Jetzt kostenlos testen

Hass

Europol 4
Autor: Arne Dahl
Sprecher: Wolfram Koch
Spieldauer: 9 Std. und 48 Min.
Kategorien: Krimi, Skandinavien Krimis
4.5 out of 5 stars (112 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Ein Rachefeldzug gegen den Chefermittler oder die Verschwörung eines unsichtbaren Gegners? Erschüttert betrachtet Paul Hjelm die verzweifelte Videobotschaft zweier seiner Ermittler. Zeitgleich detoniert in der Wohnung seiner Kollegin Donatella Bruni eine heimtückische Paketbombe. Ein tragischer Zufall?

Paul Hjelm ist überzeugt davon, dass die Verbrechen ganz gezielt ausgeführt werden: Jemand muss ihn und seine geheime Opcop-Gruppe enttarnt haben. Wer könnte ein Motiv besitzen, sie zerschlagen zu wollen? Hjelm lässt rund um den Globus ermitteln und spürt ein schwedisches Biotech-Labor auf, das an der Manipulation des menschlichen Körpers Milliarden verdienen will.
©2015 Piper Verlag GmbH, München. Übersetzung von Kerstin Schöps (P)2015 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    58
  • 4 Sterne
    37
  • 3 Sterne
    11
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    73
  • 4 Sterne
    26
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    51
  • 4 Sterne
    29
  • 3 Sterne
    17
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    3

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Guter Abschluss der Reihe

Leider ist der Sprecher etwas gewöhnungsbedürftig. Klingt oft roboterhaft mit dieser merkwürdig abgehakt Sprechweise.
Insgesamt ist das Buch empfehlenswert.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • FvW
  • 03.10.2017

Ein anderer Dahl

Um eines vorweg zu nehmen: Ob der Plot gut oder schlecht erzählt wird sei jedem Hörer selbst überlassen. Ich bin der Meinung, dass diese Geschichten aus der Feder von Dahl einen Neuanfang darstellen zu denjenigen, die ich bisher kannte. „Misterioso“, „Falsche Opfer“, dies waren meine ersten Bekanntschaften mit Arne Dahl und schnell war ich Feuer und Flamme für ihn und seine A Gruppe. Auch die Verfilmungen und die darin erscheinenden Figuren gefielen mir gut, denn sie ähnelten stark denen meiner Vorstellung aus dem Buch. Hier ist alles anders: Meiner Meinung nach hat Dahl sich geändert, er nimmt schnell Geschwindigkeit auf, die er hält, der Zuhörer muss aufpassen, dass er den Faden nicht verliert. Die Orte wechseln zügig, Langeweile gibt es nicht und wie immer nimmt der Plot zum Ende hin noch mehr Fahrt auf (obwohl man meint, mehr geht nicht mehr, aber bei Dahl klappt das...). Fazit: Keine zu langen Pausen beim Zuhören entstehen lassen, sonnst fehlen kleine Informationen, die zum Ende hin sehr wichtig sind. Ich bin auf die anderen Bücher aus dieser Reihe sehr gespannt.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Sehr komplex

Ich bin gespannt wie es weitergeht mit dieser Gruppe von Paaren, bestehend aus sehr detailliert skizzierten Individualisten .

1 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich