Friedrich Dürrenmatt

Friedrich Dürrenmatt schuf laut vielen Literaturkritikern das einzige ernst zu nehmende deutschsprachige Drama in den Fünfzigerjahren, denn Bertold Brecht wurde zu dieser Zeit in Deutschland nicht auf den Bühnen Westdeutschlands gespielt. Aus der Schweiz kommend, prägte Friedrich Dürrenmatt selbstverständlich auch die Theaterszene in der jungen Bundesrepublik. In seiner Komödie „Die Physiker“ gibt er den zweifelhaften Fortschritten der naturwissenschaftlichen Forschung die schlimmstmögliche Wendung. Er schreibt im Geiste des kritischen Humanismus. Friedrich Dürrenmatt war mit der Schauspielerin Lotti Geissler verheiratet, gemeinsam hatten sie einen Sohn. 1990 verstarb der große Dichter im Alter von 69 Jahren.

Mehr lesen Weniger lesen

Bestseller

Ihr erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Ihr erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Sind Sie Autor?

Helfen Sie uns unsere Autor-Seiten zu verbessern indem Sie Ihre Bibliographie aktualisieren. Gerne können Sie uns auch ein neues oder aktuelles Bild und Ihre Biographie zukommen lassen.