Alexander Oetker

Alexander Oetker

Platz 6 für die „Baskische Tragödie“ auf der Spiegel-Bestseller-Liste nach der ersten Verkaufswoche - danke Ihnen, liebe Leserinnen und Leser Ich wünsche Ihnen in diesen verrückten Zeiten vor allem gute Gesundheit für Sie und Ihre Liebsten, liebe Leserinnen und Leser. Der Sommer neigt sich dem Ende zu, ich hoffe, Sie hatten die Möglichkeit, zu verreisen, jetzt, da die Pandemie wieder an Gefährlichkeit zunimmt und wir in einen ungewissen Herbst steuern. Wenn Sie zumindest im Kopf verreisen möchten, dann darf ich Ihnen meine Bücher des Jahres empfehlen: Am 5. August erschien mein erster Roman: "Und dann noch die Liebe" - eine Odyssee durch ganz Europa im Schicksalsjahr 2015 und ein Buch, das der sehr aktuellen Frage nachgeht: Wo bleibt die Liebe, wenn die Welt aus den Fugen gerät? Zudem können Sie herrlich verreisen mit der "Gebrauchsanweisung für Bordeaux und die Atlantikküste" - eine herrliche Anekdotensammlung mit tollen Empfehlungen für Frankreichs Südwesten - als Vorbereitung auf das echte Reisen, das hoffentlich bald wieder möglich ist. Und dann natürlich der vierte Fall für Luc Verlain - "Baskische Tragödie", Lucs persönlichster Fall, der im Baskenland spielt und am 7. Oktober erscheint. Ich danke Ihnen für Ihre Treue und wünsche viel Freude beim Lesen. Sehr herzlich, Ihr Alexander Oetker Lesungen, Bücher und mehr finden Sie hier: www.alexander-oetker.de Mehr über Luc und die Krimireihe finden Sie, liebe Leser, unter: www.lucverlain.de Folgen Sie dem Autor auf twitter und auf Instagram: @alexoetker Reaktionen, Lob und Kritik: ao@alexander-oetker.de

Mehr lesen Weniger lesen

Bestseller

Dein erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Dein erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Sind Sie Autor?

Helfen Sie uns unsere Autor-Seiten zu verbessern indem Sie Ihre Bibliographie aktualisieren. Gerne können Sie uns auch ein neues oder aktuelles Bild und Ihre Biographie zukommen lassen.