Jetzt kostenlos testen

Das Haus am Ende der Zeit

Der Hexer von Salem 3
Sprecher: Jürgen Hoppe
Serie: Der Hexer von Salem, Titel 3
Spieldauer: 3 Std. und 51 Min.
4 out of 5 stars (4 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Als Robert Craven nach einer Panne im Haus des mysteriösen Mister Boldwinn unterkommt, ahnt er nicht, dass er in eine sorgfältig vorbereitete Falle tappt, die ihm einer der Großen Alten gestellt hat. Er stellt sich dem Kampf - und muss einen hohen Preis dafür bezahlen.

©2018 Lübbe Audio & Audio-To-Go (P)2018 Lübbe Audio & Audio-To-Go

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Solide Fortsetzung der Serie mit Abstrichen

Hohlbeins "Das Haus am Ende der Zeit" ist eine Klassiker ein solide Interpretation/Erweiterung des H.P. Lovecraft Cthulhu-Zyklus und Fortsetzung von "Als der Meister starb".
Inhalt/Geschichte
Die Geschichte ist, wie auch Buch 2, sehr gut und Hohlbein inszeniert auch hier wieder H.P. Lovecrafts Mythos gekonnt.

Sprecher
Leider leidet die Qualität des Hörbuches, wie auch im vorherigen Teil, am Sprecher, der die düstere Atmosphäre nicht inszenieren kann. Daher hier nur 3 Sterne

Sonstiges und Gesamtwertung
Auch in diesem Hörbuch gibt es die schlechten musikalischen Zwischensequenzen. Weder die Musik selbst, noch die Texte der Lieder überzeugen in irgendeiner Weise und ziehen das Hörbuch nur in die Länge. So sieht es aus, als ob die Produzenten durch die gesamte Serie krampfhaft versucht haben, eine gewisse Mindestlänge zu erreichen und somit einen höheren Preis zu erzielen.
Wie auch im Vorgänger wäre es von Vorteil, die Hörbuchkapitel ein wenig länger und einheitlicher zu schneiden.
Daher kann ich für das gesamte Buch nur 4 Sterne geben, obwohl der Inhalt ansonsten sehr gut ist.

Fazit:
Auch dieses Hörbuch ist in Ordnung, aber sein Geld eher nur im Angebot wert. Wer die Bücher nicht kennt, kann bei der Geschichte eigentlich nichts falsch machen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich