Regulärer Preis: 13,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Beschreibung von Audible

Eine verpasste Hochzeit, ein freundlicher Fremder und eine verschwundene Frau

"Die letzte Spur" von Charlotte Link führt uns zu Elaine Dawson. Gerade im Begriff, zur Hochzeit einer Freundin nach Gibraltar zu fliegen, strandet sie unverhofft am Flughafen Heathrow. Nebelschwaden über Europa verhindern den Abflug. Statt jedoch in der Wartehalle die Zeit totzuschlagen, nimmt Elaine das Angebot eines Mannes an, in seiner Wohnung zu übernachten. Anschließend fehlt von Elaine jede Spur.

Jahre später nimmt sich die taffe Journalistin Rosanna Hamilton des Falles an und bringt nach und nach Licht in das Dunkel um Elaines Verschwinden. Bald schon schwebt sie selbst in Lebensgefahr und die Zeit rennt ihr davon.

Mit "Die letzte Spur" hat Charlotte Link ein Hörbuch voller spannender Minuten geschaffen, das den Zuhörer fesselt und fasziniert. Wird Rosanna das Geheimnis um Elaines letzte Spur lüften können? Und was hat der Sohn eines freundlichen Anwaltes mit dem Fall zu tun? Die Antworten warten in diesem packenden Thriller auf Sie!

Inhaltsangabe

Elaine Dawson ist vom Pech verfolgt. Als sie nach Gibraltar zur Hochzeit einer Freundin reisen will, werden sämtliche Flüge in Heathrow wegen Nebels gestrichen. Anstatt in der Abflughalle zu warten, nimmt sie das Angebot eines Fremden an, in seiner Wohnung zu übernachten - und wird von diesem Moment an nie wieder gesehen.

Fünf Jahre später rollt die Journalistin Rosanna Hamilton den Fall neu auf. Plötzlich gibt es Hinweise, dass Elaine noch lebt. Doch als Rosanna diesen Spuren folgt, ahnt sie nicht, dass sie selbst bald in Lebensgefahr schweben wird...
©2014 Blanvalet TB (P)2014 Random House Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    808
  • 4 Sterne
    595
  • 3 Sterne
    133
  • 2 Sterne
    33
  • 1 Stern
    18

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    887
  • 4 Sterne
    413
  • 3 Sterne
    127
  • 2 Sterne
    24
  • 1 Stern
    16

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    724
  • 4 Sterne
    496
  • 3 Sterne
    180
  • 2 Sterne
    40
  • 1 Stern
    21
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Sunsy
  • Deutschland
  • 09.01.2017

Spannender Thriller mit vielen Schicksalen

Charlotte Link ist eine der erfolgreichsten Autorinnen Deutschlands. Bisher hatte ich allerdings nur Bücher gelesen, die ich eher in die Kategorie “Historisch” oder “Familien-Saga” einordnen würde. Dies ist mein erster Thriller der Autorin, und ich bin begeistert. Nicht nur, dass in diesem Buch Orte erwähnt werden, durch die ich hin und wieder fahre, die Story mit ihren verschiedenen Handlungssträngen und Schicksalen ließ mich nicht los, und auch Britta Steffenhagen sagt mir als Sprecherin sehr zu.

Letzten Endes konnte mich die Autorin doch überraschen. Ich hatte zwar jene Person selbst nie völlig als Täter ausgeschlossen, aber auch nicht unbedingt in die engere Wahl gezogen. Und das Ende war dann kaum vorhersehbar.

Mir hat das Hörbuch wirklich sehr gut gefallen. Ich gebe daher 09/10 Punkte.

8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Auch dieses Buch von Charlotte Link war wieder gut

Was hat Ihnen am allerbesten an Die letzte Spur gefallen?

Eine sehr spannende und ausgefallene Geschichte. Immer wieder neue Wendungen und schließlich ein überraschendes Ende.

Welcher Moment von Die letzte Spur ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Das langsame Ende der Geschichte.

Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

Ja und ich habe es jede freie Minute gehört.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wer die anderen Bücher von Charlotte Link mag wird auch dieses mögen.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

*Tolle Geschichte*

Auch dieses Hörbuch kann ich nur empfehlen. Spannend und kurzweilig!!

Ich habe es innerhalb von ein paar Tagen durchgehört.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Cornelia
  • Barmstedt, Deutschland
  • 13.03.2015

Da wünscht man sich fast einen Stau......

Der Roman von Charlotte Link beginnt mit vielen einzelnen Handlungssträngen, die erst langsam ineinander greifen. Wenn man sich auf jeden einzelnen Plot einlässt ist das Gesamtwerk sehr vielschichtig und spannend erzählt. So spannend, dass meine 1stündige Fahrt zur Arbeit manchmal fast zu kurz war und ich mir fast einen Stau gewünscht hätte, um weiter zu hören.

Eigentlich ist bei allen Beteiligten eine Tragödie ausgebrochen.
Rosanna heiratet einen Mann in Gibraltar, der sie von ihrem geliebten Beruf abhält.
Ihr Bruder schafft es nicht, in New York sein Leben auf die Reihe zu bringen und einer Arbeit nachzugehen.
Ihre Mutter ist gerade gestorben und der Vater trauert.
Ihre Freundin Elaine Dawson betreut deren schwerbehinderten Bruder und sieht in ihrem trostlosen Leben keine Zukunft.
Der Rechtsanwalt Mark Reef hat vor lauter Arbeit seine Ehe scheitern lassen.
Pamela, Linda und Jane fallen in die Hände skrupelloser Zuhälter.
Alles gescheiterte Existenzen - oder, unter jedem Dach wohnt ein "Ach!".

Alle bringen ihre eigenen Stärken und Schwächen mit und sind irgendwie miteinander verbunden. Schlussendlich sind sie alle zusammen eine große Geschichte, bei der es sich lohnt alles bis zu Ende zu hören und der Erkenntnis, dass nichts so ist, wie es auf den ersten Blick zu sein scheint.

Nur ganz selten habe ich mir gedacht: "Jetzt komm doch mal zum Punkt!

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Endlich!

Rosanne bekommt von ihrem Chef den Auftrag einen Artikel über spurlos verschwundene Personen zu schreiben. Eine dieser verschwundenen ist eine Jugendfreundin von ihr. Sie ist vor 5 Jahren aufgebrochen um an ihrer Hochzeit in Gibraltar teilzunehmen, dort ist sie aber nie angekommen. Zusammen mit dem Mann der ihrer Freundin eine Übernachtung in seiner Wohnung angeboten hat, weil der Flughafen Heathrow wegen Nebels völlig gesperrt war und die völlig verängstigte Frau auch kein Geld für ein Hotel hatte. Mark Reeve wurde zuerst verdächtigt schuld an dem Verschwinden der Frau zu sein.
Was dann folgt ist der Beweis, dass ein Krimi auch ohne irre Grausamkeit, Schlächtereien und Folter sehr spannend sein kann.
Das erfreulichste an diesem Buch dass der Verlag Random House endlich eine Sprecherin eingesetzt hat die Charlotte Link gerecht wird. Britta Steffenhagen liest sehr gut und mit viel Emotionen. Wenn in dem Buch geschrien wird, schreit sie auch. Ich hatte dieses Buch schon vor langer Zeit in gekürzter Form (auf CD's) gehört, gelesen von Gudrun Landgrebe.
Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.
Eigentlich sollte der Verlag alle Bücher von Charlotte Link in ungekürzter Form von Britta Steffenhagen gelesen neu auflegen

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

ENDLICH!

Endlich ein ungekürztes Hörbuch von Charlotte Link ohne Gudrun Landgrebe. Britta Steffenhagen ist mit ihrer Stimme auch nicht jedermanns Geschmack. Doch ich habe sie bisher sehr gern gehört und finde auch, dass sie hier ihre Sache gut gemacht hat.
Die Geschichte ist fesselnd und hat viele Wendungen. Vielleicht mag es sich für manche stellenweise etwas in die Länge ziehen. Ich fand es spannungsgeladen bis zum Schluss.

9 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Fesselnd, wenn auch mit kleinen Schwächen

Fakt ist, es ist eines der wenigen Hörbücher, die ich zu Ende gehört habe. Die Autorin schafft es, immer wieder Wendungen einzubauen, die den Hörer neugierig darauf machen, wie es weitergeht. Ich habe allerdings schon sehr bald (schlussendlich richtig) vermutet, wer der Täter ist. Das war aber kein Problem, weil immer wieder unvorhergesehene Dinge passieren, die man sich anfangs nicht erklären kann. Die Sprecherin ist gut, auch, wenn ich ihre Stimme nicht so mag. Man gewöhnt sich. Alles in allem:spannend und ein guter Zeitvertreib.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • Ilonka
  • Hamburg, Deutschland
  • 30.05.2016

Schade...

Ich hatte mich schon sehr auf ein langes Hörerlebnis gefreut. Das verlorene Kind von Ch. Link gefiel mir sehr gut. Dieses Buch hat mich leider sehr enttäuscht. Die Auflösung der Geschichte war mir nach 20 Minuten klar. Die Charaktere verhalten sich nicht natürlich. Die Interaktionen und Aktionen der Protagonisten wirken sehr konstruiert und irgendwie ... unnatürlich. Der snobistische Bruder wird plötzlich nobel, ein 16 jähriger junge verhält sich wie eine 35 jährige mit PMS. Sehr sehr schade. Ich ärgere mich ein Guthaben dafür hergegeben habe.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

gutes Buch

Wie das Leben so spielt, geht es um Liebe, Vertrauen , Verlust,
Eine Frau macht sich auf die Suche nach der Wahrheit. Auf dem Weg dort hin verliert und verliebt sie sich. Leider enden solche Geschichten nicht immer glücklich wie in den meisten Märchen. Wie das Leben halt so spielt!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Sabine
  • Bonn, Deutschland
  • 24.09.2015

Spannend bis zum Schluss!

Bei manchen Hörbüchern stimmt einfach Alles. Sehr gute Story, spannend bis zum Schluss und Frau Steffenhagen könnte wahrscheinlich das Kölner Telefonbuch noch zu einer tollen Story machen. Sehr sehr gute Sprecherin!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich