Jetzt kostenlos testen

Hector und das Wunder der Freundschaft

Sprecher: August Zirner
Serie: Hector, Titel 5
Spieldauer: 4 Std. und 40 Min.
4.5 out of 5 stars (96 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Für alle, die ihn noch nicht kennen: Hector ist ein ziemlich guter Psychiater in Paris. Er erlebt es ständig, dass Menschen in seiner Praxis landen, weil sie keine richtig guten Freunde mehr haben. Was ist bloß aus der Freundschaft geworden in unserer Gesellschaft, fragt Hector sich gerade, als er erfährt, dass sein allerbester Freund aus Kindertagen unvorstellbar viel Geld gestohlen haben soll. Und weil Hector nicht nur ein ziemlich guter Psychiater ist, sondern auch ein erstklassiger Freund, steckt er schon kurz darauf mittendrin in einem großen Abenteuer à la James Bond. Das führt ihn nicht nur durch zahlreiche Länder Südostasiens, sondern auch zu der Frage, was Freundschaft ihm eigentlich bedeutet - und warum sie für alle Menschen so überaus wichtig ist.
©2010 Piper Verlag GmbH, München (P)2010 Hörbuch Hamburg HHV GmbH

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    49
  • 4 Sterne
    32
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    3

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    33
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    28
  • 4 Sterne
    11
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Flötentöne?

Wie immer ein absolutes Muss für Menschen, die sich im Zeitalter von Hektik und Oberflächlichkeit kritisch mit den ernsthaften Dingen des Lebens auseinandersetzen. Sehr schön gelesen, aber was man weglassen könnte, sind die teiweise in furchtbaren ohrquälenden Frequenzen zwischen den Kapiteln eingebauten asiatischen Flötenstücke. DAS nervt total und ist einfach nicht schön zu nennen. Man kann nur die Stöpsel rausnehmen und warten, bis das zu Ende ist, bis es wieder mit dem eigentlichen Text weitergeht. Also, bitte rausschneiden. Danke. Ansonsten nur empfehlenswert.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Empfehlenswert

Nette und geistreiche Erzählung rund um ein Thema, das in unserer modernen Konsumgesellschaft immer mehr in den Hintergrund zu geraten scheint. Was ist bloß aus der Freundschaft geworden in unserer Gesellschaft? Lelord setzt sich auf einfache Weise und ohne belehrend zu sein mit der Frage auseinander, die man sich spätestens dann stellt, wenn man plötzlich wenigstens einen "echten" Freund bräuchte. Die Handlung a la James Bond Story kann man als unrealistisch ansehen, ich halte sie mehr für einen gelungenen Kunstgriff. Fazit: Kurzweilige philosophisch-psychologische Unterhaltung, angenehm gesprochen.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Prima in Kapitel

wunderbare Geschichte über Freundschaft.
Besonders Hör-Empfehlenswert durch seine einzelnen Kapitel, so dass man sich kurz ausklinken kann. Ein tolles Werk.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

.

Sehr schön gelesen, kurzweilig und inspirierend, wie auch schon Hector und die Suche nach dem Glück.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Nach den Büchern zur Liebe und zum Glück...

Nachdem ich von den beiden anderen Hörbüchern recht begeistert war und mir auch der Sprecher sehr gut gefiel, empfand ich diese Hörbuch insgesamt etwas mager. Sicherlich sind hier gute Elemente zu finden, doch die Story ist schräg in Bezug zum Thema Freundschaft. Mir persönlich gefiel der Sprecher auch nicht so, zudem schienen mir die Flötenspiele zwischendurch störend. Aber die kann man ja überspringen.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Nettes Buch

Das war mein erstes Buch aus der Hector Reise. Gute Aspekte zum Thema Freundschaft in eine nette Geschichte gepackt. Guter Sprecher. Eigentlich müsste ich mehr Sterne abziehen für die teilweise fürchterliche Musik am Ende der Kapitel. Ein grelles Flötenspiel das mich jedesmal erschreckt hat. Wie man auf die Idee kommen kann so etwas in ein Hörbuch einzubauen ist mir ein Rätsel.
Ansonsten kann ich das Hörbuch empfehlen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

wunderbar!

Tolle Geschichten und angenehm vorgelesen. Ich liebe hectors Abenteuer alle. Süß geschrieben mit allgemeinem Wissen ausgeschmückt.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ganz wunderbar

Es ist toll das Leben so komprimiert und simpel erklärt zu bekommen. Großartig und wunderbar.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wie immer toll, diesmal auch spannend

Wie alle Bücher aus der Hector-Reihe sehr tiefgehend und dabei aber angenehm und toll geschrieben! Ich bin ein großer Fan.
Für alle die, die vorrangegangen Bücher kennen, wird es hier zusätzlich auch noch ein bisschen mehr Action zu finden geben.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Alles prima...

... Wenn nur das verdammte Geflöte nicht wäre!!
Die Stimme und die Geschichte ist klasse, aber zwischendurch kommt irritierende Flöterei, die unangenehm ins Ohr sticht.
Trotzdem kann ich die Geschichten sehr empfehlen.