Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Alice wird während eines langweiligen Picknicks mit ihrer Schwester auf ein weißes Kaninchen aufmerksam, das in größter Eile mit einer riesigen Uhr an ihr vorbeispringt. Sie läuft ihm hinterher und gelangt so durch den Kaninchenbau in das Wunderland. Von der Begegnung mit einem Baby, das sich plötzlich in ein Schwein verwandelt bis zu einer Katze mit einem riesengroßen Grinsen, erlebt sie zahlreiche Abenteuer. Doch mit gesundem Kinderverstand und einer guten Portion Entschlusskraft meistert Alice manch verzwickte Situation.

    Die hier vorliegende Fassung stammt aus der Übersetzung von Antonie Zimmermann und wurde sprachlich geringfügig überarbeitet. Der Text ist ungekürzt.

    >> Diese Hörbuch-Fassung ist ausschließlich im Download erhältlich.

    Die Sprecherin:
    Die Schauspielern Nana Spier, geboren 1971 in Berlin, wurde an der Maria Körber Schauspielschule ausgebildet. Bekannt wurde sie vor allem als deutsche Feststimme international bekannter Schauspielerinnen wie Sarah Michelle Gellar und Drew Barrymore. Daneben wirkte sie in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen als Schauspielerin mit, z.B. in "Dr. Sommerfeld - Neues vom Bülowbogen".

    Der Autor:
    Lewis Carroll, 1832 bis 1898, war ein britischer Schriftsteller des viktorianischen Zeitalters, Fotograf und Mathematiker. Seine Erzählungen über die kleine Alice gehören zu den bekanntesten und meistzitierten Texten der englischen Literatur. Mit seiner Befähigung für Wortspiel, Logik und Fantasie schaffte er es, weite Leserkreise zu fesseln. Seine Werke, als sogenannte Nonsensliteratur bezeichnet, sind bis heute populär geblieben und haben nicht nur die Kinderliteratur, sondern ebenso Schriftsteller wie James Joyce und Surrealisten wie André Breton beeinflusst.
    ©2009 Audible Studios (P)2009 Audible Studios

    Das sagen andere Hörer zu Alice im Wunderland

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      354
    • 4 Sterne
      242
    • 3 Sterne
      172
    • 2 Sterne
      60
    • 1 Stern
      35
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      448
    • 4 Sterne
      143
    • 3 Sterne
      87
    • 2 Sterne
      33
    • 1 Stern
      22
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      303
    • 4 Sterne
      181
    • 3 Sterne
      141
    • 2 Sterne
      63
    • 1 Stern
      44

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Zauberhafte Lesung

    Bislang kannte ich nur die allseits vertrauten Carroll-Charaktere: Alice, Grinsekatze, Herzkönigin, Hutmacher und natürlich das weiße Kaninchen. Dieses Hörbuch war eine wunderbare Gelegenheit, die Originalgeschichte zu entdecken.

    Diese Hörbuchfassung - gelesen von Nana Spier - basiert auf der Übersetzung von Günther Flemming für den Reclam-Verlag, wie mir von audible mitgeteilt wurde. Nach dieser Lesung habe ich mir übrigens die Alice-Roman aus dem Reclam-Verlag geordert :) Mir hat Carrolls Fabulierkunst gefallen, seine herrlichen Wortspiele, das überzeichnete Verhalten Erwachsener...

    Zur Lesung: Nana Spier liest zauberhaft. Sie verleiht jedem einzelnen Charakter eine eigene Note, ist stimmlich mal kindlich, träge, jovial oder klingt erheitert und läßt so die Figuren wunderbar lebendig werden.

    Ich habe "Alice im Wunderland" sehr genossen, einen sehr großen Anteildaran trägt die Lesung von Frau Spier!

    14 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Schöner Klassiker

    Grade nachdem ich den neuen Alicefilm im Kino gesehen hatte fand ich es nochmal besonders interessant die Vorgeschichte im Original zu hören. Und sie ist wirklich großartig. Alice ist wirklich ein so genialer Charakter und die Sprecherin macht ihren Job wirklich großartig. Ich bin begeistert, sehr hörenswert

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Tolle Lesung...

    Persönlich finde ich die Wunderland-Gestalten doch etwas nervig, aber gelesen wird dieses Hörbuch wunderbar und sehr vielseitig.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Geniale Lesung

    Zur Geschichte selbst muss nicht mehr viel gesagt werden. Dieses fantastische durchgedrehte Märchen muss man mögen - oder halt nicht.

    Hervorzuheben ist aber die absolut geniale und zauberhaft gelungene Lesung von Nana Spier. Einfach toll!

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Corona machts möglich...

    ...dass man sich an die von Audible kostenlos angebotenen Klassiker traut. Von Alice im Wunderland habe ich nur wage Vorstellungen aus Fragmenten des Zeichentrickfilms. Komplett gesehen habe ich den Film nicht, auch nicht als Buch gelesen oder gar gehört. Daher war ich überrascht, wie genial das Buch doch ist. Es ist nicht nur Kinderbuch, auch mit ersten grauen Haaren kann man es wieder hören. In den Jahren dazwischen fehlt es eventuell an Humor, Zeit und Verständnis ;-) Danke an Audible für dieses Corona-Geschenk

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    enttäuschend

    ich liebe die Geschichte, aber diese Version und die quietschende Stimme der Sprecherin... versaut es etwas. gab's kostenlos, ich habe trotzdem nach 15 Minuten abgebrochen

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Zu beliebig

    Mag es ein Klassiker sein oder auch nicht, für mich ist die Geschichte von Alice im Wunderland nichts als eine kindliche Aneinanderreihung beliebiger Phantasiegeschichten. Für kleinere Kinder vielleicht inspirierend und spaßig. Für einen Erwachsenen nicht. Oder bin ich einfach zu verkopft? Vielleicht. Obwohl, ich glaube nicht. Denn in sich logische und durchdachte Phantasiegeschichten ala Die Unendliche Geschichte haben mich durchaus angesprochen, zum Nachdenken gebracht. Sehr sogar. Und das, obwohl selbst kleine Kinder die Geschichte spaßig finden würden, auch wenn sie den tieferen Sinn nicht erfassen könnten. Bei Alice aber sind die Ereignisse so beliebig wie ein Spiel ohne Regeln. Anfangs fasziniert die Freiheit, aber bald schon stellt sich durch die Schranken- und Ziellosigkeit Langeweile ein. Vielleicht steige ich ja später noch hinter die Ursache, weshalb die Elemente daraus so große Verbreitung im kollektiven Gedächtnis und in der Musik- und Filmszene gefunden haben. Derzeit ist es mir leider ein Rätsel. Ein Wort noch zur Sprecherin: Nana Spier liest phantastisch, besser kann man es fast nicht machen. Ändert aber leider nichts an der Geschichte.

    9 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Was für ein Schwachsinn!

    Der Autor gehört in die geschlossene Abteilung und braucht starke Medikamente. Die Vorleserin hat ihre Sache gut gemacht. Aber die Geschichte ist vollkommen konfus und sinnentleert.

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Unsinnig und anstrengend

    Dafür, dass Versatzstücke aus dieser Geschichte in das popkulturelle Allgemeinwissen übergegangen sind, war ich doch überrascht, wie unsinnig die Handlung ist. Die Dialoge sind absoluter Schwachsinn.

    Sehr anstrengend und lächerlich, wie das Buch gesprochen wird. Ich frag mich, was sich der Regisseur dabei gedacht hat.

    Zum Glück gab es das Buch gratis.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Muss ich nicht noch einmal hören

    Eine seltsame Geschichte gelesen von einer etwas nervigen Sprecherin. Vielleicht ging mancher Wortwitz in der Übersetzung verloren, aber die Geschichte ist hauptsächlich blühender Nonsens. Sozusagen ein Vorgänger von Spongebob Schwammkopf. Auch fehlen viele Elemente die ich mit Alice im Wunderland verbinde, die stammen dann wohl aus anderen Werken Carolls. Muss ich nicht noch einmal hören.