Jetzt kostenlos testen

Rainbow Six

Autor: Tom Clancy
Sprecher: Michael Prichard
Serie: John Clark, Titel 2
Spieldauer: 35 Std. und 55 Min.
4.5 out of 5 stars (129 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Ex-Navy SEAL John Clark is the newly named head of Rainbow, an international task force dedicated to combating terrorism. In a trial by fire, he must stop a terrorist group of men and women so extreme that their success could literally mean the end of life on earth as we know it.

©1999 Tom Clancy (P)2010 Random House

Kritikerstimmen

“Action-packed.” (The New York Times Book Review

“Gripping...bolt-action mayhem.” (People

“A thrill ride.” (USA Today

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    77
  • 4 Sterne
    42
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    53
  • 4 Sterne
    23
  • 3 Sterne
    15
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    58
  • 4 Sterne
    28
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Liebe zum Detail

Wer Tom Clancy kennt der weiss, dass der Autor sehr gerne über technische Details schreibt. Ebenso gehören dazu politische Verflechtungen die detailreich gestrickt werden. Was die technischen Waffen-, Ermittlungs- und Überwachungsgadget betrifft, so beschleicht mich manchmal das Gefühl, dass Tom Clancy die Story als Plattform braucht um über diese Dinge schreiben zu können. Mir persönlich gefällen diese Passagen meistens aber eben nur meistens. Die Story beginnt langsam, gewinnt dann aber an Speed.
Über die eher langweilige Art der amerikanischen Sprecher haben schon andere geschrieben. Leider ist es so. Warum nur? Ein wirkliches Problem wird es aber nur dann wenn der Sprecher kaum absetzt zwischen zwei Absätzen und man manchmal fie Orientierung verliert, weil es mit einem ganz anderen Handlungsstrank weitergeht.

Alles ist es gute Unterhaltung. Wer dieses Genre mag, kommt auf seine Kosten.

Last but not least: Zum ersten Mal bei Audible. de finde ich die Tonqualität phasenweise bescheiden. Da bin ich mir Besseres gewohnt.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Cringe-worthy & boring

I remember enjoying this book as a teenager, but listening to it again was painful. There are about 4 short sections of exciting descriptions of action and lots of repetitive and dull so-called "storyline" in between. Further, the repeated descriptions of Russians as "greedy" and of female characters as "pretty if she would lose about 10 pounds" verged on bigoted and sexist. Finally the near-constant jingoistic American exceptionalism, the superficial (or often erroneous) descriptions of European culture and daily life, and the bashing of anything related to environmental conservation as extremism simply added to the cringe-worthy nature of the writing.

The narrator, of course, cannot be blamed for these shortfalls, but his performance did little to improve things. His tone was flat and depicted no degree of theatrics. His pronunciation of the Russian characters' names were pronounced like a true American. And the word vegan, used over and over in the book, he mispronounced every time (saying it like the name Meghan but with a V). Lastly, he would occasionally, but nowhere near consistently or realistically, try to fake elements of the accents of some of the Irish and British characters.

In short, for the 80% of the book that didn't feature people shooting one another, this book was tedious and uncomfortable listening.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Techno Thriller mit Top Unterhaltung

Rainbow Six ist ein Techno-Thriller von Tom Clancy. Es ist das zweite Buch, das sich in erster Linie auf John Clark konzentriert, einen der wiederkehrenden Charaktere im Jack Ryan-Universum, den wir in Without Remorse besser kennen gelernt haben.

Rainbow Six zeigt auch seinen Schwiegersohn Domingo "Ding" Chavez und erkundet die Abenteuer einer multinationalen Anti-Terror-Einheit, die sie gegründet haben und die als Rainbow bezeichnet wird.

Die CIA-Agenten John Clark und Domingo Chavez schließen sich dem Special Air Service (SAS)-Offizier Alistair Stanley an und bilden eine geheime multinationale Anti-Terror-Einheit namens Rainbow. Die Einheit mit Sitz in England besteht aus einem hochwirksamen Paar von Einsatzgruppen, die sich aus Elitesoldaten aus NATO-Ländern zusammensetzen, und wird durch Nachrichten- und Technologieexperten von MI6, Mossad und FBI ergänzt. Clark ist der kommandierende Offizier, während Chavez eine der beiden Truppen anführt.

In ihre Einsatze geht diese Einheit gegen Terroristen und Geiselnamen vor.

Clark und Chavez werden misstrauisch wenn der Anzahl von Terroristische übergriffe Stark zunimmt. Was die noch nicht wissen ist das dies Teil ist von einen Masterplan.

Mit Einsatz von Hochtechnologische Mitteln (die in 2019 ein wenig altmodisch wirken) wird die Gegenoffensive eingesetzt….
Ein Typischer Clancy Thriller, viel Action, High Tech Waffensysteme und nicht besonders Komplex gestrickte Protagonisten. Genau das was man bei einen Unterhaltungsbuch wie dies will.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Empfehlung

ich habe wirklich bis zum Ende mitgefiebert.
das Buch war sehr sehr gut und bis auf wenige Störungen im Sound einwandfrei