Jetzt kostenlos testen

Freifall für Juist

Jan de Fries 6
Autor: Dirk Trost
Sprecher: Jürgen Holdorf
Serie: Jan de Fries, Titel 6
Spieldauer: 11 Std. und 47 Min.
4 out of 5 stars (149 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Strahlend blauer Himmel über dem "Töwerland" und ruhige Stunden im Strandkorb, so hatte sich der ehemalige Anwalt Jan de Fries seinen Kurzurlaub mit Anna auf Juist vorgestellt. Ein Sportflugzeug, das in ohrenbetäubendem Tiefflug über die malerische Insel rast, beendet diesen Traum. Der Lärm führt Jan auf den kleinen Inselflugplatz, auf dem das alljährliche Fallschirmspringer-Event stattfindet.

Dort steht er nicht nur unvermittelt seiner ehemaligen tragischen Liebe gegenüber, sondern wird auch Zeuge des Todeskampfs eines Fallschirmspringers, der aus dem ostfriesischen Himmel fällt und leblos am Strand liegen bleibt. Schneller als es Jan lieb ist, steckt er bis über beide Ohren in einem neuen Fall...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2019 Amazon EU S.à r.l. (P)2019 Amazon EU S.à.r.l.

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    75
  • 4 Sterne
    31
  • 3 Sterne
    24
  • 2 Sterne
    11
  • 1 Stern
    8

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    99
  • 4 Sterne
    32
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    63
  • 4 Sterne
    28
  • 3 Sterne
    27
  • 2 Sterne
    11
  • 1 Stern
    15
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • Dr.
  • 28.07.2019

Hat seinen Glanz verloren

Schade, die Reihe war bisher superspannend und witzig geschrieben. Aber mit dieser Folge verliert die Jan de Fries-Reihe ihren Glanz. Romantik und Trauer in ständiger Wiederholung, Formulierungen werden wiederholt und fangen an, einen zu langweilen. Auch den Witz und die bisherige Spannung der Reihe habe ich hier stark vermisst. Schade, eine mittelmäßige, gezwungen wirkende Geschichte mit einem großartigen Erzähler.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • MaM
  • 26.07.2019

Enttäuschung!!!

Schlechtester Jan de Fries. Kuschelanwalt de Fries. Habe Zweifel, ob die Reihe 6 vom selben Autor verfasst wurde.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Das rettet auch der gute Sprecher nicht ...

Endlose, auf die Dauer ermüdende Liebesszenen, umrahmt von unglaublichen Unglücks-, Todes- und sonstigen Vorfällen. Die gewohnte Spannung kommt nicht auf, die bekannten Akteure bleiben farblos.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Keine Spannung ... plätschert so vor sich hin

Die Geschichte ist leider sehr mau. Sie plätschert so vor sich hin. Es wird kein richtiger Spannungsbogen aufgebaut. Daneben gibt es häufige Wiederholungen bezüglich einer Aussage, die zunehmend nerven. Aus diesem Grund nur 1 Stern.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • LOK
  • 28.07.2019

Na ja, wer auf nicht erwachsene Männer steht...

Ich finde das emotional pubertär beschriebene Verhalten des Hauptdarstellers echt anstrengend. Ebenso die ewigen Wiederholungen, warum was wie ist...
wenn da nicht die tolle Stimme von Jürgen Holdorf wäre... dennoch wird es kein zweites Mal für Jan und mich geben ...

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Zuviel Gesülze


Diese Geschichte war zum Einen übertriebenes Gesülze zwischen Anna und Jan und zum Anderen eine unrealistische Geschichte.
Ich hab irgendwann... ich hab wirklich lange ausgehalten...aufgegeben und das Buch zurückgegeben.
SCHADE

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Sprecher ist klasse, aber...

... der Autor wird immer schludriger in Wortwahl und Konstruktion der Story. Nicht mehr empfehlenswert!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Nicht so spannend wie die vorherigen 5

Leider fand ich diesen Teil am schwächsten. Evtl lag es daran, dass viele Figuren aus den vorherigen Teilen nicht mehr auftauchten bzw. nur eine ganz kurze Präsenz hatten. Es war schlussendlich sehr zäh.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • rsm
  • 06.08.2019

Kommt nicht an die Vorgänger ran<br />

Nachdem ich mich wirklich auf einen weiteren Teil der de Fries Reihe gefreut hatte war ich dieses Mal leider enttäuscht. Die Geschichte wirkte etwas langatmig auf mich und ich hatte nicht den Bedarf unbedingt weiter zu hören wie bei den Vorgängern. Auch die Tragik, die in diesem Teil zum tragen kommt empfand ich eher als Mittel der schwachen Geschichte die nötige Dramatik zu verleihen, was in anderen Teilen nicht nötig war.Was mich , wahrscheinlich bedingt durch die Enttäuschung, wirklich genervt hat waren die teilweise sinnfreien Wiederholungen von Nebenfakten wie z.B. dass auf Juist nur besrimmte Einsatzkräfte motorisiert sind. Wissenswert und nett bei erster Erwähnung aber nicht zum dritten Mal.
Schade. Alle anderen de Fries Teile fand ich aber großartig und lann sie nur empfehlen. Insofern Dank an den Autor für bereits spannende und fesselnde Hörerlebnisse bei den Vorgängern

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Enttäuscht

Schade fande die Geschichte sehr übertrieben, Anna hätte ich nicht sterben lassen... Hoffe nächste Geschichte wird wieder besser