Paul Levine

Paul Levine

Paul Levine hat als Zeitungskorrespondent, Juraprofessor und Strafverteidiger gearbeitet bevor er sich entschloss hauptberuflich Schriftsteller zu werden. Paul behauptet, dass ihm das Schreiben von Romanen leicht falle da er jahrelang beim Verfassen von Rechtsdokumenten tüchtig gedichtet habe. Seine Bücher wurden in dreiundzwanzig Sprachen übersetzt, von denen er keine einzige beherrscht. Er erhielt den John-D.-MacDonald-Romanpreis und wurde für die folgenden Auszeichnungen nominiert: den Edgar, einen Macavity, den Internationalen Kriminalautorenpreis, und den James-Thurber-Preis für Humor.

Mehr lesen Weniger lesen

Bestseller

Ihr erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Ihr erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Sind Sie Autor?

Helfen Sie uns unsere Autor-Seiten zu verbessern indem Sie Ihre Bibliographie aktualisieren. Gerne können Sie uns auch ein neues oder aktuelles Bild und Ihre Biographie zukommen lassen.