Jetzt kostenlos testen

Rush of Love - Verführt

Rosemary Beach 1
Autor: Abbi Glines
Sprecher: Cornelia Dörr
Serie: Rosemary Beach, Titel 1
Spieldauer: 6 Std. und 41 Min.
Kategorien: Romane, Liebesromane
4.5 out of 5 stars (617 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Nach dem Tod ihrer Mutter verlässt Blaire ihr Zuhause, um bei ihrem Vater und dessen neuer Familie in einem luxuriösen Strandhaus zu leben. Vor allem ihr attraktiver Stiefbruder Rush lässt sie jedoch immer wieder spüren, dass sie nicht willkommen ist. Er ist so abweisend wie anziehend, so verletzend wie faszinierend, er ist verwirrend und unwiderstehlich - und er kennt ein Geheimnis, das Blaires Herz mit einem Schlag für immer brechen könnte.
©2013 Piper Verlag GmbH, München. Übersetzung von Heidi Lichtblau (P)2013 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    373
  • 4 Sterne
    153
  • 3 Sterne
    62
  • 2 Sterne
    18
  • 1 Stern
    11

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    280
  • 4 Sterne
    134
  • 3 Sterne
    88
  • 2 Sterne
    24
  • 1 Stern
    16

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    347
  • 4 Sterne
    121
  • 3 Sterne
    48
  • 2 Sterne
    16
  • 1 Stern
    13

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • FP
  • 12.06.2015

Einfach nur Super

Die Buch reihe von Rash habe ich schon gelesen und war sehr auf das Hörbuch gespannt, was mir sehr gut gefallen hat. Hoffentlich werden auch die andren Bücher von Rosmary Beach noch vertont.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

eine frische Geschichte.

Eine frische Liebes Geschichte
Symphatische Lese Stimme
Gerne wieder die weiteren Bände werde ich mit Spannung Hören.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super!

Eine wirklich tolle Geschichte! 10x besser als Shades of Grey. Das Mädel ist wenigstens nicht so hohl und sagt was sie denkt und fängt nicht unnötig an zu zicken. Ich hab alle 3 Bände an 2 Tagen (und Nächte) durchgehört und war sehr traurig als ich zu durch war.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Wie im Rausch ....

... bin ich durch dieses tolle Hörbuch geflogen.
Die Story um Blaire ist eine spannende Mischung aus ihrem Alltag und ihren Gefühlen. Sie dabei zu begleiten ist ein super Zeitvertreib.
Abwechslung bieten dabei viele Charakter, wobei aber nur wenige tiefer beleuchtet werden, was einem den Überblick erleichtert.
Die Sprecherin find ich klasse. Ihre Stimme lies mich abtauchen und auch die leicht differenzierte Sprechweise bei den Charas war ok.
Von mir eine absolute Empfehlung.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

leicht und locker

auch beim 2 anhören gefällt mir die Geschichte genau so gut wie beim ersten mal.
Kann sie nur weiter empfehlen die Sprecherin ist angenehm und es macht Spaß ihr zu zuhören auch das mitfieberte macht es einfach.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ich fands gut

Weil soviele schlechte Kritiken abgeben wurden, vorallem über die Sprecherin hab ich erst mit Band 5 gestaret und mir erst als ich alle anderen Teile dieser Serie gehört hatte dieses gekauft. Ich fand die Story gut und auch die Sprecherin hat mich überhaupt nicht gestört, sondern gut unterhalten. Ich fand nur das der 4 Band dem ersten sehr ähnlich ist, sodass man wenn man die Sprecherin nicht mag, den ersten auch durch den 4. Teil ersetzen kann. Insgesamt eine süsse Liebesgeschichte, ein netter Zeitvertreib.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

.... die Stimme ....!

Das Hörbuch gefiel mir inhaltlich sehr gut ! Aber ich muss mich allen anderen anschließen : die Stimme geht sowas von gar nicht !!!!!!!!! GRAUSAM !!!!! Und beim männlichen Part klingt es unfreiwillig komisch ! War keine andere Sprecherin verfügbar ? Es muss doch möglich sein , ein gutes Hörbuch auch ansprechend und glaubwürdig zu interpretieren: wie soll man sich in eine tolle Liebesgeschichte einfinden , wenn der männliche Part wie ein Eunuch klingt ??? Sooo schade !!!!!!!! Mit einer anderen Sprecherin in tieferer Stimmlage (z.B. F.Pigulla oder T.Geke) wäre es sicherlich richtig klasse gewesen ! Ich freue mich schon auf den nächsten Teil - dann hoffentlich, hoffentlich mit einer passenden Sprecherin !

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Auf ins Geheime Abenteuer

Das Hörbuch hat mir sehr gefallen. Die Geschichte ist spannend und das Ende macht Lust auf mehr. Die Sprecherin hat die Zeit nicht nur versüßt sondern auch verfliegen lassen . Ich freue mich auf den zweiten Teil.
.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Pia
  • 16.09.2014

Schöne Liebesgeschichte mit Ooops-Effekt

Wie hat Ihnen Cornelia Dörr als Sprecher gefallen? Warum?

Ich fand die Sprecherin sehr angenehm und auch ihre "männliche" Stimme war in Ordnung und gut zu ertragen.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich fand die Spannung, die zwischen den Protagonisten herrschte, wirklich toll. Man fragte sich stets, was genau zwischen ihnen steht und ist dann doch sehr überrascht, als alles raus kommt.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

tolles Buch, gruselige Sprecherin

Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

5 Sterne für das Buch, max. 2 Sterne für die Sprecherin. Wie sie die männlichen Akteure spricht geht gar nicht!!! Sowas von übertrieben, da rollen sich die Fußnägel hoch! Hab mir die anderen beiden Teile nun als e-book gekauft. :/ die Trilogie ist absolut empfehlenswert, wenn man Bücher wie SOG und Crossfire mag.

Wen hätten Sie anstatt Cornelia Dörr als Erzähler vorgeschlagen?

Merete Brettschneider