Zeige Ergebnisse gesprochen von "Verena von Behr"

Kategorien

Alle Kategorien

5 Ergebnisse
Sortieren nach:
    • Lord Peter Wimsey - Der Mann mit den Kupferfingern

    • Autor: Dorothy L. Sayers
    • Sprecher: Christoph Bantzer, Lutz Mackensy, Wolfgang Kaven, und andere
    • Spieldauer: 54 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      3.5 out of 5 stars 7
    • Sprecher
      4 out of 5 stars 7
    • Geschichte
      3.5 out of 5 stars 7

    1928: In den ehrwürdigen Räumen eines renommierten Londoner Clubs treffen sich regelmäßig mehrere Gentlemen, um sich gegenseitig packende Geschichten zu erzählen. Häufig handelt es sich dabei um gruselige Erlebnisse, manchmal um Berichte von Verbrechen. Diesmalhat Clubmitglied Masterman einen Gast mitgebracht: Es handelt sich dabei um den bekannten amerikanischen Schauspieler Benjamin Varden. Der Hollywoodstar schildert ein schauriges Erlebnis, das er beinahe nicht überlebt hätte, wenn nicht der adelige Hobbydetektiv Lord Peter Wimsey gewesen wäre.

    • 2 out of 5 stars
    • Zuviel Hintergrundgeräusche

    • Von Sarah H.O Am hilfreichsten 07.05.2019

    Regulärer Preis: 4,95 €

    • Die Stammheim-Tonbänder

    • Autor: Maximilian Schönherr
    • Sprecher: Verena von Behr, Steffen Schult, Gudrun Ritter
    • Spieldauer: 1 Std. und 18 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      4.5 out of 5 stars 27
    • Sprecher
      4.5 out of 5 stars 14
    • Geschichte
      4.5 out of 5 stars 14

    30 Jahre lagen sie im Staatsarchiv Ludwigsburg, jetzt gibt diese Auswahl aus 21 wieder aufgefundenen Tonbändern Einblick in den Stammheimer Gerichtsprozess gegen Andreas Baader, Gudrun Ensslin, Ulrike Meinhof und Jan-Carl Raspe. Sondergesetze, Misstrauensanträge der Verteidigung, Versuche der Angeklagten, ein Tribunal gegen den Vietnamkrieg und die Isolationsfolter zu schaffen, die Aufzeichnungen legen Zeugnis ab von hochaggressiven Wortwechseln und politischen Deklamationen. Ein Tondokument von politischer Wucht.

    • 5 out of 5 stars
    • Leider zu wenig...

    • Von Thomas Rademacher Am hilfreichsten 21.10.2009

    Regulärer Preis: 11,95 €

    • Eugénie Grandet

    • Autor: Honoré de Balzac
    • Sprecher: Peter Matic, Max von Pufendorf, Sabine Falkenberg, und andere
    • Spieldauer: 2 Std. und 54 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      4 out of 5 stars 3
    • Sprecher
      4 out of 5 stars 3
    • Geschichte
      4.5 out of 5 stars 3

    Balzacs Meisterwerk als kinoreifes Hörspiel. Im Leben des Winzers Grandet gibt es nur zwei Dinge, die ihm etwas bedeuten: Sein Reichtum und seine Tochter Eugénie. Als Alleinerbin ist diese bald Ziel von Heiratsavancen und Schmeicheleien. Auch daraus weiß der Vater noch Gewinn für sich zu ziehen. Eugénie selbst wehrt sich kaum gegen das Korsett aus Geiz und Vorschriften. Am Abend ihres 23. Geburtstags kommt unerwarteter Besuch aus Paris: Charles, Grandets Neffe und Eugénies Cousin. Hörspielbearbeitung: Helmut Peschina, Regie: Marguerite Gateau, Komposition: Christian Zanési.

    Regulärer Preis: 6,95 €

    • Wünsche für Dein Leben

    • Autor: Adele Geras, Cliff Wright
    • Sprecher: Gerd Wameling, Verena von Behr
    • Spieldauer: 36 Min.
    • Gekürztes
    • Gesamt
      0 out of 5 stars 0
    • Sprecher
      0 out of 5 stars 0
    • Geschichte
      0 out of 5 stars 0

    Pass auf dich auf! Alles Gute! Immer wieder begleiten wir geliebte Menschen mit solchen Worten in einen neuen Lebensabschnitt. Diese warmherzige Hörbuchfassung schickt stellvertretend einen kleinen Hasen auf eine Reise in die Welt und in die Selbstständigkeit. Wie findet er sich ohne seine Eltern zurecht? Wohin wird sein Weg ihn führen? Und wird er Freunde finden?

    Regulärer Preis: 7,95 €

    • Das Bildnis des Dorian Gray

    • Autor: Oscar Wilde
    • Sprecher: Peer Augustinski, Cornelius Obonya, Hubertus Bengsch, und andere
    • Spieldauer: 1 Std. und 32 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      4 out of 5 stars 4
    • Sprecher
      3 out of 5 stars 3
    • Geschichte
      4 out of 5 stars 3

    Der schöne und reiche Dorian Gray besitzt ein Portrait von sich. Bei dessen Betrachtung wünscht er sich, dass das Portrait statt seiner altert. Dies geschieht tatsächlich. Dorian Gray wird mit der Zeit immer grausamer zu seinen Mitmenschen. Die Spuren seiner Taten sind ihm nicht anzusehen. Er bleibt immer makellos schön.

    Regulärer Preis: 5,95 €