Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Charlotte Schwab, mit 83 Jahren nicht mehr unter akutem Backfischverdacht, ist aufgeregt wie ein Teenager: Hugo kommt! Jahrzehnte schon hat sie ihren Schwager, der gleichzeitig ihre Jugendliebe ist, nicht mehr gesehen. Und genauso lange teilt sie mit ihm ein düsteres Geheimnis.

Das steckt im Mauerwerk ihres Hauses in Darmstadt: Dort haben sie und Hugo ihren Mann Bernhard eingemauert, der 1947 zu Tode kam, als Charlotte ihn in Notwehr eine Treppe hinunterstieß. Jetzt kommt dieses Geheimnis ans Licht - und mit ihm einiges andere, was in der Familie schief gelaufen ist...

Mechthild Großmann gibt Charlotte Schwab eine Stimme, die zu dieser wunderbaren Frauenfigur passt wie schwach gezuckerte Sahne auf Apfelkuchen. Denn die tiefe, raue Stimme der Schauspielerin fällt auf, sie polarisiert und gibt Geschichten einen besonderen Anstrich. Und das hat die unangepasste, selbstbewusste alte Dame in Ingrid Nolls Roman mehr als verdient.
©2014 Diogenes Verlag (P)2014 Random House Audio

Das sagen andere Hörer zu Kalt ist der Abendhauch

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    144
  • 4 Sterne
    65
  • 3 Sterne
    38
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    5
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    187
  • 4 Sterne
    41
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    4
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    105
  • 4 Sterne
    73
  • 3 Sterne
    42
  • 2 Sterne
    12
  • 1 Stern
    8

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

(fast) kein Krimi

Die Geschichte ist ganz nett, aber eigentlich kein Krimi. Man könnte sagen eher ein Sittengemälde der 40-50er Jahre. Gut gelesen von Fr. Grossmann.Recht unterhaltend.

5 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Großartig

Ingrid Noll in Höchstform und Mechtild Großmann - deluxe! Ein Paar, dass sich öfter treffen sollte. Gänsehaut mit rauchiger Stimme. Unbedingt hören!!

4 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein muss für Ingrid Noll Fans

Für mich eine ihrer schönsten Geschichten. Toll gelesen, charakterstarke Stimme. Ich werde es sicher noch einmal hören.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Lauwarmer, klebriger Brei aus Gedanken

Ich hatte mir ehrlich gesagt mehr Spannung gewünscht. irgendwie fehlt in der gesamten Geschichte das gewisse Etwas. Weder Spannend, noch Humorvoll. Man wartet bis zum Schluss mit diesem " Nun muss abermals doch mal etwas passieren" Moment und wird bitterlich enttäuscht. Nix passiert hier - oder ist mir so viel Lahmheit geschrieben, dass es letztlich wirkt wie ein lauwarmer klebriger Brei aus Gedanken.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

gigantische Stimme und die Geheimnisse einer Frau

Mechthild Großmann liest mit viel Humor und Einfühlungsvermögen und fantastischer Stimme eine Oma mit Vergangenheit.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Langweilige Geschichte

Nur durch die hervorragende Sprecherin war das Hörbuch erträglich. Sehr öde und uninteressant. Keine Weiterempfehlung.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Die perfekte Stimme für diese Geschichte

Ich bin seit jeher Ingrid Noll Fan-daher kenne ich natürlich das Buch schon. Aber trotzdem habe ich es mir hier runtergeladen, den mit der Stimme von Mechthild Großmann bekommt die Geschichte neuen bis jetzt nicht endenden Reiz- zum immer Wiederhören- toll!

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Krimi? Naja...

Nach meinem Verständnis des „Genre Krimi“ gehört dieses Buch NICHT DAZU! Eine recht interessante Lebensgeschichte, gut vorgetragen - aber mit Spannung hat das Ganze nun wirklich nichts zu tun! Selbst Frau Großmann als eigentlich gute Sprecherin konnte nicht verhindern, dass ich beim zuhören immer wieder „weggenusselt“ (sprich eingeschlafen) bin. Naja...

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Amüsant, aber...

...kein Krimi im herkömmlichen Sinne. Die Hauptfigur blickt auf ihr Leben und die Leichen, die ihren Lebensweg pflastern, zurück. Das ist eher leichte Kost, kein großer Spannungsaufbau. Die Stimme der Leserin klingt ziemlich gewöhnungsbedürftig. Mich erinnerte sie an eine kettenrauchende, Whiskey trinkende Hexe. Unangenehm.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Großartig

Sehr unterhaltsam, schwarzhumorig und höchst amüsant - die Geschichte von Charlotte.
Man muss sie einfach lieben..
Danke Ingrid Noll.