Regulärer Preis: 10,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Ein mörderisch guter Unfug!

Alfons Friedrichsberg hat nichts mehr zu verlieren: Er ist in gesetztem Alter, hochintelligent, trinkt gern, isst noch lieber und hat immer das letzte Wort. So verbringt er seine Zeit als Privatier und Hobbydetektiv und freut sich über alles Abwegige und Mörderische. Deshalb steckt er seine Nase immer wieder in Dinge, die ihn eigentlich nichts angehen: falsch zusammengebaute Leichen, die öffentlich ausgestellt werden, tote Leichen, die im Keller gestapelt werden, und vieles mehr.
©2017 Südwestrundfunk (P)2017 Südwestrundfunk / Der Hörverlag

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    29
  • 4 Sterne
    19
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    44
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    23
  • 4 Sterne
    15
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    2
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Kurzweilige und unterhaltsame Mordgeschichten.

Halten Sie die Hörbuch-Ausgabe von Tod unter Gurken: Ein mörderischer Krimi-Spaß für besser als das Buch?

Die Sprecher sind sehr gut und schaffen eine schöne Atmosphäre. Die Mord-Geschichten sind wirklich sehr Lustig. Ein super Hörbuch für reisen.

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Verwirrende Erzählweise und wirrer Inhalt

Ich mag Krimihörpiele von Herrn Pastewka grundsätzlich (Temple) sehr gern. Dieses hier schien der Beschreibung nach dazuzugehören. Dennoch frage ich mich, ob der Produktion nach und nach das Geld ausgegangen ist. Die Geschichten hätten durchaus jede für sich 30-45 Min. benötigt, um als gut erzählt zu gelten. Aber es werden innerhalb einer 10-Min-Story drei-vier weitere Krimis verwurstet. Dabei wird oft nicht deutlich, wo eine anfängt und die andere aufhört. Am meisten hat mich enttäuscht, dass das letzte Kapitel plötzlich als Hörbuch endet. Sämtliche Sprecher verabschieden sich und der Erzähler rattert sich allein durch alle Rollen. Budgetmangel?! Beim nächsten Mal bitte eine Geschichte in einer Stunde. Dann kaufe ich auch gern die weiteren Folgen.

PS: Bitte Herr Pastewka, versuchen Sie nie(!) wieder sächsisch zu sprechen. Sie können es einfach nicht. Klingt grauenvoll. Danke.

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Überragende Sprecher, mit guter Geschichte

Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

Die Sprecher sind einfach grandios, gerade die Stimme des Jochen Malmsheimer könnte ich den ganzen Tag zu hören. Zwischendurch zieht sich die Handlung ein bisschen, aberr dies fangen die vier wieder auf und es ist ein echt gutes und witziges Buch, das ich auch ein zweites und drittes Mal hören werden.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Gut, kommt aber nicht an LEICHENPUZZLE heran

Ich komme nicht umhin, den Vergleich mit LEICHENPUZZLE anzustellen; ein Hörspiel desselben Autors und mit derselben Hauptfigur (Friedrichsberg), welches zu meinen Lieblingskrimis zählt und welches vor schwarzem Humor wunderbar trieft und das eine (einzige) Geschichte ganz wunderbar erzählt.

Zur Geschichte: Zunächst wusste nicht, dass es sich um mehrere Geschichten handelt! Hatte mich auf ein zweieinhalb-Stunden-Hörspiel gefreut und war etwas enttäuscht, dass die Ermittlungen des Herrn Friedrichsberg hier oft nur daraus bestehen, dass er eine bereits fertige Theorie zum Besten gibt und dass die Täter freizügig von ihren Taten berichten. Da fehlte mir zuweilen das trickreiche Überführen durch den charakteristischen Hobbyermittler. Immerhin haben auch diese Geschichten ihren schwarzen Humor bewahrt.

Zu den Sprechern: Nein, die machen ihre Sache nicht schlecht. Aber wenn man LEICHENPUZZLE kennt, kann es stören (zumindest hat es mich gestört), dass die Stimme des Friedrichsberg hier genau dieselbe ist, wie die eines Ekelpakets von Restaurantkritiker in LEICHENPUZZLE. Wirkte auf mich unpassend, irgendwie unfreundlicher. (Mag aber sein, dass man das ohne die Kenntnis von LEICHENPUZZLE genau anders herum sieht.)

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Urs
  • 29.08.2018

Lustig, aber...

Die Geschichten sind herrlich abstrus und es mangelt nicht an schwarzem Humor. Es mangelt aber leider auch nicht an fast ununterbrochener, meiner Meinung nach zu laut eingespielter Hintergrundmusik, so dass es teilweise schwierig ist die Stimmen zu verstehen. Ein Hörspiel, das man angestrengt verfolgen muss, das durch unpassende Musikeinspielungen auf die Nerven geht, ist leider nichts für meinen Geschmack. Schade, denn die Sprecher bewältigen ihre Aufgabe fantastisch.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

langweilig

sehr langweilig hat mich nivht gefesselt bin öfters eingenickt und konnte der geschichte soweit borhanden nichtd sbgewinnen

1 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Das könnte Ihnen auch gefallen