Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Die Macht der Liebe und der Rache.

    Siegfried von Xanten hat nur ein Ziel: Er möchte der mächtigste Krieger in seinen Landen sein. Deshalb kämpft er gegen einen Drachen und erbeutet dabei einen fluchbeladenen Goldschatz. Dann zieht er in den Suavawald, um sich bei einem sagenumwobenen Schmied ein Schwert anfertigen zu lassen. Doch zu seiner Überraschung ist der Schmied eine schöne Frau - die Königin Brunhild selbst. Die beiden verlieben sich. Brunhilds Seherin aber prophezeit, dass Siegfried die Königin einst verraten wird. Als Siegfried wenig später dem Königreich Burgund gegen die Sachsen zu Hilfe eilt, verliebt sich die Königstochter Kriemhild in ihn - und das Schicksal, das ganze Völker ins Unglück reißen wird, nimmt seinen Lauf.

    Das größte Helden-Epos des Mittelalters - packend, atmosphärisch und völlig neu erzählt.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2021 Aufbau Verlag GmbH & Co. KG (P)2021 Audible Studios

    Das sagen andere Hörer zu Die Nibelungen

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      43
    • 4 Sterne
      15
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      3
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      42
    • 4 Sterne
      9
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      36
    • 4 Sterne
      11
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      5

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Leider nein, leider gar nicht.

    Während der Sprecher wirklich gute Arbeit leistet ist der Text selber leider eher ernüchternd.
    Repetitiver Stil, der sich nicht entscheiden kann ob er modern sein will oder nicht aber sich sehr sicher darin scheint zwischen infantil und ungeschickt schwanken zu wollen. Die häufigen wie holprigen sexszenen helfen da auf keinen Fall.
    Änderungen am sagenmaterual hat man ja erwartet, aber einiges macht einfach keinen Sinn. Ich will hier nichts vorwegnehmen aber Himmel, wer auch immer meinte diese Umstellungen des Ausgangsmaterial seien gut oder notwendig hat besagtes Material wohl schlicht nicht verstanden.
    kurzum: Meiner Meinung nach lohnt dieses Machwerk nicht.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr gut

    Wunderbares Kulturgut, klasse gelesen. Leider viel zu selten zu finden. Pflichtlektüre für alle die sich für Geschichte interessieren.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Geschichte

    Ein nettes Märchenbuch für Junge Leute, nichts für Erwachsene für die lohnt es sich nicht

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Furchtbare Version der Nibelungen.

    Wollte meine Erinnerung an die Nibelungen auffrischen und leider feststellen, dass dieses Buch eine komplett andere Geschichte erzählt. Ich hätte es verstanden wenn man eine realistischere Version erzählen hätte wollen aber das ist nicht der Fall. Außerdem ist es scheußlich geschrieben und Siegfried geht einem nach 10 Minuten auf die Nüsse. Finger weg!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hat mir sehr gut gefallen...

    Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen, ich fand sie spannend und interessant. Und das Bester dazu, mein liebling Sprecher hat sie gelesen! Einfach herrlich...

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Kein Genuss

    Schlechte Story, schlechtes Deutsch, schlecht gesprochen. Vor allem sollte Kuhnert es lassen Frauenstimmen nachzuahmen. Lächerlich den Hunnen einen russischen Akzent zugeben. Schade um die Zeit.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Aufregende Geschichte mit irreführendem Titel


    Der Titel erweckt den Eindruck, dass es sich bei diesem Roman um eine Neuerzählung der Nibelungensage handelt, doch das ist er nicht. Es handelt sich um eine eigenständige Bearbeitung des Stoffes. Der Kern der Sage bleibt erhalten, aber es verschieben sich die Akzente, wobei die Änderungen allerdings nicht so bedeutend sind wie bei manchen modernen Neufassungen auf deutschen Theaterbühnen.
    Übrigens trägt die gedruckte Ausgabe des Buches den Untertitel „Historischer Roman“ und es gibt auch ein Nachwort, das einige der Abweichungen vom Mythos erklärt, aber leider hat sich Audible entschlossen, auf beides zu verzichten.
    Es war wohl Wolfs Absicht, die bekannte Geschichte als realistischen historischen Roman zu erzählen. Daher verzichtet er auf magische Elemente und ersetzt sie durch anderes, was den Menschen früher als Magie erschienen wäre, wie etwa Aufputschmittel oder Säure. Und der Drache? Na ja, es gibt einige, die glauben, dass in einem schottischen See ein prähistorisches Monster lebt…Für mich ist dieser Roman eine äußerst reizvolle Variante der Nibelungensage, die mich in ihren Bann gezogen hat.

    Die Sprache des Romans ist tatsächlich ziemlich einfach und altertümlich, aber ist das nicht einer archaischen präschriftlichen Kultur angemessen? Wer genauer zuhört, wird feststellen, dass die Sprache nicht durchgehend simpel gehalten ist. Wenn es um die Römer – als Vertreter einer fortgeschritteneren Kultur – geht, wird der Sprachstil komplexer.
    Mein Fazit ist, dass ich einen spannenden Abenteuerroman gelesen habe, der auf der Nibelungensage basiert, aber in einigen Dingen von ihr abweicht. Leider weckt er aufgrund des Titels falsche Erwartungen.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    schlicht aber durchaus unterhaltsam

    Vorneweg: das Buch wird keinen Literaturnobelpreis erhalten.
    Die Sprache ist mehr als schlicht, der Plot einfach gehalten.
    Dennoch hat mich die Geschichte unterhalten.
    Nett für nebenbei.
    Ich denke, dass die Intention von Herrn Wolf eher nicht war, den Zuhörer auf Bayreuth vorzubereiten.
    Nettes Hörbuch ohne besonderen Anspruch.
    Der Sprecher war vollkommen in Ordnung.