Jetzt kostenlos testen

Gedenke mein

Gina Angelucci 1
Autor: Inge Löhnig
Sprecher: Vera Teltz
Spieldauer: 10 Std. und 6 Min.
4.5 out of 5 stars (43 Bewertungen)
Regulärer Preis: 20,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Cold Cases - Verbrechen schlafen nicht

Gina Angelucci, die Partnerin des Münchner Kommissars Dühnfort, arbeitet in der Abteilung für Cold Cases in München: Sie löst Mordfälle, die seit Jahren nicht geklärt werden konnten. Auf die Bitte einer Mutter nimmt sie die Ermittlungen zu einem tragischen Fall wieder auf. Vor zehn Jahren verschwand die kleine Marie. Ihre Leiche wurde nie gefunden. Der Vater von Marie hat Selbstmord begangen. Hat er seiner Tochter etwas angetan? Gina ahnt, dass ihre Kollegen damals die falschen Fragen stellten. Warum sollte der Vater das Mädchen töten? Oder ist Marie noch am Leben? Gina folgt einer Spur, die zu unendlichem Leid führt.

©2019 Ullstein Buchverlage (P)2019 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    29
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    28
  • 4 Sterne
    6
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    25
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Gutes Hörbuch

Außergewöhnliche spannend hat mir sehr gefallen. Bin großer Hörbuch Fan und Suche immer wieder was neues. Danke

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr gerne gehört

Ein sehr spannendes Hörbuch. Und gut erzählt. Die Sprecherin hat´s echt drauf. Cold Cases in München....

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Langatmig, nicht ganz so spannend

Grundsätzlich nicht schlecht, aber die "Auflösung" war nicht so besonders spannend. Was mich echt genervt (und zum Vorspulen gebracht) hat, war das eeeewige Geturtel von Tino und Gina. Sorry, weniger Schnulze, mehr Spannung bitte.