Stan Lee's Alliances - A Trick of Light

Zeige Ergebnisse gesprochen von "Manfred Schradi"

Kategorien

Alle Kategorien

14 Ergebnisse
Sortieren nach:
    • Immanuel Kant - Texte zu Tugend und Frieden

    • Autor: Immanuel Kant
    • Sprecher: Manfred Schradi, Günther Scholz, Egon Clauder, und andere
    • Spieldauer: 44 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      0 out of 5 stars 0
    • Sprecher
      0 out of 5 stars 0
    • Geschichte
      0 out of 5 stars 0

    Immanuel Kant (1724-1804) zählt zu den bedeutendsten Vertretern der abendländischen Philosophie. Seine bedeutendsten Werke sind "Kritik der reinen Vernunft", "Kritik der praktischen Vernunft" und "Kritik der Urteilskraft". Er verfasste weiterhin bedeutende Schriften zur Religions-, Rechts- und Geschichtsphilosophie, der Astronomie und den Geowissenschaften.

    Regulärer Preis: 5,95 €

    • Gedanken

    • Autor: Blaise Pascal
    • Sprecher: Manfred Schradi
    • Spieldauer: 5 Std. und 7 Min.
    • Gekürztes
    • Gesamt
      4 out of 5 stars 8
    • Sprecher
      4 out of 5 stars 8
    • Geschichte
      4 out of 5 stars 8

    Als der Philosoph Blaise Pascal 1662 starb, hinterließ er der Menschheit eine rund tausendseitige Zettelwirtschaft, gut verschnürt in sechzig handlichen Stapeln. Die Fragmente sind Gott und vor allem dem Menschen gewidmet, der nicht aus purer Vernunft handele, sondern sich stattdessen durch Schwächen und Ungewissheiten auszeichne. In seinen "Gedanken" stellt der tiefreligiöse Blaise Pascal die großen Fragen der Menschheit. Eine bis heute faszinierende Lektüre, die jeden Menschen herausfordert und bereichert.

    Regulärer Preis: 6,95 €

    • Der abenteuerliche Simplicissimus Teutsch

    • Autor: Hans von Grimmelshausen
    • Sprecher: Manfred Schradi
    • Spieldauer: 12 Std.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      3 out of 5 stars 2
    • Sprecher
      3.5 out of 5 stars 2
    • Geschichte
      3 out of 5 stars 2

    Der etwas einfältige Melchior Sternfels von Fuchshaim lebt als Kind auf einem Bauernhof im Spessart. Es ist die Zeit des dreißigjährigen Krieges. Der ungebildete Viehhirte lockt eines Tages mit seinem Sackpfeiffen-Spiel feindliche Soldaten an, die den Hof plündern und seine Bewohner foltern und ermorden. Der Junge flieht in den Wald, wo er nach einigen Tagen des Umherirrens von einem Einsiedler aufgenommen wird. Dieser gibt dem Zehnjährigen ob seiner Einfältigkeit den Namen Simplicius und bringt ihm Lesen und Schreiben bei. Außerdem führt er ihn in das Christentum ein.

    Regulärer Preis: 6,95 €

    • Odyssee

    • Autor: Homer
    • Sprecher: Manfred Schradi
    • Spieldauer: 12 Std. und 15 Min.
    • Gekürztes
    • Gesamt
      4.5 out of 5 stars 7
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 6
    • Geschichte
      5 out of 5 stars 6

    Odysseus, Herrscher von Ithaka, möchte nach einem 10-jährigen Feldzug und dem Sieg gegen Troja in seine Heimat zurückkehren. Die Götter meinen es...

    • Autor: Homer
    • Sprecher: Manfred Schradi
    • Spieldauer: 12 Std. und 15 Min.
    • Erscheinungsdatum: 17.05.2013
    • 4.5 out of 5 stars 7 Bewertungen

    Regulärer Preis: 15,95 €

    • Jüdische Feste

    • Autor: Günther Bernd Ginzel
    • Sprecher: Claus Boysen, Ursula Langrock, Peter Lieck, und andere
    • Spieldauer: 4 Std. und 9 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      4.5 out of 5 stars 8
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 6
    • Geschichte
      4.5 out of 5 stars 6

    Günther Bernd Ginzel beschreibt in seiner Hörfunkreihe aus den Jahren 1988/89 die jüdischen Feste Schabbat, Pessach, Schawout, Rosch Haschanah, Jom Kippur, Sukkoth, Chanukka und Purim. Im achten Teil der Reihe erzählt er seine Erinnerungen an das eigene Fest der religiösen Mündigkeit. Der neunte Teil beschäftigt sich mit den Festen des Lebens, wie Beschneidung, Eheschließung, Tod und Trauerfeier.Regie: Andreas Weber-Schäfer.

    • 4 out of 5 stars
    • Lebendige Übersicht

    • Von Joachim Am hilfreichsten 27.02.2016

    Regulärer Preis: 9,95 €

    • Die Mappe meines Urgroßvaters

    • Autor: Adalbert Stifter
    • Sprecher: Manfred Schradi
    • Spieldauer: 9 Std. und 26 Min.
    • Gekürztes
    • Gesamt
      4 out of 5 stars 11
    • Sprecher
      4.5 out of 5 stars 9
    • Geschichte
      5 out of 5 stars 8

    Es wird die letzte, unvollendete Fassung des Romans gelesen. Handlung: Ein junger Mann, der soeben geheiratet hat, findet in seinem Elternhaus eine rote...

    • 4 out of 5 stars
    • Hörenswert

    • Von Prof Dr W. Hennig Am hilfreichsten 09.06.2013

    Regulärer Preis: 17,95 €

    • Der abenteuerliche Simplicissimus Teutsch, Teil 2

    • Autor: Hans Jakob Christoph von Grimmelshausen
    • Sprecher: Manfred Schradi
    • Spieldauer: 6 Std. und 37 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      0 out of 5 stars 0
    • Sprecher
      0 out of 5 stars 0
    • Geschichte
      0 out of 5 stars 0

    Der etwas einfältige Melchior Sternfels von Fuchshaim lebt als Kind auf einem Bauernhof im Spessart. Es ist die Zeit des dreißigjährigen Krieges. Der ungebildete Viehhirte lockt eines Tages mit seinem Sackpfeiffen-Spiel feindliche Soldaten an, die den Hof plündern und seine Bewohner foltern und ermorden. Der Junge flieht in den Wald, wo er nach einigen Tagen des Umherirrens von einem Einsiedler aufgenommen wird. Dieser gibt dem Zehnjährigen ob seiner Einfältigkeit den Namen Simplicius und bringt ihm Lesen und Schreiben bei. Außerdem führt er ihn in das Christentum ein.

    Regulärer Preis: 6,95 €

    • Der abenteuerliche Simplicissimus Teutsch, Teil 1

    • Autor: Hans Jakob Christoph von Grimmelshausen
    • Sprecher: Manfred Schradi
    • Spieldauer: 5 Std. und 23 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      0 out of 5 stars 0
    • Sprecher
      0 out of 5 stars 0
    • Geschichte
      0 out of 5 stars 0

    Der etwas einfältige Melchior Sternfels von Fuchshaim lebt als Kind auf einem Bauernhof im Spessart. Es ist die Zeit des dreißigjährigen Krieges. Der ungebildete Viehhirte lockt eines Tages mit seinem Sackpfeiffen-Spiel feindliche Soldaten an, die den Hof plündern und seine Bewohner foltern und ermorden. Der Junge flieht in den Wald, wo er nach einigen Tagen des Umherirrens von einem Einsiedler aufgenommen wird. Dieser gibt dem Zehnjährigen ob seiner Einfältigkeit den Namen Simplicius und bringt ihm Lesen und Schreiben bei. Außerdem führt er ihn in das Christentum ein.

    Regulärer Preis: 6,95 €

    • Die Schwarze Spinne

    • Autor: Jeremias Gotthelf
    • Sprecher: Henny Schneider-Wenzel, Hermann Gaupp, Hermann Motschach, und andere
    • Spieldauer: 1 Std. und 54 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      4.5 out of 5 stars 2
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 2
    • Geschichte
      4.5 out of 5 stars 2

    Im Rahmengeschehen schildert Gotthelf ein sonntägliches Taufffest auf einem reichen Emmentaler Bauernhof. Die Frage an den Großvater, warum in dem schönen Haus ein uralter, schwarzer Fensterpfosten stehen gelassen worden sei, setzt die eigentliche Erzählung in Gang: Die leibeigenen Bauern von Sumiswald seufzen unter der unmenschlich harten Fronarbeit für den Ritter Hans von Stoffel, der nach einem aufwendigen Schlossbau seine Untertanen zwingt, innerhalbeines Monats einen Schattengang von 100 Buchen zu pflanzen.

    Regulärer Preis: 5,95 €

    • Kalendergeschichten

    • Autor: Johann Peter Hebel
    • Sprecher: Manfred Schradi
    • Spieldauer: 4 Std. und 13 Min.
    • Gekürztes
    • Gesamt
      3 out of 5 stars 2
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 2
    • Geschichte
      5 out of 5 stars 1

    Bestimmt von dem optimistischen Besserungswillen des Aufklärungszeitalters hält Hebel in den "Kalendergeschichten" den Menschen den...

    Regulärer Preis: 7,95 €

    • Die Formen des Gedichts

    • Lied, Sonett und Ode
    • Autor: Manfred Schradi
    • Sprecher: Manfred Schradi
    • Spieldauer: 57 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      0 out of 5 stars 0
    • Sprecher
      0 out of 5 stars 0
    • Geschichte
      0 out of 5 stars 0

    Manfred Schradi erklärt drei Formen des Gedichts: Das Lied, das Sonett und die Ode. Er berichtet über die Herkunft der Bezeichnung und die Bedeutung. Regie: Peter Wolters. Dr. Manfred Schradi (1921-1996) war Schauspieler, Philosoph und Germanist. Weiterhin war er Vorstand des Waldorf-Schulvereins in Freiburg. Seit 1962 war Manfred Schradi als Sprecher, Regisseur und Autor bei verschiedenen Rundfunkanstalten in Deutschland und im deutschsprachigen Ausland tätig.

    Regulärer Preis: 3,95 €

    • Kalendergeschichten

    • Autor: Johann Peter Hebel
    • Sprecher: Manfred Schradi
    • Spieldauer: 4 Std. und 18 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      5 out of 5 stars 1
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 1
    • Geschichte
      5 out of 5 stars 1

    Bestimmt von dem optimistischen Besserungswillen des Aufklärungszeitalters hält Hebel in den "Kalendergeschichten" den Menschen den Spiegel vor mit der erklärten Absicht, zum Guten zu verändern. Suspekte, im Umkreis der Besitzideologie und des Konkurrenzkampfes entwickelte Verhaltensweisen - Gewinnsucht, Geiz, die Neigung zum Übervorteilen und zum blinden Sparen - scheitern am Mutterwitz, an der Klugheit und Geistesgegenwart Einzelner.

    Regulärer Preis: 7,95 €

    • Die Kraniche des Ibykus

    • Autor: Friedrich Schiller
    • Sprecher: Rolf Henniger, Manfred Schradi
    • Spieldauer: 13 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      5 out of 5 stars 2
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 2
    • Geschichte
      5 out of 5 stars 2

    Die Ballade "Die Kraniche des Ibykus" beschreibt den Mord am Dichter Ibykus. Ibykus wird während einer Reise von zwei Männern ermordet. Nur die Kraniche sind Zeugen. Letztlich sind es auch die Kraniche, die zur Aufklärung des Mordes beitragen.

    Regulärer Preis: 0,95 €

    • Spiel des Schicksals

    • Ein Bruchstück aus einer wahren Geschichte
    • Autor: Friedrich Schiller
    • Sprecher: Manfred Schradi
    • Spieldauer: 24 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      5 out of 5 stars 1
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 1
    • Geschichte
      5 out of 5 stars 1

    Die Erzählung "Spiel des Schicksals" handelt von Aloysius von G., der sich trotz seiner bürgerlichen Herkunft schnell am Hofe des Fürsten hocharbeitet und sich unentbehrlich macht. Jedoch hat er in Graf Martinengo einen Neider, der schließlich eine Verschwörung anzettelt und Aloysius als Verräter darstellt. Er kommt in den Kerker, wird aber nach 10 Jahren begnadigt.

    Regulärer Preis: 1,95 €