Jetzt kostenlos testen

Full of Hope - Schatten der Vergangenheit

Hope, Joy & Faith 1
Autor: Lucia Vaughan
Sprecher: Ella Storm, Erik Borner
Serie: Hope, Joy & Faith, Titel 1
Spieldauer: 9 Std. und 3 Min.
4.5 out of 5 stars (249 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Er muss sie auf Abstand halten.

Insbesondere, weil sie ihm unter die Haut geht wie keine Frau je zuvor.

Hope Kendall hat weiß Gott genug Probleme. Als sie das lukrative Angebot erhält, in einer Realityshow mitzuwirken, kann sie nicht ablehnen, denn so lösen sich zumindest ihre Geldsorgen in Luft auf. Allerdings soll sie die Freundin des Playboys Neil Wyler spielen, der nicht nur als furchtbar arrogant, sondern auch als äußerst schwierig gilt. Mit seinen moosgrünen Augen und einem Körper zum Niederknien wirbelt er ihre Hormone dennoch gehörig durcheinander. Leider kann er Hope nicht ausstehen, und der Vertrag mit SilverStar Entertainment droht zu platzen. Doch Hope will kämpfen: Entschlossen setzt sie alles auf eine Karte - weiß dabei jedoch nicht, dass Neil das schon vor Jahren getan hat.
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2017 Lucia Vaughan (P)2018 Audible Studios
Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    142
  • 4 Sterne
    66
  • 3 Sterne
    29
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    5
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    151
  • 4 Sterne
    65
  • 3 Sterne
    16
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    128
  • 4 Sterne
    65
  • 3 Sterne
    29
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    6

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

nettes Hörbuch für den Feierabend

Die Geschichte plätschert dahin. Hope ist teilweise schon so naiv, dass es an Dummheit grenzt. Spannung wird aufgebaut um dann enttäuschend aufgelöst zu werden.
Dennoch ist es ein schönes Hörbuch für eine lange Autofahrt oder einen gemütlichen Spaziergang.
Die Sprecherin ist super, der Sprecher auch, solang er keine Frauenstimme spricht. Da wäre ein weniger hoher Tonfall deutlich besser!

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Lau...

Fad wie ungesalzene Pasta mit unglaubwürdigen Protagonisten. Kein Klischee das nicht bedient werden würde.
Liebesromane müssen nicht mit ausgefeilten Storylines daher kommen wie Highfantasy Geschichten wenn Spannungs- und Dramagehalt stimmen, aber das hier dümpelt langweilig und teilweise schon lächerlich unglaubwürdig vor sich hin.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

flache Storyline

nicht sehr originell... zum neben bei hören ganz niedlich.. aber nicht sonderlich fesselnd.. wenn man ganz und gar in eine andere Welt abtauchen möchte ist's das falsche .. zur stumpfen Berieselung nebenbei ganz OKI..

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • B_A
  • 11.04.2019

Gähn

Ich bin fast eingeschlafen vor lauter Langeweile. Immer das gleiche, Bad Boy und armes Mädchen. Ich glaube, das ich zu viel von diesen HB gehört habe und habe mich entschieden , das das auch mein letztes war.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Bin enttäuscht

irgendwie nicht rund die Geschichte. Sorry
da konnten selbst die Sprecher nichts raus holen. schade

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Soooo langweilig

Habe etwas besseres erwartet. Alles schon 1000 Mal gelesen und gehört. Langweiliger 0815-Groschenroman. Geht zurück

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Full of hope...

... war ich zu Beginn der Geschichte. Bald war jedoch klar, dass es leider nur eine 0815-Geschichte ist.
Dabei ist der Erzaehlstil sehr beeindruckend: Die Geschichte ist mit so einer intensiven Spannung geschrieben, als ob es dabei mindestens um den Weltfrieden geht.
Leider geht es jedoch nur um eine sehr an den Haaren herbeigezogen Geschichte einer Frau, die fuer Geld als Schauspielerin engagiert wird, um eine Fakebeziehung zu zelebrieren. Nun ja, schon irgendwie moralisch fragwuerdig. Aber natuerlich ist sie die eine, die ueber jeden Zweifel erhaben ist und fuer den Hauptprotagonisten zur grossen Liebe wird.
Ich konnte leider keinen Zugang zu den Hauptfiguren finden. Ihr Tun blieb mir immer raetselhaft. Und die dramatische Geschichte drumherum wirkt auf mich zu sehr konstruiert.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

eher langweilig

Langweilige Geschichte.Leider keine Spannung.Ernüchhterndes Ende.
Das einzig gute ist die sexy Stimme von Erik Borner.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

mehr erwartet als bekommen

keine Spannung oder etwas aufregendes. Geschichte und Ereignisse sind abgedroschen und vorhersehbar. die Sprecher haben ihrer Arbeit sehr gut umgesetzt.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Schöne Geschichte

Für einen verregneten Nachmittag genau das Richtige. Die Geschichte ist nicht neu, aber ganz gut umgesetzt.