Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Seit 1320 gehört sie zum literarischen Kanon und hat Jahrhundert für Jahrhundert bewiesen, warum sie unvergesslich ist. Dantes "Göttliche Komödie", die Reise des Dichters durch Hölle, Purgatorium und Paradies, zunächst an der Seite Vergils, dann an der Seite der göttlichen Beatrice, gehört zu den fantastischsten Werken der Weltliteratur.

    Die Hörspielfassung des WDR wird den großen Gesängen des italienischen Nationalepos gerecht: in der Bearbeitung von Dieter Schönbach vereinigen sich Texttreue, die Klangfülle der italienischen Verse und die Musikalität einer sorgfältigen kompositorischen Bearbeitung. Und nicht zuletzt glänzt das Hörspiel durch die Sprecherstimmen des unvergessenen Hannes Messemer, Siemen Rühaak und Thomas Holtzmann.

    (c)+(p) 2007 Random House Audio, Deutschland

    Das sagen andere Hörer zu Die göttliche Komödie

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      13
    • 4 Sterne
      8
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      9
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      7
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    (Hörbuch!) Sound verdirb jeden Hör- Spass

    Die schlechte Umsetzung des Sound- Mixes verdirbt jeden Hör-Spass. Die einzelnen Erzähler arbeiteten offenbar jeder für sich, und wurden später zusammengeschnitten. Die hat zur Folge, dass Segmente welche eigentlich als Beiwerk ( Musik, Passagen in Italienisch u. Lateinisch) der eigentlichen Erzähler zum Teil total übertönen. die Sprecher anderer Protagonisten versuchen den Pathos durch Sprachhöhe und Lautstärke zu vermitteln. Hier ist man mit der Leseversion deutlich besser bedient!

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Alighieris Hölle

    Die Sprecher sind sehr gut. Leider eine gekürzte Fassung ausgesucht was die Bewertung etwas verfälscht!

    • Gesamt
      out of 5 stars

    H?ren!

    Toll! So wird Klassik h?rbar gemacht.

    4 Leute fanden das hilfreich