Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Sie dürfen sich nicht lieben, weil sie dadurch alles verlieren könnten.

    Gabriel Legend hätte nie gedacht, dass er einmal auf die Hilfe von Scarlett Priest angewiesen sein würde. Doch um seinen guten Ruf als Legende des New Yorker Nachtlebens zu retten, hat er einen Deal mit der High-Society-Prinzessin geschlossen - nur um jetzt festzustellen, dass sie die Grenzen ihrer Geschäftsbeziehung vom ersten Augenblick an überschritten haben. Jeder Kuss, jede Berührung rührt etwas in Legend, das er noch nie für einen anderen Menschen empfunden hat - und doch darf er sich nicht auf Scarlett einlassen, verkörpert sie doch alles, was er abgrundtief verabscheut...

    Teil 2 der verboten-heißen Legend-Trilogie von New-York-Times-Bestseller-Autorin Meghan March.

    ©2021 LYX.audio. Übersetzung von Silvia Gleißner (P)2021 LYX.audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu House of Scarlett

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      38
    • 4 Sterne
      14
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      44
    • 4 Sterne
      7
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      36
    • 4 Sterne
      13
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Solider 2. Teil

    Auch dieser Teil endet mit einem absoluten Cliffhanger. Er schließt nahtlos an Teil 1 an und es gibt keine Wiederholung von dem was in Teil 1 passierte. Das fand ich gut. Auch diesen Teil möchte man schnell durchhören, obwohl er nicht wirklich spannend ist. Man kommt den Vergangenheiten der beiden immer näher. Auch die beiden kommen sich immer näher und in Teil 2 ist mehr Erotik vorhanden. Dafür weniger „ich verdiene sie nicht“ „ich darf sie nicht haben“ etc. Das ist auch gut so, denn das hat mich in Teil 1 etwas gestört. Gut finde ich, dass Legend und Scarlett sich Dinge verschweigen, mit Freunden und mit ihren Gefühlen aber recht offen umgehen. Auf geht’s zum Finale in Teil 3...

    Die Sprecher waren ja die gleichen wie in Teil 1, darum bleibe ich dabei. Sie machen ihre Sache gut, auch wenn die Aussprache manchmal nicht mein Fall ist.