wir ja doch noch auf einen weiteren Teil hoffen..

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    viele ungereimtheiten :(

    unnötige fehler


    die geschichte ist wie immer schön! und wenn man die ersten Bücher nicht kennt ist es wie immer Fantastisch! leider wird hier behauptet das Vanessa nichts von den zeitreisen weiß. obwohl sie im 3ten buch es wusste... und die sperre gibt es jetzt plötzlich auch in der aktuellen zeit. früher war es nur verboten darüber zu sprechen. solche fehler sind unnötig und schade. deshalb nur 3 sterne

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Schade

    Das es vorbei ist ! Einfach soo sehr nach meinem Geschmack, der Schreibstil, die Geschichte, und ! die Sprecherin. Eine klare Empfehlung für alle Fantasy Fans !!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Alle sechs Bände durchgesuchtet.... Top

    Ich muss sagen, ich war erst skeptisch, als nach den ersten drei Büchern die Fortsetzung kam, der nächsten drei Bände. ABER, ich bin begeistert. Ich habe alle Bücher als Hörbücher gehört und wurde daher bei den letzten drei Büchern mit Merethe Brettschneider als Sprecherin belohnt. Ich mag sie sehr als Sprecherin.

    Die Story selbst ist spannend und gut gelungen. Mehr möchte ich nicht verraten. Alle sechs Bücher kann ich voll empfehlen 🙏