Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Endlich folgt der zweite Band des Bestsellers Gespräche mit Gott als Hörbuch! Der grandiose Dialog mit Gott wird fortgesetzt. Kreiste er im ersten Band noch um Fragen des individuellen Schicksals, so handelt das Gespräch jetzt vor allem von unserer Beziehung zu unseren Mitmenschen und zum Planeten Erde. In der Auseinandersetzung mit dem Autor nimmt dieser menschliche und humorvolle, aber auch strenge und konsequente Gott u. a. zu den Themen Zeit, Sexualität, Gefälle zwischen Arm und Reich und globalem Bewusstsein Stellung.
    ©2018 Neale Donald Walsch. Übersetzung von Susanne Kahn-Ackermann (P)2018 Arkana Audio

    Das sagen andere Hörer zu Gespräche mit Gott 2

    Bewertung
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      494
    • 4 Sterne
      35
    • 3 Sterne
      16
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      9
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      424
    • 4 Sterne
      59
    • 3 Sterne
      17
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      3
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      442
    • 4 Sterne
      38
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      9
    • 1 Stern
      6

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    What if God was one of us ...

    .. sang Joan Osborne Mitte der neunziger Jahre und traf mit dieser unerhörten Idee einen Nerv in der Gesellschaft. Bereits zu diesem Zeitpunkt gab es verstärkt Kirchenaustritte, da sich viele Menschen nicht mit dem zornigen, strafenden und heuchlerischen Gott abfinden wollten, den die drei großen Weltreligionen ihren Anhängern seit Jahrtausenden vorbeteten.
    Die Religionslehren mit ihren unvereinbaren Gegensätzen, den vielen Anweisungen und demütigenden Zwängen, die offen manipulativ eingesetzt werden, haben vor der Wissenschaft, mit der sie größtenteils unvereinbar sind, in den Augen vieler moderner und gebildeter Menschen nicht standhalten können.
    Die Folge ist, dass sich immer mehr Menschen von den klassischen Religionen abwenden. Aber bei vielen bleibt dann eine Leerstelle, denn es scheint im Leben etwas zu fehlen. Auf die Frage, ob sie an Gott glauben, antworten viele Menschen mit „ja, aber irgendwie anders.“

    So erging es mir selbst auch, denn wenn das Konzept „Gott“ in den Religionen nicht mehr glaubwürdig sein kann, wie könnte es dann sein?
    Zu mir kamen die drei Bände der „Gespräche mit Gott“ Ende der neunziger Jahre, wie im Buch beschrieben, genau zur richtigen Zeit wie eine Offenbarung, beantworteten alle meine Fragen, regten mich zu selbstständigem und kritischem Denken an und halfen mir, meinem Leben eine andere (für mich bessere) Richtung und Bedeutung zu geben.

    Alle drei GmG-Bände habe ich mehrfach gelesen und hatte schon die Hoffnung aufgegeben, dass sie jemals bei Audible auf deutsch erscheinen würden. Der erste Band wurde schon vor längerer Zeit ungekürzt vertont, erschien aber nicht bei Audible – bis jetzt. Leider wurden nicht dieselben Sprecher wie im ersten Band verpflichtet, denn die haben mir etwas besser gefallen. Da es sich ja um einen Dialog handelt, ist es nicht so ganz einfach, das Buch zu vertonen und um zu verdeutlichen, dass Gott sowohl männlich als auch weiblich sein kann, wird dieser Part mit zwei verschiedenen Stimmen gesprochen. Dies kann ein wenig zu Verwirrung führen, aber daran gewöhnt man sich rasch.

    Diesen zweiten Band der GmG-Bücher „Gesellschaft und Bewusstseinswandel“, hatte ich früher immer als den Schwächsten der Reihe angesehen, aber nun ist mir beim Hören klar geworden, dass auch dieser Band hervorragend ist. Die Themen in diesem Teil behandeln soziale und gesellschaftliche Strukturen, Wirtschaft, Politik, Umwelt, und sogar ein wenig Kosmologie, Man muss bedenken, dass das Buch vor zwanzig Jahren erschienen ist und natürlich damalige Verhältnisse beschreibt. Umso betroffener wird man, wenn man feststellt, dass sich die im Buch angeprangerten Zustände in Diktaturen, bezüglich der Umweltproblematik oder dem Schulwesen inzwischen überhaupt nicht verbessert, sondern sogar verschlechtert haben.

    Ein Kritikpunkt wäre, dass die GmG-Bücher aus stark nordamerikanischer Sicht geschrieben wurden und es einige angesprochene Punkte gibt, die schon Ende der Neunziger in Deutschland kein Thema mehr waren. Da sich die „Gespräche mit Gott“ aber an die ganze Welt richten und es in vielen anderen Ländern nicht so fortschrittlich zugeht, wie bei uns, sind, meiner Meinung nach, alle behandelten Themen, nach wie vor, aktuell und gerechtfertigt.

