Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Die fünfzehn besten Küchenmeister der Welt haben Nero Wolfe zu ihrer Tagung eingeladen. Als einer von ihnen sinnigerweise mit einem Tranchiermesser ermordet wird, erklärt der gewichtige Privatermittler sich bereit, den Mörder zu finden. Allerdings nur unter einer Bedingung: Er fordert als Honorar ein geheimes Würstchenrezept.

    Jeder weiß, dass zu viele Köche den Brei verderben, aber es muss ja nicht gleich zu Mord und Totschlag führen. Doch genau das steht auf dem Speiseplan bei einem Treffen der weltbesten Köche. Nero Wolfe ist als Ehrengast aus seinem New Yorker Stadthaus in ein schickes Spa gelockt worden, um die Eröffnungsrede zu halten. Dabei hätte er niemals erwartet, zwischen den exquisiten Gängen der Haute Cuisine zusammen mit seinem Assistenten Archie nach einem Mörder suchen zu müssen. Einem Mörder, der auch dem großen Privatermittler nur allzu gern sein letztes Abendmahl bereiten möchte.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©1938 / 1966 J.G. Cotta’sche Buchhandlung Nachfolger GmbH, gegr. 1659, Stuttgart. Die Originalausgabe erschien in 1938 unter dem Titel "Too Many Cooks" im Farrar & Rinehart, New York. Übersetzung von Gunter Blank / Rex Stout. (P)2020 Audible Studios

    Das sagen andere Hörer zu Zu viele Köche

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      41
    • 4 Sterne
      18
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      42
    • 4 Sterne
      10
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      30
    • 4 Sterne
      19
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars
    • OS
    • 14.11.2020

    Antiquierte Ansichten in schlecht abgemischtem Ton

    Dass dieser Text zu einer Zeit verfasst wurde, als Rassismus und Sexismus nicht nur Salonfähig, sondern der gute Ton war, ist etwas, dass man dieser Produktion eines Hörbuchs nicht direkt zum Vorwurf machen kann. Es ist die Aufgabe der Zuhörenden, solche Meinungen, die aus einem anderen zeitlichen Kontext stammen, kritisch zu analysieren und bewerten. Leider fällt es mir persönlich schwer, besonders viel Freude an einem Buch zu finden, das in praktisch jedem Absatz entweder Frauen oder Nicht-Weiße Charaktere stigmatisiert und unter der Gürtellinie attackiert.
    Der Kriminalfall war kaum spannend genug, um mich bei der Stange zu halten, und noch dazu war der Ton leider derart ungleichmäßig abgemischt, dass ich ständig in der Lautstärke nach regulieren musste.
    Man sollte meinen, Agatha Christie hat vorgemacht, wie gute Kriminalgeschichten aufgebaut und repräsentiert sind, aber vermutlich war der Autor mindestens genauso sexistisch wie seine männlichen Charaktere und spricht ihnen (wie seine Charaktere auch) jegliche Kompetenz die über das führen eines Lippenstifts hinaus geht ab.
    Leider eine große Enttäuschung, keine Kauf- und Hörempfehlung!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Ein schwacher Krimi mir Nero Wolfe

    Für mich ist das eine schwache Geschichte mit Nero Wolfe. Sehr langsam, nur schleppend nimmt die Geschichte Fahrt auf, doch selbst das ist schon übertrieben. Sehr müde, sehr träge.
    Leider ist, wie schon im ersten Hörbuch, kann der Sprecher, Herr Weiß, nie die Persönlichkeit des Assistenten Goodwin darstellen und transportieren. Bleibt dieser Sprecher, werde ich leider keine weiteren Hörbücher mit Nero Wolfe genießen können. Das ist schade.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Durchgehend spannend

    Am Anfang leichte Längen, nimmt aber zum Schluss Immer mehr Fahrt auf und überzeugt im Abschluss.

    Der Sprecher ist top.