Jetzt kostenlos testen

Verschwörung auf Serena

Der Ruul-Konflikt 4
Autor: Stefan Burban
Sprecher: Michael Hansonis
Serie: Der Ruul-Konflikt, Titel 4
Spieldauer: 11 Std. und 33 Min.
4.5 out of 5 stars (388 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Lieutenant Colonel David Coltor, ehemaliger Kampfpilot und hochdekorierter Geheimdienstoffizier, wird während einer verdeckten Operation auf der strategisch wichtigen Welt Serena verhaftet. Die Anklage: Hochverrat, Kollaboration mit dem Feind und Mord. Die Beweise sind erdrückend und eine Verurteilung scheint nur noch eine reine Formalität. Nur Major Rachel Kepshaw, eine alte Freundin und Kollegin Coltors, glaubt fest an dessen Unschuld. Sie nimmt auf eigene Faust Nachforschungen auf und bringt sich dadurch selbst in tödliche Gefahr...


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2013 Atlantis Verlag Guido Latz (P)2015 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    254
  • 4 Sterne
    100
  • 3 Sterne
    27
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    5

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    244
  • 4 Sterne
    98
  • 3 Sterne
    24
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    215
  • 4 Sterne
    108
  • 3 Sterne
    37
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    5

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

mal wieder eine super Geschichte,

nur mal wieder das gleiche Problem, wie in bei den anderen Bänden. ich kann mich noch immer nicht mit dem Sprecher anfreunden.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Schöner Genre-Mix

Nach den sehr guten ersten drei Bänden, liefert der Autor hier einen sehr schönen und gelungenen Genre-Mix. Der erste Teil des Romans ähnelt einem Kriminalroman/Gerichtsstory, während im zweiten Teil wieder zur Military-SF gewechselt wird. Wer die ersten drei Bände gut fand, wird hier garantiert nicht enttäuscht. Mehr davon.

7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

bisher der beste teil

Verschwörung auf serena ist meines Erachtens der bisher beste teil , selbst an den Sprecher habe ich mich jetzt gewöhnt obwohl ich immer noch der Meinung bin Mattias Lühn wäre um einiges besser gewesen aber das ist eben Geschmacksache . Von der Story her sehr viel Action wieder kehrende Charaktere . Echt klasse gemacht . Ich werde auf jeden Fall weiter hören .

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Military SF mit allen klassischen Zutaten

Diese ziemlich ausgedehnte Reihe ist klassische military Science-Fiction und man findet alles, was man in dieser Kategorie erwartet, mehrfach und in verschiedenen Facetten: Raum kämpfe, Boden kämpfe, vielfältigste Schlachtszenarien, extreme Gewalt, extreme Opfer.. auch Politik und Gesellschaftliches wird skizziert, was verhindert, dass das ganze etwas zweidimensional wirkt. Die technischen Aspekte lassen hier und da einige Schwächen erkennen, so wird der astronomischen und Raumfahrt technische Komponente nicht immer vollständig Rechnung getragen. Alles in allem auf jeden Fall gute Unterhaltung, ich erhoffe mir für die nächsten Teile ein wenig mehr Entwicklung und Abwechslung im Schlachteneinerlei.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gute Sience fiktion

Das Hörbuch hat mir gut gefallen, spannende Aktionen mit überzeugenden Charakteren. Freue mich schon auf die Fortsetzung.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Bitte mehr deutsche SiFi

Die ersten 4 Bände habe ich vor ca. 2 Jahren gelesen. Hab diesen zur Wiederholung gehört und jetzt geht's endlich weiter, da es ja schon 11 Bände gibt.
Finde die Reihe sehr gut.
Zum Sprecher: bin mitlerweile sehr verwöhnt und vermisse etwas die Kinoreife Umsetzung der persönlichen Geräusche der einzelnen Charaktere.
Es müsste viel mehr deutsche SiFi vertont werden. Es gibt so tolle Serien: Nebular, Verlorene Imperium, Vergessene Kolonie ( oder so ähnlich ), etc. etc.
Also Audible, auf geht's!

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

sci fi wie damals.

ich bin ein Freund von sci fi mit vielen shiffen und schlachten zwischen diesen. dieses Hörbuch regt mit seiner geschichte und dem sprecher due fantasy stark genügend an das ich die schlachten schon fast vor meinem inneren auge sehe.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Das war nun Teil IV

Also es fing nach den guten Teil I, II und III langsam an...aber war dann irgendwie bisher das Beste!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

super Geschichte

Dieses Hörbuch war echt spektakulär wie die anderen vorher. Das wäre super wenn diese Bücher verfilmt würden.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • SG
  • 12.08.2019

Besser

Wie immer muss man sehr tolerant sein bei den Beschreibungen von Technik, Physik und Relationen. Aber in diesem Roman ist es nicht ganz so schlimm wie bei den Vorgängerbüchern. Es entwicht zwar immer noch der "Sauerstoff" (nicht "Luft"), aber das kennt man ja. Nur eine "Kleinigkeit": Eine Flak hat heutzutage schon 5km Reichweite - in der Atomsphäre und unter Gravitationseinfluss. Und vier Raumstationen mit 5km Reichweite können höchsten einen Asteroiden komplett schützen..

Aber sonst bekommt man wieder einen schönen und spannenden Roman.