Zeige Ergebnisse gesprochen von "Max Mairich"

Kategorien

Alle Kategorien

3 Ergebnisse
Sortieren nach:
    • In einem andern Land

    • Autor: Ernest Hemingway
    • Sprecher: Hans Christian Blech, Max Mairich
    • Spieldauer: 1 Std. und 20 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      4 out of 5 stars 17
    • Sprecher
      4.5 out of 5 stars 16
    • Geschichte
      3.5 out of 5 stars 17

    Dieser wohl berühmteste Roman Hemingways basiert auf seinen Erlebnissen als freiwilliger Sanitätsfahrer im Ersten Weltkrieg. Frederic Henry, ein junger Amerikaner, verliebt sich im Lazarett in die englische Krankenschwester Catherine Barkley, nachdem er bei einem Sanitätseinsatz an der italienischen Front verletzt wurde. Zurück bei seiner Truppe erlebt er den feindlichen Durchbruch bei Caporetto und entkommt nur knapp der Erschießung als angeblicher Deserteur.

    • 3 out of 5 stars
    • Geschichte lahm, Produktion aus den 50ern

    • Von Katharina Debnar-Daumler Am hilfreichsten 01.09.2017

    Regulärer Preis: 6,95 €

    • Der Parasit oder Die Kunst sein Glück zu machen

    • Autor: Friedrich Schiller
    • Sprecher: Mathias Wieman, Hans Ernst Jäger, Max Mairich, und andere
    • Spieldauer: 1 Std. und 13 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      0 out of 5 stars 0
    • Sprecher
      0 out of 5 stars 0
    • Geschichte
      0 out of 5 stars 0

    Die zahlreichen Aufführungen im Schillerjahr konzentrierten sich naturgemäß auf die eigenen dramatischen Werke des Dichters. Es erscheint demgegenüber reizvoll, Schiller auch als Übersetzer zu würdigen. Der Begriff der Übersetzung ist hier freilich im weitesten Sinne zu verstehen, denn Schiller hat mit theatersicherem Handgriff die französischen Alexandriner, ein im Deutschen sehr sprödes Versmaß, in Prosa umgesetzt. So sind von der Vorlage kaum mehr als Figuren und Handlung übernommen.

    Regulärer Preis: 5,95 €

    • Apoll an der Seine

    • Autor: Gisela Prugel
    • Sprecher: Heinz Reincke, Edith Heerdegen, Kurt Haars, und andere
    • Spieldauer: 58 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      0 out of 5 stars 0
    • Sprecher
      0 out of 5 stars 0
    • Geschichte
      0 out of 5 stars 0

    Maurice Vannier lebt mit seiner Frau Helene in einem Vorort von Paris. Er arbeitet in der Buchhandlung Percheron. Nebenher ist er als Autor tätig. Eines Tages wird er zu Herrn Briant, seinem Verleger, gerufen. Mit seinem Buch "Apoll an der Seine" hat er einen Preis erhalten. Die Auflage ist hoch. Er wird von der Presse überrollt und gefeiert und wird von der Herzogin von Praslin eingeladen. Doch bekommt ihm der Ruhm?

    Regulärer Preis: 5,95 €