Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Mitgefühl und Liebe bilden die stärksten Kräfte, die Buddha-Natur in uns zu erwecken und zu entfalten. Daher hat die Meditation auf diesem Hörbuch vor allem das Kultivieren eines liebevollen Geistes zum Inhalt. Obwohl es sich bei diesem Hörbuch um eine analytische Meditation handelt, werden zu Beginn einfache Atem-Übungen durchgeführt, um den Geist erst einmal zu sammeln. Denn bevor Sie in der Lage sind, analytisch zu meditieren, müssen Sie fähig sein, ihren Geist zu entspannen. Wenn der Geist in einem neutralen Zustand ist, kann man die eigentliche Meditation durchführen, das heißt die Gedanken entwickeln, über die man meditieren möchte, um heilsame Geisteszustände zu entfalten. Der Sprecher wird Sie begleiten, während Sie sich über grundlegende Aspekte unseres Daseins bewusst werden.
    ©2010 Media Sound Art (P)2010 Media Sound Art

    Das sagen andere Hörer zu Meditation nach Tibetischem Buddhismus. Anleitung für Anfänger

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      37
    • 4 Sterne
      9
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      3
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      32
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      30
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Exzellent

    Sehr gut geführt, tolle Umsetzung und genug Zeit um die Meditation umzusetzen. Wenn ein jeder danach handeln würde, was hätten wir für eine großartige Welt.

    36 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars
    • R B
    • 27.06.2021

    Stärken und Schwächen

    Positiv:
    Man kommt durch die Stimme sehr gut zur Ruhe. Somit ein guter Einstieg in die Materie.
    Negativ:
    Es gibt keine Abgrenzungen. Wenn man sich darauf einlässt und führen lässt, fängt man jedesmal von vorne an. Ergebnis ist eine Meditation von 1 Stunde. Das ist definitiv zu lange. Kleine Schritte sind nicht praktikabel, weil es keine Unterteilungen gibt. Der Sinn der kurzen Mönchgesang-Passagen erschließt sich mir nicht.
    Fazit:
    Von der Anlage als Einstieg sehr gut. Die praktische Umsetzung ist verbesserungswürdig.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Schöner Einstieg in die buddhistische Meditation

    ganz tolle Einführung. Ich hätte das Aufteilen in einzelne Kapitel hilfreich gefunden. So ist es für eine tägliche Praxis recht lang. Aber als Einstieg super, sehr zu empfehlen!