Jetzt kostenlos testen

Auf Christus schauen. Einführung in Glaube, Hoffnung und Liebe

Sprecher: Edgar Böhlke
Spieldauer: 3 Std. und 52 Min.
5 out of 5 stars (65 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Geistliche Texte, die inspirieren und das Herz berühren, sind in diesem Download zu hören.
Joseph Ratzinger schöpft aus der Fülle seines theologischen Wissens und aus seiner lebenslangen Vertrautheit mit der Bibel und dem Gebet. Vielfältige geistliche Erfahrungen verdichten sich hier zu Impulsen für ein bewussteres Leben des Glaubens im Alltag.
(p) + (c) 2008 Kreuz Verlag in der Verlagsgruppe Dornier GmbH

Das sagen andere Hörer zu Auf Christus schauen. Einführung in Glaube, Hoffnung und Liebe

Bewertung
Gesamt
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    56
  • 4 Sterne
    6
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    38
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    38
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Wissen und Glauben

Auch belesene Hörer erfahren Neues, Interresantes und erleben jede Menge Aha-Effekte. Dass sich Wissen und Glauben eher bedingen als sich ausschließen, ist eine wenig angestellte Vermutung, wird in diesem Hörbuch aber zur Gewissheit. Atheismus und Kirchenkritik ist vor allem ein Problem mangelnden Wissens bzw. mangelnder Bildung. Die zwingende Logik der Schlussfolgerungen wird durch reichhaltige und verständliche Nachweise belegt. Trotzdem senkt der manchmal zu akademische Ton die Lust am zuhören. Es ist eine "schwere Lektüre" die man in dieser Form kaum noch erlebt. Dies ist aber eher ein Zeichen, dass unsere Gegenwartsliteratur zu einem Konsumgut verkommen ist und man fast schon verstört wird, wenn man wieder mal ein "intellektuelles" Buch liest bzw. hört.

20 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Ein Buch zum noch einmal hören

Einfach schön, wie Josef Ratzinger das Wesentliche auf den Punkt zu bringen versteht. So spannend, dass ich gar nicht mehr weghören wollte und so tiefsinnig, dass ich es mir gleich ein zweitesmal anhören musste, um auch alles mitzubekommen.

11 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Hilfreiche Betrachtungen

Erstaunlich ist die in diesem Buch offensichtliche, erstaunliche weltgewandtheit von Benedikt XVI. Das haette ich ihm irgendwie nicht zugetraut, dass er in manchen Themenereichen den Nagel so treffend auf den Kopf trifft.Hoerenswert, aber auf anhieb schwer zu verstehen, da der Inhalt sehr komprimiert ist.

9 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wirklich hörenswert

Diese Einführung in Glaube, Hoffnung und Liebe ist unglaublich dicht, klar und sehr hilfreich. Papst em Benedikt XVI. beschreibt in einfachen Worten komplexe Zusammenhänge ohne den Reichtum von Glaube, Hoffnung und Liebe wegzunehmen! Unbedingt anhören! Unbedingt öfters hören!!

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Tiefsinnig

Das Hörbuch ist auf höchstem Niveau tiefsinnig. Die ein oder andere Pause zum rekapitulieren des ein oder anderen Themenkreises ist ratsam.

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars

Regt zum Nachdenken an.

Regt einem zum Nachdenken an und hilft dabei eine neue Sichtweise einzunehmen. Dazu gibt es Quellen, die man Mal nachlesen kann und über sie sich Nachdenken kann.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Brilliant, klar, bescheiden, hörens-und lebensweet

Kann man immer wieder hören. Lebensnah und intelligent, ganzheitlich und zutiefst geistlich. Klasse! Sehr empfehlenswert!

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Enttäuschend

Ich finde das ist etwa das Niveau vom Religionsunterricht in der 6. Klasse. Muss man erst Papst werden um so was zu schreiben? Hätte mir deutlich mehr Tiefgang erhofft.