Gewinnspiel: Viel hören, viel gewinnen

Zeige Ergebnisse von "Fred von Hoerschelmann"

Kategorien

Alle Kategorien

9 Ergebnisse
Sortieren nach:
    • Das Schiff Esperanza

    • Autor: Fred von Hoerschelmann
    • Sprecher: Hans Mahnke, Rolf Schimpf, Kurt Haars
    • Spieldauer: 1 Std. und 14 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      4.5 out of 5 stars 15
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 9
    • Geschichte
      4.5 out of 5 stars 10

    Das Schiff mit dem Namen "Esperanza" nimmt auf jeder Fahrt von Europa nach Amerika einige illegale Auswanderer mit, die aber niemals im...

    Regulärer Preis: 5,95 €

    • Die verschlossene Tür

    • Autor: Fred von Hoerschelmann
    • Sprecher: Erwin Kalser, Inge Meysel, Annemarie Holtz, und andere
    • Spieldauer: 1 Std. und 8 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      0 out of 5 stars 0
    • Sprecher
      0 out of 5 stars 0
    • Geschichte
      0 out of 5 stars 0

    Der baltische Baron Kedell hat nach der Umsiedlung aus Estland im Winter 1939 ein zuvor enteignetes Gut zur Bewirtschaftung erhalten. Hier hält sich dessen eigentlicher Besitzer, der Bankier Levi, ein polnischer Jude, versteckt. Kedell gibt Levi als seinen Bruder aus und hält ihn auch dann noch versteckt, als er von seiner Frau und seinem Sohn verlassen wird. Im Winter 1944/45 ermöglicht Levi dem Baron die Flucht vor polnischen Marodeuren, die der vorrückenden Front vorauseilen, um Rache an der deutschen Bevölkerung zu üben.

    Regulärer Preis: 6,95 €

    • Eine Stunde Aufenthalt

    • Autor: Fred von Hoerschelmann
    • Sprecher: Peter Otten, Gerhard Just, Brigitte König, und andere
    • Spieldauer: 54 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      0 out of 5 stars 0
    • Sprecher
      0 out of 5 stars 0
    • Geschichte
      0 out of 5 stars 0

    Ein Rechtsanwalt fährt mit dem Zug. Er hat eine Stunde Aufenthalt. Dort trifft er in der Wartehalle auf einen Bekannten. Es ist ein Herr Tedder, ein Zeuge in einer Mordsache aus dem Jahr 1935. Sie sprechen über den Fall und die Gerichtsverhandlung. Regie: Walter Knaus.

    Regulärer Preis: 5,95 €

    • Amtmann Enders

    • Autor: Fred von Hoerschelmann
    • Sprecher: Kurt Ebbinghaus, Annette Roland, Bernd Schorlemer, und andere
    • Spieldauer: 55 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      5 out of 5 stars 1
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 1
    • Geschichte
      5 out of 5 stars 1

    In sehr einfacher Form - und dadurch umso eindrucksvoller - wird die Wandlung eines Bürokraten zum Menschen demonstriert. Die Fabel berichtet davon, dass ein Beamter des Wohnungsamtes durch sein gleichgültiges Festhalten am Buchstaben des Gesetzes einen Mann in den Tod treibt. Und dass der Beamte selbst, gleichsam durch die Vergeltung des Schicksals, fast zu Tode gekommen wäre, weil ein Apotheker, den gesetzlichen Bestimmungen gemäß, ihm ein dringend benötigtes Medikament nicht ohne Rezept verabreichen will.

    Regulärer Preis: 4,95 €

    • Dichter Nebel

    • Autor: Fred von Hoerschelmann
    • Sprecher: Heinz Klevenow, Willy Maertens, Katharina Brauren, und andere
    • Spieldauer: 1 Std. und 14 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      0 out of 5 stars 0
    • Sprecher
      0 out of 5 stars 0
    • Geschichte
      0 out of 5 stars 0

    Eine abgeschiedene Villa am Rand einer Steilküste, umgeben von undurchdringlichem Nebel, ist der Handlungsort des Hörspiels "Dichter Nebel". Bewohnt wird dieses Haus von Präsident Markus, einem Rüstungsmagnaten, und Fürst Ugarow, einem russischen Aristokraten, die aus einer Nervenheilanstalt entflohenen sind. In ihr entrücktes, wirklichkeitsfernes Dasein bricht die Außenwelt in Gestalt einer Gruppe gescheiterter Existenzen.

