Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Winter auf dem Bassin d’Arcachon. Das bedeutet: Hochkonjunktur bei den Austernzüchtern, schließlich sind die Feiertage ohne Meeresfrüchte in Frankreich unvorstellbar. Allerdings sind zu dieser Zeit auch die berüchtigten Austerndiebe besonders aktiv. Commissaire Luc Verlain ist ebenfalls auf dem Bassin unterwegs, weil er mit seinem kranken Vater, dem ehemaligen Austernzüchter, noch einmal dessen alte Wirkungsstätte besuchen will.

    Doch ihre Bootstour endet jäh, als die beiden plötzlich auf die an Pfählen festgebundenen Leichen zweier junger Männer stoßen. Handelt es sich um Züchter, die den Austernmogul der Region um einen Teil seines Festtags-Umsatzes bringen wollten? Oder wollte ein anderer Dieb von seinem Treiben ablenken? Die Ermittlungen von Luc und seiner Partnerin Anouk führen tief hinein in eine von Profitgier und Konkurrenzdenken korrumpierte Branche.

    ©2019 Hoffmann & Campe (P)2019 Audiobuch Verlag

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Winteraustern

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      171
    • 4 Sterne
      60
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      183
    • 4 Sterne
      40
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      154
    • 4 Sterne
      54
    • 3 Sterne
      16
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ich liebe Luc Verlain!

    Die Krimis mit Commissaire Luc Verlain sind einfach wunderbar. Man merkt ihnen an, dass der Autor selbst in Frankreich gelebt hat und Lebensgefühl, Kultur und Bräuche aus erster Hand kennen und lieben gelernt hat. So ein Brauch, von dem ich selbst vorher gar nichts wusste, das Verspeisen von Austern zur Weihnachtszeit. Klar müssen die irgendwo herkommen, die ganzen Austern. Und man kann sich lebhaft vorstellen, wie umkämpft der Markt und die Preise der Schalentiere sind. Da fand ich einen schönen Kniff, den neuen Fall ins Austernzüchter-Milieu zu legen. Natürlich wollte ich auch wissen, wie es mit Luc und Anouk weitergeht, und auch in der Hinsicht wurde ich nicht enttäuscht. Frank Arnold ist auch wieder als Sprecher dabei und macht die ganze Sache rund.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    War sehr zufrieden

    Die Geschichte war wieder sehr unterhaltsam, mit unerwarteten Ende. Schade dass es nicht mehr Bücher dieser Reihe gibt.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Austern, Austern, Austern

    Das ist der 3. Fall von Kommissar Verlain. Im 2 . Band erfährt der Leser alles über den Rotwein . In diesem Buch geht es um den Austernhandel, mir für einen Krimi etwas zu viel Austern und zu wenig Spannung, Crime. Die handelnden Personen, Kommissar Verlain, Annouk, der Vater und der Pariser Kollege, alle sympathisch aber fehlerlose Menschen, sehr idealisiert. Macken und widersprüchliches in den Charakteren wäre ein Vorteil. Die kriminalistische Handlung kommt zu kurz. Wunderbar und sehr bildhaft wird die Umgebung beschrieben, sodaß ich Lust bekomme nach Bordeaux und Archachon zu fahren, dort einen Rotwein zu trinken und mich vielleicht an die Austern traue.
    Der Sprecher ist sehr gut, ein angenehmes Sprechtempo und jede Person hat eine andere Stimmnuance. Das macht das Zuhören einfach.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Erfüllt Erwartung.. Überrascht nicht

    Es gibt ja mittlerweile eine richtig gehendeFlut an kommissaren in den verschiedenen französischen Regionen. Ich möchte deshalb schon mal an dieser Stelle anregen dass sich die verschiedenen Verlage und Autoren absprechen so dass wir möglichst bald nach dem Vorbild der Justice League einen Fall haben an dem sich sämtliche Kommissare aus der Normandie der Bretagne der Aquitaine und aus dem MIDI zusammentun und einem superschurken zu erledigen. ansonsten ist es Buch gut geeignet um in Erinnerungen an französische Urlaube zu schwelgen und man lernt auch das ein oder andere über die französische Austern Kultur. Der Kriminalfall ist bewusst mit diversen falschen Fährten ausgelegt. Das alles ist gute Unterhaltung ohne ein echtes Highlight darzustellen.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • ieg
    • 16.09.2020

    Eine wunderbare Geschichte

    spannend von der ersten bis zur letzten Zeile. Ich hätte am liebsten nicht aufgehört zu zuhören.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    gute gelungener frz. Krimi

    wie auch schon in den beiden vorangegangenen Folgen zieht es mit der Hintergrundstory um die Briefe aus San Sebastian eine zweiseitige Geschichte weiter auf. der Sprecher ist souverän.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    schön kurzweilig und angenehm gelesen

    ist mein 3. Bucht von Alexander Oetker, ich mag die Art Krimi , einfach schön kurzweilig nebenher beim Nähen oder Basteln , dankeschön

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Nicht schlecht

    Ganz gute Geschichte aber auch nichts besonderes. Normaler Krimi hält der sehr gut vorgelesen wurde.