Jetzt kostenlos testen

Obsession

Autor: Simon Beckett
Sprecher: Johannes Steck
Spieldauer: 7 Std. und 51 Min.
Kategorien: Thriller, Psychothriller
4 out of 5 stars (136 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Als seine Frau plötzlich stirbt, ist Ben am Boden zerstört. Allein Sarahs autistischer Sohn Jacob spendet ihm Trost. Aber während er die Schränke der Toten ausräumt, macht Ben eine grausame Entdeckung: Jacob war gar nicht Sarahs Kind. Offenbar hat sie den Jungen entführt, als der noch ein Baby war. Fassungslos macht sich Ben auf die Suche nach Jacobs leiblichen Eltern - und gerät in einen Strudel tödlicher Obsessionen.
©2009 Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek bei Hamburg. 1998 by Hunter Publications Ltd. "Obsession" von Simon Beckett. Deutsch von Andree Hesse. (P)2011 Argon Verlag GmbH, Berlin

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    51
  • 4 Sterne
    36
  • 3 Sterne
    27
  • 2 Sterne
    16
  • 1 Stern
    6

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    80
  • 4 Sterne
    20
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    41
  • 4 Sterne
    28
  • 3 Sterne
    22
  • 2 Sterne
    16
  • 1 Stern
    8
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Ganz gut, nicht überragend

Als Lückenfüller für zwischendurch sehr gut. Ist nichts besonderes, aber such nicht langweilig. Etwas vorhersehbar.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Nicht vollständig!

Ich finde es sehr ärgerlich dass große Textpassagen einfach ausgelassen werden... Kein Wunder dass das Hörbuch schlechte Bewertungen hat.. Es wird nur das nötigste vorgelesen :/

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • Patrick
  • Oldenburg, Deutschland
  • 08.04.2019

Eine Geschichte ohne Spannung

Ich habe hier fast bis zur letzten Minute darauf gewartet, dass es endlich los geht - aber es ging nie los. Die komplette Geschichte wirkt irgendwie, wie ein überlanger Prolog. Es passiert einfach nichts. Jemandem wird ein Kind weg genommen, das ihm nie "gehörte" und er versucht, es wieder zu bekommen. Der Sprecher ist wirklich gut.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Nicht sein bestes Werk

Von Simon Becket ist man spannendere Geschichten gewohnt... Leider hat mich dieses Hörbuch gar nicht gefesselt, es war eher langatmig, nichts spektakuläres... Wer seine Bücher wie z.B. Chemie des Todes usw. liebt, wird hier eher enttäuscht...

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Obsession

Leider hat mich das Buch nicht so mitgerissen wie z.B. „Kalte Asche“. Für mich war der Inhalt einfach nicht spannend genug.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr gut

Sehr gut und spannend und zu empfehlen.
guter Sprecher, Autor und Geschichte.
Im Auto gehört

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Naja

Schon Besseres von Beckett gelesen/gehört. War nicht so begeistert. Man wünscht dem Jungen am Ende keinen der beiden Väter.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

leichte Kost

dieses Hörbuch kann man sich gut anhören ist aber zu anderen Büchern von Simon Beckett etwas weichgespült.

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich