Jetzt kostenlos testen

Gespräche mit Gott 1

Ein ungewöhnlicher Dialog
Serie: Gespräche mit Gott, Titel 1
Spieldauer: 8 Std. und 4 Min.
4.5 out of 5 stars (928 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Stellen Sie sich vor, Sie könnten Gott alle erdenklichen Fragen über das Leben hier auf Erden stellen - Fragen über die Liebe, den Tod, über Gut und Böse. Und stellen Sie sich vor, dass Gott Ihnen auf jede Ihrer Fragen klar und verständlich antwortet... Es ist ein Dialog der besonderen Art, der in diesem ersten Band der Bestseller-Trilogie vor allem um Probleme und Fragen des individuellen Schicksals kreist.

Walschs Gespräche mit Gott sind inzwischen einem Millionenpublikum bekannt.
©2018 Neale Donald Walsch. Übersetzung von Susanne Kahn-Ackermann (P)2018 Arkana Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    791
  • 4 Sterne
    64
  • 3 Sterne
    25
  • 2 Sterne
    15
  • 1 Stern
    33
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    656
  • 4 Sterne
    115
  • 3 Sterne
    44
  • 2 Sterne
    12
  • 1 Stern
    23
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    729
  • 4 Sterne
    61
  • 3 Sterne
    24
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    26

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Danke

Dieses Buch, legte man mir vor 7Jahren an mein Herz als Ich dachte das Ich dieses Leben und den inneren Schmerz nicht mehr aushalten kann....
Nun sind dir Jahre vergangen und Ich nehme nun das Leben aus einen ganz anderen Blickwinkel war...dieses Buch ist weiterhin ein sichererer Begleiter (Freund) auf meinem weiteren weg hier auf dieser Erde. Veränderung beginnt immer erst bei uns selbst...

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Jaw
  • 02.04.2018

Buch toll, Sprecher schrecklich

Die Sprecher bringen das Thema zu "hörbuchgeschichtenhaft" rüber. Zudem wird der Dialog von 3 Personen gesprochen? Finde es sehr sehr schwierig dem Inhalt zu folgen. Schade!:/

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Lasst euch bitte nicht blenden/ verführen von diesem buch


Jedem der sich Gedanken darüber macht ob er/sie dieses Buch lesen/ hören sollte, möchte ich eindringlich davon abraten. Ich hab es mir als Hörbuch angehört und war zuerst ein bisschen verzaubert von der Art und Weise, wie der Autor das Universum, Gott und die Zusammenhänge erklärt. Allerdings ist diese Verzauberung dann schnell Entsetzen darüber gewichen, dass Kernaussagen der Bibel zwar zum Teil zitiert, aber schlussendlich gänzlich auf den Kopf gestellt werden. Der Autor betont selber mehrere male, dass Einige das Buch für reine Blasphemie halten werden, aber meiner Meinung nach geht er sehr viel weiter, als Gott einfach nur zu lästern. Er ruft mit seinem Werk dazu auf, keinen Strich mehr zwischen gut und böse zu ziehen, keinen Unterschied mehr zwischen Mensch und Gott zu machen. Er stellt uns Menschheit mit Gott gleich und betont, dass so oder so alle Menschen in den Himmel kommen werden, weil es gar keine Hölle gibt. Zwar nicht wortwörtlich aber unmissverständlich, stellt er Adolf Hitler mit Jesus Christus gleich und ruft dazu auf, dass sich einfach alle so verhalten sollten wie es ihnen eben gefällt. Meiner Meinung nach entspricht das Werk nicht einem Gespräch mit Gott, sondern ist eher das genau Gegenteil der Fall. Wenn ihr mehr über einen liebenden Gott erfahren möchtet empfehle ich euch die Bibel zu lesen und Gott um Weisheit und Erkenntnis zu bitten die Worte zu verstehen. Er wird euch nicht ohne Antworten lassen.

Mir gingen nach dem höhen noch tagelang einige sehr verführerisch klingende Gedanken durch den Kopf, die ich im Buch aufgeschnappt habe und ich danke Gott dafür, dass ich sie als Verführung erkannt habe. Der Satan hat sogar versucht Jesus zu verführen und ich bitte euch inständig, euch nich durch dieses Buch verführen zu lassen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gespräche mit Gott

Dieses Hörbuch brachte mein komplettes Denken durcheinander. Nun braucht es Zeit, alles zu verarbeiten.
Ich bin bewegt, begeistert und verunsichert, ob und wie ich meine eigene Göttlichkeit finden und erleben darf.

Alles Liebe, Dennis

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Jetzt begreife ich was Gott ist

Alles ist Gott..es gibt kein falsch oder richtig. Ursache und Wirkung ist das Prinzip. Danke

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Nicht meins...

Ich dachte erst, es ist ein christliches Buch.
Das war ein Irrtum. Hier werden so einige Religionen mit einander vermischt.
Mir persönlich gefällt das gar nicht!!!

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Kann man hören

Regt zum nachdenken an. Aber hat mich nicht gepackt. Nicht sehr interessant. Einfach eine Sicht der Dinge eines Menschen.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Esoterik vom feinsten

Mit diesen Buch wird wahrlich eine neue Religion geschaffen. Hier wird sich vielen Religionen bedient, allerdings mit Halbwissen und einigen Widersprüchen. Wer logisch denken kann und / oder sich mit den Weltreligionen befasst hat ist hier klar im Vorteil und sieht das Buch als das was es ist "Esoterik". Am Anfang des Buches könnte man erst meinen es gehe um den Christlichen Gott, aber Christlich ist es auf keinen Fall (wer das gehofft hat, kann sich das Buch sparen), ganz im Gegenteil. Aus Christlicher Sicht könnte man meinen Satan hatte seine Finger im Spiel. Hier passt dann eher die Aussage "prüfe alles" und das hätte der Autor selbst tun sollen, wenn es nicht tatsächlich so gewollt war. Einige Gedanken sind schon sehr New Age belastend, aber wie schon gesagt ist das eher ein Mix aus verschiedenen Religionen mit der Kernaussage das man sein eigener Gott sein soll. Wer das wirklich glaubt braucht zumindest nicht mehr nach Gott suchen oder?

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

quatsch

ich glaube kaum das es Gott war der ihm geantwortet hat. fand ich einfach nur traurig

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Warum ein Dialog mit 3 Sprechern???

Zum Inhalt möchte ich mich hier nicht äußern, der ist mehr als genug besprochen worden.
Hatte alle 3 Bücher bereits gelesen und wollte sie mir jetzt noch einmal anhören.
Mich hatte schon im Vorfeld gewundert warum man für einen Dialog drei Sprecher braucht.
Und auch nach dem Hören der ersten Kapitel ist mir dies nicht klar geworden.
Warum wird Gott abwechselnd von einem Mann und einer Frau gesprochen?
Das macht das Hören sehr anstrengend und verwirrend und man kann sich nicht richtig auf den Inhalt einlassen.
Die Sprecher ansich sind jeder für sich genommen nicht schlecht, aber im Zuammenhang funktioniert das einfach nicht.
Grundsätzlich habe ich nichts dagegen Gott auch einmal von einer Frau sprechen zu lassen, aber dann bitte durchgehend.
Durch den ständigen Wechsel der Sprecher für ein und die gleiche Person kommt eine Unruhe in das Buch die dann vom inspirierenden und nachdenklichen Inhalt ablenkt.