Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Das romantische Fischerdörfchen Greetsiel stöhnt unter den extrem heißen Temperaturen, die während der sogenannten Hundstage auch den Trockenstrand von Upleward in einen regelrechten Brutkasten verwandeln. Eigentlich sollte das Schlickschlittenrennen der Höhepunkt der diesjährigen Watt-Wältmeisterschaft in Upleward sein. Als aber das Rennteam Sirius um Jan de Fries mitten im Watt neben der Rennstrecke die Überreste einer zerstückelten und verbrannten Leiche findet, endet das fröhliche Volksfest auf brutale Weise.

    Doch der Tote im Watt ist nur das erste Mordopfer eines bestialischen Mörders, dessen zweites Opfer vor den Augen der Gäste eines festlichen Sommernachtsballs in Pewsum öffentlich gehenkt wird. Jan de Fries kann nicht glauben, um wen es sich bei dem vermeintlichen Täter handeln soll und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Innerhalb kürzester Zeit bringen seine Nachforschungen den ehemaligen Anwalt in höchste Gefahr.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2016 Amazon EU S.à r.l. (P)2017 Audible Studios

    Das sagen andere Hörer zu Hundstage für Greetsiel

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      417
    • 4 Sterne
      194
    • 3 Sterne
      36
    • 2 Sterne
      10
    • 1 Stern
      7
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      480
    • 4 Sterne
      111
    • 3 Sterne
      18
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      347
    • 4 Sterne
      186
    • 3 Sterne
      53
    • 2 Sterne
      20
    • 1 Stern
      6

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Schade

    Mehr wie 3 Sterne ist diesmal nicht drin. Buch 1 war wirklich klasse, das 2. war noch ok aber diesmal? Die Geschichte ist ja noch ganz gut aber Jan de Fries kann 2+2 nicht zusammen zählen, erkennt keine Zusammenhänge und dann die ewigen Wiederholungen. Ich will weder ein Buch über Teezermonien noch über Tango lesen bzw. hören sondern einen Krimi. Für mich ist jetzt nach 3 Büchern/Hörbüchern Schluss mit dem „Anwalt“.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Ich bin etwas enttäuscht

    Welchen drei Worte würden für Sie Hundstage für Greetsiel (Jan de Fries 3) treffend charakterisieren?

    schlechte Geschichte, zu wenig von dem Charme der Vorbücher, keine Spannung

    Würden Sie sich jetzt auch für ein anderes Hörbuch von Dirk Trost interessieren? Warum oder warum nicht?

    Die anderen beiden Teile fand ich top und hoffe auf gute Nachfolger

    Wie hat Ihnen Jürgen Holdorf als Sprecher gefallen? Warum?

    Den Sprecher mag ich sehr, ohne ihn hätte ich ein Gesamtergebnis von 3 Punkten

    Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

    Nein

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Anders als die Vorgänger, mir fehlt die Interaktion der Anderen

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Kalter Kaffee

    Wenn jemand die ersten beiden Teile nicht gelesen hat, ein durchaus unterhaltsamer Krimi mit schwülstiger, unglaublich überzogener Beweihräucherung des (argentinischen) Tangos . Ansonsten nur eine Zusammenfassung der ersten beiden Teile, jede Menge des o.a. Tango Hypes und 10 Minuten einer neuen Geschichte.
    Was kommt im 4. Teil? Vielleicht eine chemische Analyse von Kluntjes, eine Zusammenfassung der ersten 3 Bände und der Hinweis, dass im 5. Teil doch mal was Neues kommt?
    Ach ja, wer sich nicht all zu dumm anstellt wie der Protagonist im Buch (lag es an der Hitze oder dem selbstverliebten Tango Rumgesulze?) kennt leider schon nach 20 Minuten den Täter.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Tango, viel zu viel Tango

    Jan kann einfach nicht ruhig in Ostfriesland leben. Erst findet er mit seinem Team zufällig beim Schlickschlittenrennen eine Leiche im Watt, dann fällt ihm kurz darauf die nächste Leiche fast vor die Füße. Als sein Kumpel Onno unter Verdacht gerät beginnt er zu ermitteln….
    Eigentlich hatte ich mich auf eine Fortsetzung der Jan-de-Fries-Reihe gefreut,
    aber… ein wirklicher Spannungsbogen kam bei mir leider nicht auf. Das lag nicht an der Geschichte selbst sondern an den ewigen und gefühlt endlosen Beschreibungen und Wiederholungen. Jan und wohl auch Dirk Trost lieben den Tango, ist akzeptiert aber ich muss nicht wirklich jede Schrittfolge erklärt bekommen.Wie man den echten Ostfriesentee zubereitet hätte ich mir (wenn ich es nicht bereits kenne) nach dem zweiten Mal auch garantiert gemerkt. Das Verhalten von Hund Motte… das Verhalten von Kommissar Mackensen… die Details der Kleidung diverser Personen… Sorry das war mir für einen Krimi leider viel zu langartmig und unwichtig.
    Dem nächsten Band werde ich sicherlich noch eine Chance geben (die Schilderungen von Ostfriesland sind wirklich sehr gut) aber wenn ich noch einmal das Wort TANGO lesen muss….

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Naja

    Die ersten beiden Bücher habe ich gern gehört, aber das Selbstlob des Hauptcharakters ist anstrengend!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    viel zuviel Tango ...

    Eigentlich bin ich ein Fan von Jan de Fries aber dieses Mal war ich extrem genervt durch die langatmigen Ausführungen zum Thema Tango ... ich hatte schon das Gefühl ein Sachbuch für Tangotänzer gekauft zu haben! Sehr nervig! Ich musste vorspulen um es ertragen zu können. Dabei ging die ansonsten spannende Handlung unter- Schade!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Einfach schlecht

    Was braucht dieses Hörbuch, um für Sie zu einem 4- oder 5-Sterne Hörerlebnis zu werden?

    Es sind einfach zu viele sachliche Fehler vorhanden. Dann wird der Protaganist mehrfach fast umgebracht, schwer verletzt und ermittelt aber munter im Alleingang weiter. Viel zu dick aufgetragen.

    Was hat Sie am meisten an Dirk Trosts Geschichte enttäuscht?

    Ein Pathologe ist kein Rechtsmediziner!
    Als Volljurist, der angeblich ewig Strafverteidiger war, absolut lächerliches Verhalten. Oh, ich begeh jetzt einen Diebstahl wenn ich einen Trecker nehme, um vor dem Killer zu fliehen., usw. usw. Die Polizei ermittelt nicht, also alles wie oben im Alleingang.
    Dann diese ewige Tangogeschwafel, ein bißchen wäre ja ganz nett, aber nicht in diesem Ausmaß.

    Hat Ihnen Jürgen Holdorf an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

    Ich habe es nicht gelesen.

    Sie mochten dieses Buch nicht ... Haben Sie vielleicht irgendwelche rettenden Maßnahmen dafür?

    Einfach zu dick aufgetragen und diese Ungenauigkeiten gehen mir auf den Zeiger. Das könnte man besser recherchieren.

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Die Story war nicht schlecht, obwohl mir eingentlich, ohne etwas zu verraten, schon am Haus vom Onno oder wie der geschrieben wird, nach dem Ballabend klar war, wer dahinter steckt.Der Vorleser ist gut.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Ungenaue Hintergrund-Informationen

    Teilweise ungenaue und falsche Hintergrund-Informationen. Bitte im Detail genauer werden. Diese Kleinigkeiten machen das Gesamtbild.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Ständige Wiederholungen

    Nee, das Buch ist langweilig. Überdimensional breit wird der Tango ausgewalzt. Die Tochter nervt ebenfalls. Und dann wird mehrfach die Geschichte des „Staranwaltes“ berichtet.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    jan de fries ist klasse.

    Jeder Fall ist spannend. Man findet kein Ende. Ich fieber richtig mit. motte find ich klasse.