Jetzt kostenlos testen

The Silent Tempest

Embers of Illeniel, Book 2
Sprecher: Alex Wyndham
Serie: Embers of Illeniel, Titel 2
Spieldauer: 11 Std. und 29 Min.
5 out of 5 stars (13 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

The story of the first Illeniel wizard continues.

Tyrion's life among the She'Har had become quiet, but the sins of his youth have returned to haunt him. The Mordan wardens have discovered one of his children, and the other groves are racing to find and claim the rest of his illegitimate offspring. Unable to stand by and watch as his children are used as pawns against one another, Tyrion makes a hard choice, one that will set him against everyone and everything he cares for. Others' love made his children strong, but his hate will make them powerful.

©2015 Michael G. Manning (P)2016 Podium Publishing

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    13
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    9
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    9
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Genial

Ich war schon seit längerem auf der Suche nach einem Fantasy Hörbuch, welches einen Protagonisten hat der nicht immer der "Good Guy" ist. Ich war auf der Suche nach jemandem der von der Vergangenheit geprägt ist und trozdem seine Prinzipien hat. Meiner Meinung nach eine sehr gute Story und dieses Hörbuch hat genau meinen Geschmack getroffen. Der Sprecher war meiner Meinung nach auch sehr gut, er hat während er andere Charaktere darstellt, seine Stimme nicht zu sehr verändert das es künstlich wirkt.