    Fazit: Die „Gespräche mit Gott“-Bände sind nichts zum Nebenbeihören, denn so einfach geschrieben, wie es anfangs durch den lockeren Erzählton scheinen mag, sind sie nicht.

    Wenn man sich darauf einlässt, könnten sich neue Sichtweisen eröffnen – oder nicht. Religiösen Menschen könnte das Buch blasphemisch erscheinen, den Atheisten dagegen bedeutungslos – oder auch nicht. Man könnte zu mehr Selbstverantwortung angeregt werden und, wow, vielleicht sogar Gott für sich finden.
    Oder auch nicht.

    28 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Open mind

    Beide Bücher sind sehr Open mind und haben meine Sicht auf die Dinge verändert. Ich habe endlich den Link zwischen Wissenschaft und des Schöpferischen gefunden der mir immer gefehlt hat in den herkömmlichen Religionen. Sehr gute Ideen zur Verbesserung des Lebens für das Individuum und dem Zusammenleben aller Individuen auf dieser Erde.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • Max
    • 10.04.2018

    Bereicherung

    eine wahre Bereicherung für jeden Suchenden! Ich bin froh das der zweite Band hier als Hörbuch erschienen ist. Ich kann es besser wahrnehmen und fühlen, als wenn ich es lese

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gespräche mit Gott 2

    Das Hörbuch gefällt mir sehr gut. Ich höre es immer wieder und finde es sehr interessant. Die Stimmen von Band 1 finde ich angenehmer

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Das lesenswerteste Buch der Menschheitsgeschichte

    Ich bin sehr dankbar dass mir dass Glück zu teil wurde diese Weisheiten hören zu dürfen. Dieses Buch hat mein Leben bereichert. Jeder sollte es lesen.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars

    Aufrüttelnd

    Auch der zweite Teil überzeugt mit ehrlichen, tiefgreifenden und nachvollziehbaren Wahrheiten, diesmal in Politik und Weltzusammenhang.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Klassiker

    Jedoch hätte ich mir die gleichen Sprecher wie im ersten Hörbuch gewünscht. Dass bei jedem Satz der Sprecher gewechselt wird empfand ich als eher störend. Im ersten Hörbuch wurde Abschnittsweise gewechselt... ausserdem waren die Stimmen um einiges angenehmer...

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Unmöglich ist das ein Gespräch mit Gott!

    Dieses Buch handelt von Metaphern und Weisheiten die schon längst irgendwelche Denker in der Geschichte ausgebrütet haben. Es ist sehr auf die USA bezogen. Ich weiß nicht welche Droge der Autor genommen hat, aber es scheint LSD zu sein.
    Wenn ich mit Gott diskutieren könnte wäre fluchen "Wie zum Teufel nochmal" nicht sehr angebracht. Das Buch gibt Rezepte die in der Praxis nur sehr bedingt umsetzbar sind, vielleicht für einzelne aber nicht für die ganze Menschheit!
    Der überwiegende Teil der sogenannten Erleuchteten die ja so wichtig für uns wären, wurden ermordet. Wenn sich etwas ändern muss dann die gesamte Menschheit in ihren Eigenschaften und das scheint mir zum jetzigen Zeitpunkt unmöglich.
    Absolut vergeudete Zeit, diese hervorgequollenen Erkenntnisse sind so allgemein, es gibt kein Rezept welches auch nur im Ansatz in die Tiefe geht und uns in den Problemen jedes einzelnen weiterhelfen würde. Wir sind gefangen in unserem Ich.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr interessantes Hörbuch

    Habe es mit großen Interesse von Anfang bis zum Ende angehört. Es wurden viele brisante Themen auf politischer und weltlicher Ebene diskutiert und dies aus einer höheren Perspektive. Ein absolut empfehlenswertes hörbuch

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Danke. 100% Empfehlenswerr

    Die Buchreihe "Gespräche mit Gott" ist einmalig. Es ist die bisher umgassendste und liebevollste Philosophie, die ich gelesen/gehört habe. Dagegen erscheinen andere Philosophien (einschließlich der Weltreligionen, die ich kenne) als ziemlich begrenzt und steinzeitlich.

    Das erste Buch hat mich schon begeistert. Das zweite und dritte Buch der Reihe haben noch einen draufgesetzt. Jedes Buch kann aber für sich allein gelesen werden. Es kann jedoch ein paar Tage/Wochen dauern bis man die Inhalte "verdaut" hat.

    Es werden von Gott so ziemlich alle Fragen eines Menschen unserer Zeit auf verständliche Weise beantwortet. Themen sind: Glück, Ehe, Sex, Beziehungen, Krieg, Sinn des Lebens, Geld, wie ist Gott, Zukunft unserer Welt, Zeit, Seele, Geist, Körper, Aliens, Leben nach dem Tod etc.

    1 Person fand das hilfreich