    Regulärer Preis: 6,95 €

    • Ein Weg in acht Minuten

    • Autor: Fred von Hoerschelmann
    • Sprecher: Eduard Marks, Max Noack, Charlotte Joeres, und andere
    • Spieldauer: 1 Std. und 21 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      5 out of 5 stars 1
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 1
    • Geschichte
      5 out of 5 stars 1

    Ein blinder Herr geht jeden Tag zur gleichen Zeit in ein Café. Eines Tages tritt er einem Mann auf den Fuß, der auf dem Gehweg steht. Der Mann ist ein Industrieller. Er sucht nach seiner Tochter, die verschwunden ist. Ob der blinde Herr bei der Suche helfen kann? Regie: Walter Knaus.

    Regulärer Preis: 5,95 €

    • Caro

    • Autor: Fred von Hoerschelmann
    • Sprecher: Max Walter Sieg, Klaus Schwarzkopf, Dagmar Allrichter, und andere
    • Spieldauer: 1 Std. und 3 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      5 out of 5 stars 1
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 1
    • Geschichte
      5 out of 5 stars 1

    "Caro ist ein gelber Hund mit Ringelschwanz, kein kleiner Kläffer und auch kein Riesenbass. Er hat vielmehr einen sympathischen Bariton." So charakterisiert Fred von Hoerschelmann den Titelhelden seines Lustspiels. Im Übrigen aber gehört Caro nicht zu der Gattung von Tieren, die plötzlich zu sprechen beginnen. Nein, er ist ein ganz normaler Hund, der treu seine Aufgabe erfüllt, im richtigen Moment durch ein Bellen oder Knurren in die Ereignisse einzugreifen.

    Regulärer Preis: 6,95 €

    • Aufgabe von Siena

    • Autor: Fred von Hoerschelmann
    • Sprecher: Klaus Schwarzkopf, Heinz Klevenow, Sonja Karzau, und andere
    • Spieldauer: 48 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      5 out of 5 stars 1
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 1
    • Geschichte
      5 out of 5 stars 1

    Beim Rückzug der deutschen Armee in Italien findet ein Gefreiter einen Toten am Straßenrand. Er lädt ihn in den Beiwagen seines Motorrades und macht sich auf die Suche nach jemand, der ihm helfen kann, diesen Unbekannten zu beerdigen. "Man kann ihn doch nicht einfach liegenlassen." Die abgestumpften Kameraden ziehen allein weiter. Der Gefreite gerät zunächst an einen Stabsarzt, dann an eine italienische Mutter, an einen Verpflegungsbullen, an eine Oberschwester, an einen Pfarrer.

    Regulärer Preis: 4,95 €

    • Der Palast der Armen

    • Autor: Fred von Hoerschelmann
    • Sprecher: Erwin Kalser, Walter Starz, Hans-Ernst Jäger, und andere
    • Spieldauer: 1 Std. und 27 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      5 out of 5 stars 1
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 1
    • Geschichte
      5 out of 5 stars 1

    Diokletian war unter den Kaisern jener Jahrhunderte eine Ausnahme. Nach zwanzigjähriger bewegter Regierung dankt er freiwillig ab und bewohnte den einsam gelegenen Palast, den er sich wohlweislich schon hatte vorher errichten lassen. Das Getriebe der Welt erreichte ihn nicht mehr. Er war zu dieser Zeit ein alter Mann, und seinen Zeitgenossen mochte es scheinen, er wäre glücklich. Aber seine Einsamkeit war die Einsamkeit eines Mannes, der wechselnd von Misstrauen und von Hoffnung bewegt wird, der die Ruhe nicht in sich, sondern nur um sich hat.

    Regulärer Preis: 6,95 €