Auf der Suche nach der verlorenen Zeit

7 Titel in dieser Serie
4.5 out of 5 stars 863 Bewertungen

Zusammenfassung

Zeit, Wirklichkeit und subjektive Wahrnehmung: Von Erinnerungen bewegt, berichtet ein Ich-Erzähler von Personen, Orten und Erlebnissen, die sein Leben beeinflusst haben. Eine Reflexion, die sich zur Suche nach der Wahrheit entwickelt.

Oft sind es die kleinen Dinge, die eine Flut an Erinnerungen auslösen. Für den Ich-Erzähler ist es der Geschmack einer Madeleine. Menschen, Ereignisse und Orte, die sein Leben geprägt haben, werden dem Mann unwillkürlich wieder vor Augen geführt. Und so beginnt eine Reise durch das Frankreich des Fin de Siècle. Bereits in jungen Jahren entwickelt der Ich-Erzähler Marcel den Wunsch, als Schriftsteller zu arbeiten und ein literarisches Werk zu schaffen. Doch seine schwache Gesundheit und Antriebslosigkeit halten ihn davon ab. So sehr er sich auch bemüht, er kann sein Vorhaben nicht umsetzen. Von seiner ersten Kinderliebe Gilberte abgelehnt, verliebt er sich später in die schöne Albertine, die er während eines Urlaubes im Badeort Balbec kennenlernt. Obwohl er eine Beziehung mit ihr beginnt, ist diese nicht von Glück geprägt. Während seiner Aufenthalte in Balbec entwickelt sich eine Freundschaft zur Adelsfamilie Guermantes und dem Marquis Robert de Saint-Loup, die ihn gesellschaftlich aufsteigen lässt. Doch ein wirkliches Interesse an den politischen Affären und Beziehungen hegt er nicht. Als ihn gegen Ende seines Lebens Krankheit und Schwäche einholen und er seinen Freund im Ersten Weltkrieg verliert, reflektiert Marcel abermals sein Leben. Gibt es noch eine Möglichkeit, seinen Traum von einem literarischen Kunstwerk zu verwirklichen, bevor es zu spät ist? Marcel Proust war einer der bedeutendsten Autoren seiner Zeit. Auf der Suche nach der verlorenen Zeit war nicht nur sein persönliches Lebenswerk, sondern gilt auch als Hauptwerk der französischen Literatur des frühen 20. Jahrhunderts. Der letzte Titel der Reihe, Die wiedergefundene Zeit, wurde im Jahr 1999 verfilmt. Gesprochen werden die sieben Hörbücher zu Auf der Suche nach der verlorenen Zeit von Peter Matić. Der Schauspieler und Sprecher hat viele Hörbücher bedeutender Autoren vertont. Dazu zählen beispielsweise Franz Kafkas Der Prozess sowie Goethes Reineke Fuchs. Für seine Arbeit an Prousts siebenteiligem Werk erhielt er unter anderem die Auszeichnung für das "Hörbuch des Jahres".

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Dein erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Dein erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.