Stan Lee's Alliances - A Trick of Light

Zeige Ergebnisse gesprochen von "Benjamin Vanyek"

Kategorien

Alle Kategorien

5 Ergebnisse
Sortieren nach:
    • Ein Bericht für eine Akademie

    • Autor: Franz Kafka
    • Sprecher: Benjamin Vanyek
    • Spieldauer: 30 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      4 out of 5 stars 1
    • Sprecher
      4 out of 5 stars 1
    • Geschichte
      4 out of 5 stars 1

    "Ein Bericht für eine Akademie" ist eine Erzählung von Franz Kafka. Nach der Erstveröffentlichung im Jahr 1917 in der Zeitschrift "Der Jude" erschien sie 1920 im Rahmen des Bandes Ein Landarzt. Der Affe namens Rotpeter wird von den Mitgliedern einer unbestimmten Akademie eingeladen, einen Bericht über sein "äffisches Vorleben" einzureichen. Nach mehreren Jahren "absoluter Selbstverleugnung und Anpassung" hat er, eingefangen bei einer Jagdexpedition in Afrika und im Käfig verschifft, bei der Suche nach einem Ausweg bald erkannt, dass ihm neben dem Leben in einem Käfig im Zoologischen Garten ein zweiter Weg offenstand.

    Regulärer Preis: 0,95 €

    • Der Mörder

    • Autor: Arthur Schnitzler
    • Sprecher: Benjamin Vanyek
    • Spieldauer: 54 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      4.5 out of 5 stars 2
    • Sprecher
      4 out of 5 stars 2
    • Geschichte
      4.5 out of 5 stars 2

    Der Mörder ist eine Erzählung von Arthur Schnitzler, die, 1910 entstanden, am 4. Juni 1911 in der Neuen Freien Presse in Wien erschien. Der Autor nahm das kleine Werk in seine 1912 erschienene Novellensammlung "Masken und Wunder" auf. Alfred, ein junger Wiener, "Doktor beider Rechte", elternlos, muss sein Brot nicht durch Arbeit verdienen. Er überredet Elise, die Geliebte, ein sanftes Wesen, ihre Stellung an den Nagel zu hängen. Eine Frau reicht ihm nicht. So wirbt Alfred um Adele, die Tochter eines vermögenden Fabrikbesitzers.

    Regulärer Preis: 1,95 €

    • Der Rabe

    • Autor: Edgar Allan Poe, Klaus-Peter Walter
    • Sprecher: Benjamin Vanyek
    • Spieldauer: 10 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      4 out of 5 stars 2
    • Sprecher
      3.5 out of 5 stars 2
    • Geschichte
      4 out of 5 stars 2

    "Der Rabe" (im englischen Original "The Raven") ist ein erzählendes Gedicht des US-amerikanischen Schriftstellers Edgar Allan Poe. Es wurde zum ersten Mal am 29. Januar 1845 in der New Yorker Zeitung Evening Mirror veröffentlicht und schildert in 108 Versen den mysteriösen, mitternächtlichen Besuch eines Raben bei einem Verzweifelten, dessen Geliebte verstorben ist. Es ist eines der bekanntesten US-amerikanischen Gedichte.

    Regulärer Preis: 0,95 €

    • Elf Söhne

    • Autor: Franz Kafka
    • Sprecher: Benjamin Vanyek
    • Spieldauer: 12 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      4.5 out of 5 stars 3
    • Sprecher
      4.5 out of 5 stars 3
    • Geschichte
      5 out of 5 stars 3

    Ich habe elf Söhne: Der erste ist äußerlich sehr unansehnlich, aber ernsthaft und klug; trotzdem schätze ich ihn, wiewohl ich ihn als Kind wie alle andern liebe, nicht sehr hoch ein. Sein Denken scheint mir zu einfach. Er sieht nicht rechts noch links und nicht in die Weite; in seinem kleinen Gedankenkreis läuft er immerfort rundum oder dreht sich vielmehr.

    • 4 out of 5 stars
    • Tolle Stimme...

    • Von uncle Am hilfreichsten 25.04.2019

    Regulärer Preis: 0,95 €

    • Das neue Lied

    • Autor: Arthur Schnitzler
    • Sprecher: Benjamin Vanyek
    • Spieldauer: 39 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      0 out of 5 stars 0
    • Sprecher
      0 out of 5 stars 0
    • Geschichte
      0 out of 5 stars 0

    Das neue Lied ist eine Erzählung von Arthur Schnitzler, die am 23. April 1905 in der Tageszeitung Neue Freie Presse in Wien erschien. Im Sommer war Karl Breiteneder, der Sohn eines Drechslers, mit seinem Mädel, der Marie Ladenbauer, am liebsten allein gewesen. Marie, "ein gutmütiges Geschöpf", das an Karl hing, "ohne viel Worte zu machen", trat in der Volkssängergesellschaft ihrer Eltern in einem Wiener Vorort als Solistin auf.

    Regulärer Preis: 1,95 €