Gespräche mit Gott

3 Titel in dieser Serie
5 out of 5 stars 2.936 Bewertungen

Zusammenfassung

Als Neale Donald Walsch in einer Krise Gott mit Fragen bombardiert, lässt er dabei nicht nur Dampf ab. Der US-amerikanische Autor findet Antworten und teilt sie fortan mit der Welt.

Im Frühjahr 1992 zieht Neale Donald Walsch Bilanz: Er empfindet sein Leben als kompletten Fehlschlag. Immer, wenn er wütend ist, schreibt er einen Brief. Diesmal wendet er sich an Gott. Er bezeichnet ihn als den "größten aller Schikanierer" und schreibt zornige Fragen auf: Warum funktioniert mein Leben nicht richtig? Warum werde ich in meinen Beziehungen nicht glücklich? Warum habe ich nie genug Geld? Warum muss ich ständig kämpfen?

Während Walsch Gott all seine Fragen entgegenschleudert, gibt ihm eine innere Stimme Antworten. Damit beginnt ein dreijähriger Dialog. Was zunächst eine persönliche Zwiesprache ist, wird zu einem dreibändigen Werk – die Gespräche mit Gott.

Neale Donald Walsch ist davon überzeugt: Gott spricht mit allen, die Fragen haben und Antworten zulassen. Dabei geht es weniger um das Reden, als ums Zuhören: Gott spricht zu den Menschen, die hinhören wollen, indem sie sich mit ihren Gefühlen auseinandersetzen. Denn in den tiefsten Gefühlen steckt die höchste Wahrheit, glaubt Walsch.

Der Journalist Neale Donald Walsch fand durch eine Lebenskrise zu Gott. Seine Hörbuch-Reihe Gespräche mit Gott umfasst drei Teile: Zunächst geht es um persönliche Beziehungen, im zweiten Teil um globale Themen, im dritten Teil um universelle Wahrheiten. Der spirituelle Autor gründete die "School of the New Spirituality" und versendet auch Lektionen per E-Mail.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Die Besten Hörbuch-Reihen bei Audible
Teste Audible 30 Tage kostenlos



Neu bei Audible?

Teste Audible 30 Tage kostenlos
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.