Regulärer Preis: 25,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Gerade noch hatte Mirre den Erfolg vor Augen, jetzt ist der Star einer Dokusoap tot. Seine Leiche findet man in einem Klassenzimmer, an einen Stuhl gefesselt, einen Fragebogen auf den Rücken geheftet. Mirres Leistung: mangelhaft. Er hat nicht bestanden. Und sein Tod ist nur der Anfang.

Kriminalpsychologe Sebastian Bergman und die Reichsmordkommission wissen bald: Der Täter spottet über die fehlende Bildung von Menschen, die im Rampenlicht stehen. Die Vorbildfunktion haben sollten, aber keine Vorbilder sind. Die ihren Erfolg nicht verdienen. Schließlich will Sebastian den Mörder aus der Reserve locken und ihn mit seinen eigenen Mitteln schlagen. Ein tödlicher Fehler...


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2015 Wunderlich (P)2015 Audiobuch Verlag OHG

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    797
  • 4 Sterne
    299
  • 3 Sterne
    61
  • 2 Sterne
    23
  • 1 Stern
    9

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    880
  • 4 Sterne
    205
  • 3 Sterne
    26
  • 2 Sterne
    10
  • 1 Stern
    4

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    695
  • 4 Sterne
    315
  • 3 Sterne
    75
  • 2 Sterne
    29
  • 1 Stern
    11
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

...to be continued....

Nur wenige schaffen es, bei jedem Sequel gleichbleibend spannend und überraschend zu schreiben. Hjordh und Rosenfeldt bleiben überraschend und bieten erneut skandinavischen Thrill auf hohem Niveau.
Für mich mit das beste, was ich seit langem gehört habe.
Immer wieder gibt es interessante Wendungen, die aber in sich schlüssig bleiben ( bei aller Fiktion ).
Gut gelesen.
Rundum empfehlenswert!

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • Susanne
  • Nürnberg, Deutschland
  • 23.11.2015

gelungene Fortsetzung

Ich bin ein fan von Hörbuchserien und dies ist ein solider Krimi , gut recherchiert und spannend bis zu Schluß aufgebaut. Wenn man die Entwicklung der einzelnen Figuren nicht kennt, ist einiges nicht so gut nachvollziehbar , man sollte chronologisch hören. In diesem Teil werden psychologische Veränderungen mancher Protagonisten heraus gearbeitet, zum Teil verstörend - das macht die story wiederum spannend.
Der einzige Kritikpunkt ist die Masche des Autorenduos auf einen fulminanten Schlussakkord zu setzen - mitten in einer szenarischen Darstellung wird aufgehört - einfach so - und man muß wieder 2 Jahre warten um zu erfahren wie es weiter geht...

6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Jochen
  • Heimstetten,Deutschland
  • 09.02.2016

Billy, Billy, mach es lieber wie Sebastian

Ok, dieses mal haben wir - wieder einmal - einen Mörder, den es noch nicht gab. Superklug, supervorsichtig, mit einem supertollen Motiv. Sorry, aber das sehe ich hier nicht so.
Der Mörder macht einfach zu viele Fehler, wird zu schnell unvorsichtig und sein Motiv ist nur beim ersten Hinsehen nachvollziehbar.
Die Diskussion, die sich Billy, Torkel, Sebastian und Vanja liefern wenn sie über das Motiv sprechen gefiel mir sehr gut.

Insgesamt wieder ein guter Sebastian Bermann Roman. Leider kommen die Methoden von Sebastian, wie er die Frauen ins Bett quatscht, viel zu kurz. Er kann es eben... Das ist mir zu wenig. Ich mag die Figur des Sebastian Bermann sehr. Einer der gerade heraus ist, sich nicht viel darum schert was andere über ihn denken. Sicher, ein wenig zu dick aufgetragen, aber im Kern gefällt mir sein unangepasstes Verhalten.

Die anderen im Team tragen weiter ihre Problem vor sich her. Nur für Torkel wendet es sich endlich mal zum Guten. Vanja ist viel zu streng mit Waldemar, Ursula wird Opfer ihrer eigenen Beziehungsstrategie und Billy, ja was ist mit Billy? Ich kann nur sagen, lieber Billy, mach es doch wie Sebastian und leg ein paar Frauen flach anstatt dich in deiner anderen Lust zu ergehen.

Das führt zu einem Cliffhänger, der absehbar war und deshalb bei weitem nicht so gut gelungen ist wie im Vorgängerroman mit der Katze.

Aber egal, ich werde auch dem nächsten Sebastian Bergmann Fall entgegenfiebern.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Protagonisten nerven

Die Story an sich war nicht schlecht und das Thema wirklich zeitgemäß, leider rückte der Kriminalfall für mich sehr in den Hintergrund aufgrund der privaten Reibereien des Teams der Reichsmordkomission, die mir allesamt immer unsympathischer werden. Ich kann dieses Sebastian Bergmann "Bashing" nicht mehr nachvollziehen. Er ist lammfromm geworden und dennoch wiederholt sich die Leier, dass er immer nur geduldeter Gast des Teams ist. Achtung Spoiler: fast schon geärgert habe ich mich wegen des Ausgangs mit dem provozierenden Interview, das Sebastian gegeben hat, um den Mörder aus der Reserve zu locken. Warum macht man das und lässt S. anschließend völlig unbeobachtet, so dass der Täter in Ruhe zuschlagen kann? Und Wanja, entweder bin ich zu emotionslos, aber dieser Handlungsstrang ist für mich sehr übertrieben und die "Schuld" von S. sehe ich überhaupt nicht. Dank all dieser Nebenschauplätze hab ich oft nicht mehr richtig zugehört und hoffe, dass zumindest Wanja ihr Vorhaben wahr macht und der Truppe in Zukunft fern bleibt.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Idee gut, zuviel langw. Beziehungsdrama

Ganz gute Story, leider übetr weite Strecken mit eher langweiligigen Beziehungsdetails überladen. Ende langweilig und in die Länge gezogen

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Zuviel unnötige Nebenstory

Die eigentliche Story hätte man in einet halben Stunde erzählen können. Viel zu viele unnötige Nebenschauplätze. Lohnt sich leidet nicht.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wie ein Familientreffen...

Die Sebastian Bergmann Reihe ist mittlerweile wie ein Treffen mit der Familie.
Die Storys sind jedesmal sehr spannend und fesselnd.
Da der Autor die Charaktere tiefgründig beschreibt, kann man sich gut in die Geschichte einfinden.
Man sollte allerdings die anderen Teile kennen.
Toll ist auch, dass diese Story aufhört und auf einen nächsten Teil verweist...

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Herr Bergmann kann's nicht lassen

Der schlechtlaunige Kriminalpsychologe kann wie bei den Vorgängerwerken seine Finger wieder nicht von den Frauen lassen und bringt sich dadurch in Seelenkonflikte. Ansonsten wirkt die Story doch sehr konstruiert und reicht auch vom Spannungsgrad nicht an die ersten Teile heran. Gleichwohl ist Lesung kurzweilig und vor allem wegen der Charaktere interessant zu hören. Man sollte aber die ersten Teile kennen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • claudia
  • innsbruck, Österreich
  • 12.12.2015

Spannend wie immer

....allerdings sind hier ein paar Handlungen des Täters nicht ganz nachvollziebar. Vorallem wie er seine Opfer so einfach an 'die Orte' bringt war für mich jetzt nicht so glaubwürdig.

Wie auch immer, auch wenn ich diesen Band jetzt nicht so loben möchte wie seine Vorgänger. Die Beziehungskiste Sebatian und Wanja wird etwas nervig. Auch die restlichen Protagonisten leben oft ein recht 'kindliches' Verhalten an den Tag. Trotzdem werde ich den nächsten Band kaufen...einfach aus Neugier und Treue der Serie gegenüber.
Alles in allem hat mir das Hörbuch doch gut gefallen.
Somit nur 4 Sterne.
Für Bergman Fans ist dieser Band natürlich ein Muss.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wieder mal gelungen

Tolles Krimi Hörbuch.
Die Spannung reißt nicht ab.
Der Sprecher ist klasse, die Charaktere gelungen.
Da bleibt man gerne dran !
Sehr empfehlenswert.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich