Jetzt kostenlos testen

Alles auf Anfang

Atlas 1
Autor: Martin Calsow
Sprecher: Wolfgang Wagner
Spieldauer: 7 Std. und 9 Min.
4.5 out of 5 stars (706 Bewertungen)
Regulärer Preis: 7,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Als seine Tarnung auffliegt, muss sich Undercover-Ermittler Andreas Atlas Hals über Kopf vor den Killerkommandos eines mexikanischen Drogenkartells in Sicherheit bringen. Am geeignetsten erscheint ihm dafür ausgerechnet seine alte Heimat im Teutoburger Wald, wo ihn alle für einen gescheiterten Animateur und Barbesitzer halten und er nicht gerade mit offenen Armen empfangen wird.Atlas hat insgeheim vor, sich mit einem unterschlagenen Millionenvermögen nach Südamerika abzusetzen und dort ein neues Leben anzufangen.
Doch dann holt ihn seine Vergangenheit ein: Gesa, die Schwester einer Freundin, verschwand vor vielen Jahren spurlos, die Sache wurde nie geklärt. Als Atlas glaubt, Beweise für einen Mord gefunden zu haben, geraten seine Zukunftspläne ins Wanken. Viel Zeit, sich zu entscheiden, hat er nicht - denn die Mexikaner sind ihm bereits auf den Fersen...



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2016 Grafit Verlag GmbH (P)2016 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    385
  • 4 Sterne
    242
  • 3 Sterne
    65
  • 2 Sterne
    10
  • 1 Stern
    4

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    499
  • 4 Sterne
    138
  • 3 Sterne
    28
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    335
  • 4 Sterne
    223
  • 3 Sterne
    80
  • 2 Sterne
    19
  • 1 Stern
    7
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Lilly
  • Quickborn
  • 24.02.2017

Klasse Hörbuch

Spannende, humorvolle und interessante Geschichte. Ungewöhnlich ist der Ort des Geschehens im Teuteburger Wald und die Verbindung zum Drogenkartell in Südamerika. Atlas der vermeintliche Looser kehrt zurück in den Ort, in dem er aufgewachsen ist. Die Vergangenheit und das Verschwinden einer jungen Frau vor 20 J. sind wieder präsent. Wirklich gut verknüpft. Kurzweiliges Hörvergnügen, empfehlenswert. Habe mir gleich den zweiten Teil heruntergeladen.

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Wolfram
  • Ottenbach, Deutschland
  • 20.12.2016

WOW - tolle Geschichte - symphatische Charaktere

Atlas kommt in die Stadt seiner Jugend zurück. Er wird nicht überall mit offenen Armen empfangen und bringt das Gefüge ordentliche durcheinander. Er ist der geheimnisvolle Fremdvertraute von dem man annimmt er war Animateur. Doch er war Undercover-Agent des BKA in einem mexikanischen Drogenring. Er fühlt sich der seit seiner Jungend vermissten Gesa sehr verbunden, da auch sie aus dem Dorf verschwunden war und ist. Auf der Suche tritt er so einigen auf die Füsse. Und auch er selbst verschweigt daß er nur vorrübergehend in seinem Heimatort verweilt. Doch dann kommt alles doch ganz anders als erwartet.
Eine wirklich gute Geschichte. Manchmal schmunzelnd verfolgt man diese und die Spannung wächst kontinuierlich. Sehr gut. Ich hab mir sofort Teil 2 runter geladen.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

spannende Geschichte

Mir hat die Story gut gefallen. Teilweise etwas schwierig weil viele Protagonisten, aber gut gemacht.
Der Erzähler ist klasse.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Deutschland als Thrillertatort

Gewöhnungsbedürftig ist der Tatort, der Teutoburger Wald - das hatte ich noch nicht gehört. Die Story ist keine schwere Kost, aber von Kapitel zu Kapitel steigt die Spannung. Alles in allem wirklich unterhaltsam, nicht zuletzt wegen des wirklich guten Sprechers.

11 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Ungewöhnlich!

Gute und ungewöhnliche Idee eine spannende Geschichte in das biedere Umfeld zu setzen.
Dadurch entsteht ein schönes Bild im Kopf, spannend aber nicht brutal.
Klasse! Freue mich auf Teil 2.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Netter Krimi

Alles in allem ein ordentlicher Krimi, nicht allzu vorhersehbare Handlung mit offenem Ende. Gut gelesen, die Charaktere auch gut herausgebildet. Für zwischendurch nette Unterhaltung.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Gute Unterhaltung mit kleinen Schönheitsfehlern

Ich möchte durch ein Hörbuch unterhalten werden. Dies Hörbuch hat es geschafft. Einen Stern Abzug, weil einige Details auch beim 2.mal hören unklar blieben oder falsch dargestellt wurden .
Der Sprecher gefällt mir sehr.👍🏼

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Quercher des Nordens?

Ich bin mir nicht sicher, welche Buchreihe eher der Feder des Autors entsprungen ist. Mir persönlich sind zu viele Parallelen zwischen den Personen Quercher und Atlas zu erkennen. Polizist auf Abwegen, zerrüttetes soziales Umfeld und eine spezielle Person im Vertrauensverhältnis. Die Vorgeschichte von Atlas klingt deutlich spannender, als es die eigentliche Geschichte ist. Dennoch, der zweite Teil wird folgen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Kobi
  • LE
  • 13.07.2018

Niemand...

... erobert den Teutoburger Wald. Als Ostwestfalen/Lipper habe ich mich direkt heimisch gefühlt und freue mich schon auf Teil2

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

grauenvoll langweilig ist definitiv kein thriller!

es ist mir ein Rätsel warum dieses Hörbuch als Thriller sogar noch in der Rubrik Politik steht jedenfalls eine reine Qual es bleibt einem nur die Hoffnung auf das Ende hier wird kurz Spannung aufgebaut aber der Rest ist eine vollkommen belanglose Erzählung eines ebenso belanglosen Lebens schlicht und ergreifend langweilig und ohne Sinn

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich