Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Packende Unterhaltung!

1755 bebt die Erde in Lissabon. Das gigantische Beben zerstört die Stadt. Der junge Naturwissenschaftler Antero Moreira de Mendoca sieht die Gelegenheit gekommen, sich am Orden der Jesuiten, die den Zorn Gottes predigen, zu rächen. Doch Jesuitenführer Gabriel Malagrida scheint zu stark zu sein. Antero landet im Gefängnis und soll schon bald hingerichtet werden. Mit der deutschen Kaufmannstochter Leonor gelingt es Antero, dem Kerker und der Hinrichtung zu entkommen. Was Antero nicht weiß: Auch Leonor ist eine Jesuitin...

Titus Müller, geboren 1977, ist ein deutscher Schriftsteller, der vorwiegend historische Romane schreibt. Müller studierte Literatur, Geschichtswissenschaften und Pubilizistik und gründete 1998 die Literaturzeitschrift "Federwelt". 2002 veröffentlichte er seinen Debütroman "Der Kalligraph des Bischofs". Müller ist Mitglied des PEN-Club und wurde u.a. mit dem C.S.-Lewis-Preis und dem Sir-Walter-Scott-Preis ausgezeichnet. Zuletzt erschienen die Romane "Berlin Feuerland" und "Der Tag X".

©2019 SAGA Egmont (P)2019 SAGA Egmont

Kritikerstimmen


Titus Müller ist ein erstaunlicher Autor.
-- Hessischer Rundfunk

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Weitere Titel des Sprechers

Das sagen andere Hörer zu Die Jesuitin von Lissabon

Bewertung
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    16
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    1
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    20
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    16
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Einfach fade

Ein Buch in dem einfach nichts passiert. Ich musste aufhören obwohl ich mich bemüht habe das Buch fertig zu hören. Es ist langatmig mit schlecht gezeichneten Charaktere. Ich konnte im Gegensatz zu anderen Lesern mit dem Buch nichts anfangen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Geschichte lebendig erzählt

Außergewöhnlich gut wird die Geschichte zur Zeit des großen Erdbebens in Lissabon hier beschrieben. Hervorragend recherchiert kann man als Hörer die Geschehnisse nachvollziehen. Der Sprecher überzeugt vor allen Dingen durch die portugiesische Ausprache der Namen. Die Spannung bleibt von Anfang bis Ende erhalten. Am Ende werden die geschichtlich belegten Ereignisse wiedergegeben und das Interview mit Titus Müller ist noch ein wunderbarer Einblick in die Arbeit des Schriftstellers zum Schluss.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Geschichte Hautnah

So macht Geschichtsstunde Spaß Gut recherchiert,ein einfühlsamer Sprecher Die Romanfiguren sind gut ins reale Geschehen eingebaut Auch das Nachwort mit dem Interview mit Herrn Müller hat mich sehr beeindruckt (Zu Kirchgänger werd ich aber trotzdem nicht)

1 Person fand das hilfreich