Kostenlos im Probemonat

  • Wenn die Zeit gekommen ist

  • Jan Tommen 6
  • Von: Alexander Hartung
  • Gesprochen von: Oliver Schmitz
  • Spieldauer: 7 Std. und 34 Min.
  • 4,4 out of 5 stars (1.362 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 7,95 € kaufen

Für 7,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Die Mordserie um den sogenannten »Schläfenmörder« wurde von der Berliner Kripo nie aufgeklärt. Vier Jahre später gibt es Anzeichen dafür, dass er wieder zugeschlagen hat, doch die Spurenlage ist unverändert dürftig - eine echte Herausforderung für Jan Tommen und sein Team. Die Rückkehr des Serienmörders erweist sich nur als ein kleines Puzzlestück eines viel komplexeren Falls, der einen schon längst besiegt geglaubten Gegner zurückbringt. Aber dieses Mal ist er besser vorbereitet ...

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2019 Amazon EU S.à r.l. (P)2019 Amazon EU S.à.r.l.

    Das sagen andere Hörer zu Wenn die Zeit gekommen ist

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      819
    • 4 Sterne
      367
    • 3 Sterne
      124
    • 2 Sterne
      43
    • 1 Stern
      9
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      828
    • 4 Sterne
      289
    • 3 Sterne
      108
    • 2 Sterne
      30
    • 1 Stern
      22
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      733
    • 4 Sterne
      332
    • 3 Sterne
      153
    • 2 Sterne
      41
    • 1 Stern
      17

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Nicht gut gesprochen

    Der Sprecher betont wenig, liest fast jede Rolle in der gleichen Art und Weise. Fast so, als würde nur ein Buch langweilig vorgelesen.. man muss genau zuhören, um durch Einleitungssätze der wörtlichen Rede oder am Ende der wörtlichen Rede zu erfassen, welche Rolle gerade gesprochen. wurde. (Xy fragt:"..." bzw. "..", sagte xy).
    Letztendlich habe ich deswegen das Hörbuch abgebrochen.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Diesmal sehr langatmig

    Eigentlich mag ich die Geschichten von Alexander Hartung, aber dieses Hörbuch war extrem langatmig und anstrengend zu hören.
    Ständig hieß es: "...sagte..." und im nächsten Satz: "....sagte...". Allzu oft wurde dann zur Abwechslung nicht der Name des jeweiligen Sprechers gesagt, sondern dann hieß es: "... sagte der große Mann "
    Das nervte mich zumindest extrem.
    Sehr schade.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wie immer ein spannender Krimi!

    Obwohl ich von Oliver Schmitz durch die Pohl Reihe sehr begeistert war als Sprecher, hat er mir bei diesem Krimi nicht so gut gefallen. Die Charaktere wurden fast Monoton mit der gleichen Stimme gesprochen, dadurch fehlte mir persönlich die Individuelle Art jedes einzelnen.

    Der Krimi ansich war für mich so gut wie die Vorgänger, die Spannung und Handlung war hervorragend und ich hoffe sehr das weitere der Reihe folgen.

    An dieser Stelle einen Gruß an Alexander Hartung, ich danke Ihnen für die spannenden Fahrten in meine Arbeit, spannende Spaziergänge mit meinem Hund und Nachmittage :)

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Verwirrend

    Leider habe ich die Geschichte nicht verstanden. Denke dazu gibt es einen 1. Teil.
    Schade

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    spannend,aber falscher Sprecher

    ich mag prinzipiell all diese Teile mit Herrn Tommen. die Charaktere finde ich super, aber der Sprecher hat leider viel kaputt gemacht , zu monoton ,zu langweilig. Der Sprecher der andere Teile Martin L. Schäfer wäre die bessere Wahl gewesen. Sollte es noch einen Teil geben und der aktuelle Sprecher macht es werde ich mir das Buch nicht holen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Es war sehr gut!!!

    Ich habe gelacht, war aufgeregt, habe Atem angehalten, war Tränen nah... All die Emotionen, die man beim Lesen/Hören eines guten Buch hat.
    Tolle Geschichte, klasse gelesen, werde weitere Geschichten von Jan Tommen lesen/hören!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Langatmig

    Zum Buch: Unverändert toller Schreibstil mit einer Portion Humor. Aber: leider langatmig und zäh. Ich konnte es kaum zu Ende hören.

    Zum Sprecher: Leider wurde der Sprecher der Reihe gewechselt, was das Hörvergnügen sehr stark eingeschränkt hat. Einzelne Charaktere werden nicht mehr hörbar voneinander abgegrenzt. Der Sprecher liest monoton, so dass das bisschen Spannung vollkommen verloren geht. Die veränderte Stimme gibt den bereits bekannten Personen auch einen völlig anderen Charakter, so wirkt der Chef zB plötzlich einfühlsamer, der „große Mann“ weniger bedrohlich und die sonst leicht „zickig“ und aufbrausend wirkende Rechtsmedizinerin wie ein harmloses Püppchen.

    Fazit: Wer sich weiterhin an dieser Reihe erfreuen will, sollte auf die Bücher umstellen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Spannend aber Sprecher und manche Charaktere furchtbar

    Das Buch hat viel Potenzial und ist sehr spannend. Leider finde ich den Sprecher sehr schlecht. Emotionslos und eintönig. Nach einer Weile gewöhnt man sich aber dran.

    Ansonsten fand ich die Geschichte sehr fesselnd

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Deutsch Sprack, schwer Sprack!

    Der Sprecher? Eintönig, Figuren reden alle gleich, langweilig. Die Story? Na ja, nicht gerade prickelnd, stereotype Charaktere, kurz: ÖDE! Aber der Hammer ist die Sprache! Deutsche Grammatik? Satzbau? Oh je. Das ginge aber noch wenn nicht alle gefühlte zwei (2!) Minuten "der große Mann" und der "junge Hacker" auftauchten. Sprachlich derartig armselig, war auch der Lektor, wenn es ihn überhaupt gab, der deutschen Sprache nicht mächtig? Genetiv und so. Ich hab es bis zum Schluss gehört, weil a)bezahlt und ich b) wissen wollte wie oft noch der große Mann und der junge Hacker auftaucht. Wie erwähnt, pausenlos. Wie kann man solchen sprachlichen Mist nur veröffentlichen

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wieder sehr gut

    Ich hoffe auf mehr bin begeistert vom ersten Buch an bis jetzt sehr spannend und mit homor

    1 Person fand das hilfreich