Jetzt kostenlos testen

Mein Ich und sein Leben

Autor: Frank Goosen
Sprecher: Frank Goosen
Spieldauer: 2 Std. und 32 Min.
4.5 out of 5 stars (42 Bewertungen)
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Beim Sex auf der Halde gezeugt, erlebt Frank Goosen eine Kindheit in der orangenen Zeit der Siebziger und eine Jugend in der bleiernen Zeit der Achtziger. Er erleidet die Nöte der Pubertät und die Qualen zahlreicher Zweierbeziehungen, bis er schließlich ohne weitere Gegenwehr geheiratet wird (um wiederum Glück und Glanz des Vaterseins zu empfinden). Keine Lebensphase des praktizierenden Komikers Frank Goosen entgeht der zugespitzten, lachtränenerzeugenden Beschreibung: Die Erinnerungen an die Schulkumpels Mücke und Pommes, peinliche Liebesnächte und betörend schlechte Lieblingsmusik. Aber auch der entsetzliche Dia-Abend mit aus dem Urlaub heimgekehrten Freunden wird gewürdigt. Goosen lässt sein Ich in immer neue Rollen schlüpfen, jede so wiedererkennbar wahr, dass sie ebenso gut erfunden sein könnte.
(c) 2005 tacheles! / RoofMusic

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    20
  • 4 Sterne
    15
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    7
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    6
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Autobiographische Geschichten (?)

Frank Goosen nimmt uns mit seinen Geschichten oftmals mit in die 80er und 90er Jahre des letzten Jahrhunderts (was die Geschichten vermutlich für alle zwischen 35 und 45 besonders interessant macht, weil sie teilweise sicher ähnliche Erinnerungen haben). Besonders hörenswert fand ich die Beiträge, die authentisch / autobiographisch sind oder zumindest so wirken und dabei nicht allzu lang geraten. Die eine oder andere Erzählung (beispielsweise die vom Freund und dem Mohnkuchen) fiel meines Erachtens angesichts der vorhersagbaren Pointe dann aber doch zu langatmig aus.

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich