Jetzt kostenlos testen

Tod zwischen den Zeilen

Guido Brunetti 23
Autor: Donna Leon
Sprecher: Joachim Schönfeld
Serie: Guido Brunetti, Titel 23
Spieldauer: 7 Std. und 48 Min.
4 out of 5 stars (301 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Brunetti auf der Jagd nach Raritäten: Der Commissario wird zu einem ungewöhnlichen Tatort gerufen, der altehrwürdigen Biblioteca Merula. Wertvolle Folianten liegen aufgeschlitzt da, und der amerikanische Forscher, der ein Dauergast war, ist verschwunden. In Venedig, das einst auch eine florierende Bücherstadt war, entdeckt Brunetti eine eigenartige Welt: einen florierenden Schwarzmarkt für Bücher.
©2015 Diogenes Verlag (P)2015 Diogenes Verlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    131
  • 4 Sterne
    93
  • 3 Sterne
    56
  • 2 Sterne
    16
  • 1 Stern
    5

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    166
  • 4 Sterne
    70
  • 3 Sterne
    24
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    6

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    104
  • 4 Sterne
    80
  • 3 Sterne
    52
  • 2 Sterne
    23
  • 1 Stern
    9

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Interessante Einblicke in die Welt der Bücher

Dem Sprecher gelingt es, mit den Beschreibungen der Geschehnisorte die Erinnerungen an diese besondere Stadt aufleben zu lassen. Auch mit diesem Krimi gelingt es der Autorin die Charaktere der "guten, alten bekannten Charaktere" wieder sehr treffend zu beschreiben.
Der Handlungsstrang wird spannend erzählt, dabei erhält man interessante Informationen zum antiken Büchern.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Tolles Buch

Sehr feinfühlige Ermittlung in diesem Fall. Ich fühle mich sehr wohl mit der Familie Brunetti Venedig zu erleben.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Naja...

Die ewig wiederkehrende Geschichte vom armen Venezianer und den störenden Touristen gepaart mit ein wenig früher war alles besser - und einen Kriminalfall gibt es auch noch.
Leider der bisher schwächste Brunetti.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Nicht wirklich spannend

Zu zäh und langweilig. Zwar sprachlich gewohnt gut, aber insgesammt ohne Spannung und Raffinesse in der Handlung. Schade, der Brunetti-Serie geht scheinbar die Luft aus. Der Sprecher verdient hier klar die meisten Sterne.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

ein solider Donna Leon <br />

Ein solider Brunetti Roman, der sich gemütlich neben der Hausarbeit oder beim Baden hören lässt.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Hörbuch von Donna Leon Tod zwischen den Zeilen

Dieser Brunettii war wie die anderen auch sehr spannend. Ich habe mittlerweile schon einige gehört.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

D.Leon

Spannung von Anfang bis Ende, diese Art Hörbuch ist ein Glücksfall. auch der Sprecher ist überzeugend.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Venedig lebt!

Gut gelesen, mit Stadt und dortigem Leben. Mein erster aber nicht mein letzter Commisario Guido Brunetti

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Guido ist Klasse, so scharfsinnig, die Familien

Das Buch ist mal wieder Toll, der Scharfsinn, das Einfühlungsvermögen von Brunnetti und auch die begleiteten Familiengrschichten dazu machen ihn so authentisch.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Etwas durchsichtig mit sehr abprubtem Ende

Eigentlich eine spannende Geschichte. Allerdings ist sie etwas durchsichtig. Die Unstimmigkeiten im Verhalten des Täters, die später zu dessen Überführung führen, können sofort erkannt werden. Etwas schade! Trotzdem ein unterhaltsamer Krimi wenn auch, aus meiner Sicht, einer der schwächeren Von Donna Leon.
Mit dem Sprecher konnte ich mich nicht wirklich anfreunden. Dies liegt aber vielleicht auch daran, dass ich unmittelbar vorher Hörbücher mit Johannes Steck angehört habe. Da ist jeder Vergleich schwierig.