Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Auf Sylt werden in einer Düne, die zum Besitz der reichen Industriellenfamilie Melander gehört, zwei Leichen gefunden - ein Kind und eine junge Frau, Letztere der Kleidung nach seit Jahrzehnten tot. Wenig später gibt es in der Familie einen weiteren Todesfall. Kommissar John Benthien glaubt nicht an einen Zufall und nimmt die Ermittlungen auf. Dabei stößt er auf ein uraltes Familiengeheimnis, von dem auch heute noch eine tödliche Gefahr auszugehen scheint...

    ©2019 Lübbe Audio (P)2019 Lübbe Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Dünengeister

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      427
    • 4 Sterne
      151
    • 3 Sterne
      27
    • 2 Sterne
      9
    • 1 Stern
      3
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      432
    • 4 Sterne
      114
    • 3 Sterne
      26
    • 2 Sterne
      8
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      377
    • 4 Sterne
      150
    • 3 Sterne
      36
    • 2 Sterne
      13
    • 1 Stern
      4

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannende, gut erzählte Geschichte.

    Spannend bis zum Schluss. Ich mag die Krimis von Nina Ohlandt. Gut erzählt. Nette Charaktere. man kennt sie mittlerweile. Lohnt sich auf jeden Fall.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Klasse Geschichte

    Echte Geister tauchen zwar nicht auf, aber dafür die reinste Sturmflut an Leichen. Die Geschichte erstreckt sich quasi über Jahrhundert und hat auch das Potential dafür. Hervorragend gelesen ist sie auch. Mich hat sie absolut gefesselt und sehr gut gefallen. Ein Top-Titel aus der Serie.

    Und zum Glück auch ungekürzt. Reinhard Kuhnert ist zweifellos einer der Spitzensprecher für Hörbücher und Tommi Pipers Stimme ist sicher nicht jedermanns Sache, aber warum bitte nimmt man die alten Titel neu auf und kürzt sie dann? Kann ich nicht begreifen. Zu einem Neukauf werde ich dadurch nicht verleitet.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Eine spannende Story zum Eintauchen

    Eine spannende Geschichte mit vielen verschiedenen Charakteren,detaillierten Beschreibungen,die die Vorstellungskraft anregen und Bilder entstehen lassen.Ab und an taucht eine Anspielung auf Agatha Christie auf und wird im bühnenreifen Ende,bei dem alle Fäden zusammenlaufen wieder aufgegriffen.Großartig gelesen und gesprochen von Reinhard Kuhnert.Wie traurig,dass Nina Ohlandt im Dezember 2020 verstorben ist.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Bis zum Schluss alles im unklaren

    Die Geschichte ist nicht super spannend, aber im Stil wie die anderen.
    Ich mag den Erzähler

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars

    Zu viele Namen...

    Das geht direkt an die Autorin:
    Zu viele Namen ... und viel zu viele Fäden... es macht keinen Spaß.
    Und extrem viele unnütze Worte!
    Außerdem machen die Ermittler allesamt einen sehr unerfahrenen Eindruck, ungewöhnlich bei einem so eingespielten Team...
    Alle sind in ihrer Entwicklung einen guten Schritt rückwärts gegangen, Lilly macht geradezu den Eindruck einer Polizeischülerin...

    Nina Ohlandt sollte sich mal bei anderen Autoren anschauen, wie man Protagonisten 3-dimensional schreibt, so dass man meint, sie stünden direkt vor einem und möchte sich mit ihnen unterhalten -- zB Louise Penny.

    Und das hier geht an den Sprecher:
    Die Personen sind entweder GUT gelesen (wie Benthien) oder fast grenzdebil - im Speziellen Fitzen und nahezu alle Frauen. was die Feinheiten wie Betroffenheit angeht, empfehle ich Dietmar Bär zu studieren...

    Nachdem ich gefühlt 1000 Mal die Augen verdreht habe, geht das Buch nach 1/3 zurück....

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wie alle Teile bisher spannend erzählt!

    Tolle Story, spannend und interessant! Durch den sympathischen Sprecher sehr gut erzählt! Ich freue mich auf den nächsten Teil!

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Etwas langatmig

    Manche Passagen waren recht ausschweifend ausgeschmückt und die Geschichte ist schon sehr konstruiert. In vorigen Titeln waren die Ermittler besser dargestellt.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    spannend und verwirrend bis zum Schluss

    Kunstvoll verwobene Geschichte, die die Vergangenheit mit der Gegenwart verbindet. Viele Hauptfiguren, bei denen Absicht und Rolle immer wieder neu definiert wird.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Super spannend

    Dieses Hoerbuch ist wieder super spannend. Erst ganz zum Schluss wird der Mörder entlarvt. Ich freue mich schon auf den nächsten Band.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • Lu
    • 22.06.2019

    spannende Familiengeschichte

    sehr schön gelesen.... verworrene Familiengeschichte mit unterschiedlichen Charakteren .. man weiß wirklich bis zum Schluss wer es war...