Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 19,95 € kaufen

Für 19,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Die Belagerung der Ehernen Stadt ist beendet und der Paladin Bergen bleibt auf freiem Fuß. Nach diesem Erfolg zieht es Ahren und seine Gefährten in den südlichen Dschungel, wo sie Hinweisen über den Verbleib eines weiblichen Paladins nachgehen wollen. Die Reise ist lang und gefahrvoll, denn nicht nur müssen sie die Namenlose Wüste und den ungezähmten Urwald durchqueren, auch die Gefahr durch gedungene Attentäter bleibt auf dem Schwertpfad eine konstante Bedrohung und schließlich fordert Jelninolans lange Abwesenheit aus dem Immergrün ihren Tribut und es drohen tödliche Konsequenzen...

    Genießen Sie den vierten Band der Reihe "Der 13. Paladin" rund um den Waldläuferlehrling Ahren und seine gefahrvolle Suche nach den anderen Streitern der Götter.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2020 bene Bücher (P)2020 LAUSCH medien

    Das sagen andere Hörer zu Die schlafende Mutter

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      2.611
    • 4 Sterne
      283
    • 3 Sterne
      35
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      5
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      2.350
    • 4 Sterne
      231
    • 3 Sterne
      25
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      4
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      2.226
    • 4 Sterne
      308
    • 3 Sterne
      56
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      4

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ahren und Cuhlen werden erwachsen

    Es macht Spaß, die Entwicklung der Protagonisten zu verfolgen. Sie sind weder perfekt, noch statisch, sie sind stetig in Bewegung und gewinnen immer mehr an Tiefe. Thorsten Weitze versteht es, seine Charaktere zu präsentieren und sie mit jedem Abenteuer dezent weiter zu entwickeln.
    Zwar ist die Geschichte selbst auch ansprechend, vor allem da der Autor auf Handlung und Humor mehr Wert legt als auf blutige oder romantische Detailbeschreibungen, doch die eigentlichen Highlights sind für mich die Helden des Buches welche detailreich, glaubwürdig und für den Leser greifbar darstellen. Einfach sympatisch.

    Günther Merlau als Sprecher ist die ideale Wahl. Bevor ich das Buch gehört habe, wäre Robert Frank unangefochten die erste Wahl. Oh wie glücklich war ich dass ich mich getäuscht habe. Nun habe ich einen weiteren Lieblingssprecher!

    Eindeutig 5 Sterne in allen Kategorien, Herr Merlau sollte nur etwas schneller arbeiten, da die Wartezeit auf das nächste Hörbuch wieder eine schwere Zeit sein wird!

    18 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Bitte schnell nachlegen!

    Ich kann nichts neues außer eine ebenfalls eindeutige Kaufempfehlung meinerseits hinzuzufügen! Jedoch hoffe ich auf eine sehr zeitnahe Veröffentlichung der weiteren Teile! Tolle Geschichte, tolle Charaktere, Fantasie, Humor, blutige Gefechte, spannende Momente gepaart mit einem tollen Sprecher machen schließlich süchtig 😁

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Gut zum Einschlafen

    Das Gute Vorweg: Der 13. Paladin eignet sich wie kaum eine zweite Fantasiereihe der letzten Dekade als Wegschlummer-Lektüre. Er lässt einen weitestgehend mental in Ruhe und passt sich wunderbar der "Einschlaffunktion" der Audible-App an; die Geschichte und die Lautstärke blenden Hand in Hand langsam aus.

    Die Figuren sind einerseits farblos und kommen einem andererseits von Anfang an irgendwie bekannt vor (ein Schuss "Herr der Ringe" hier, ein Löffelchen "Belgariad" dort, garniert mit ein wenig "His Dark Materials" und NATÜRLICH "Game of Thrones, abgeschmeckt mit einem Aragorn-Abziehbild als Protagonisten, der mit seinen Geistesblitzen immer ein wenig an Wickie, den Wikinger erinnert. Ich war sehr froh, dass der Autor darauf verzichtet hat, seinen Helden an seiner Nase reiben zu lassen.)

    Überhaupt: "Ahren". Falls es die Absicht des Autors war, dass sich der Leser mit dem Protagonistin identifiziert ... ach, nein, dass kann nicht die Absicht des Autors gewesen sein. Der 13. Paladin, der Messias, der Retter der Welt, ist jämmerlich und weinerlich. Ahren besitzt zwei Gemütszustände: Entweder bricht er wieder einmal in Tränen aus, weil jemand versehentlich auf einen Fliege tritt oder er "kichert" sich durch seine Welt! Wenn er weder das eine noch das andere tut, "wuschelt" sich Ahren ein bisschen in das weiche Fell seines Wolfes- natürlich ein lieber Wolf, kein böser! Kein Wolf der etwas wölfisches hätte. Noch niemals hat mich in einem Roman der Heros derart genervt!

    Kleiner Lichtblick: Ahrens Sidekick "Kara" rettet das Heldentum. Der Titel "Die Freundin des 13. Paladins" wäre für die Romanreihe eigentlich eine bessere Wahl gewesen.

    Wenn die Figuren schon langweilig sind, dann gibt es sicher zumindest eine spannende, innovative Geschichte! Oder ein paar unvorhergesehene Twist? Nein! gibt es nicht! Die Geschichte läuft ab, wie eine Murmelbahn. Genau so, nicht anders!

    Und dann die Magie! Jeder weiß, dass "Magie" in einer Welt für jeden Autor eine große Herausforderung darstellt. Warum nicht den Zauberer jede Gefahrensituation mit Magie umschiffen lassen? Warum muss dich der Held noch Gefahren stellen? Ja, warum??? Wenn ein Autor in seiner Fantasiewelt schon Magie zulässt, dann muss er glaubwürdig und nachvollziehbar begründen, warum die Magie hier und dort eben nicht eingesetzt werden kann. Warum der Held ganz ohne Hexs, Hexs an sein Ziel kommen muss? An dieser Herausforderung ist der Autor leider geradezu zerschellt! Dadurch wird der gesamte Plot unrund, fehlerhaft und zwanghaft konzentriert.

    Der Autor schreibt auf seiner Website: "Für alle Fans von J. R. R. Tolkiens Der Herr der Ringe und David Eddings Belgariad-Saga." Mit diesem Anspruch verhebt sich Thorsten Weitze so massiv, dass man glaubt Weitzes Sehnen, Bänder und Gelenke bersten zu hören.

    Fazit: Billig produzierte Fantasy-Massenware für den anspruchslosen Leser.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Eine tolle Geschichte

    Ich stehe auf diese Reihe. Megagut. Wirklich etwas zum genießen. Ich freue mich auf jeden neuen Band und spare dafür immer ein Guthaben auf.

    Auch dieser Teil ist super. Die Geschichte schreitet voran, die Charaktere entwickeln sich. Man merkt das der Author eine Menge Erfahrung mit P&P-Spielen hat. Man könnte direkt eine Kampagne für bspw. DSA draus Stricken. Einfach Toll. Ich hoffe auf baldige Fortsetzung.
    Auch der Erzähler macht n guten Job. Ich bin rundum zufrieden. Beide Daumen hoch!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Freue mich auf das nächste Band

    Ich freue mich auf das nächste Band. Es ist eine tolle Geschichte und Intressant zu hören wie sich die Protagonistin weiter entwickelt. Schade, das man so wenig von den gefunden Paladine erfährt. Ich hoffe das man in den nachfolgenden Bändern mehr erfährt. Der Sprecher Günter Merlau war wie immer fantastisch und Hauch der Geschichte die richtige würze ein...

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    wieder eine tolle Geschichte

    wie auch die anderen Teile wieder eine tolle Geschichte und ein toller Sprecher. spannend und lustig zugleich .

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    besser geht's nicht

    einfach nur super ich habe den Teil mehrmals durchgehört und es ist immer noch spannend

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr gut

    *Spoiler Alarm* Ich finde die Geschichte gut gelesen und man kann gut folgen. Mir gefallen außerdem die Schnitte zwischen den Teilen (z.B.
    Ein neues Kapitel fängt an und man hört zuerst etwas von einer Person ganz woanders und dann was von Ahren) sehr. 5 von 5 verdienten Sternen!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Perfekte Fantasy

    gut gemachte Fantasy zum immer wieder hören. Das macht süchtig beim zu hören. gerne wieder

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Schön, schön, schön

    Mir gefällt diese Reihe wunderbar, vorallem der Sprecher macht sie sehr lebendig. Ich freue mich schon auf den nächsten Teil!