Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Superintendent Battle in seinem brisantesten Fall: Er greift einen alten Mordfall wieder auf.

    Alle verbringen den Sommer in Gull's Point: der bekannte Tennisspieler Nevile Strange, seine jetzige Frau Kay und seine ehemalige Frau Audrey, deren Vetter Thomas und Kays alter Freund Ted Latimer und auch Rechtsanwalt Treves kommt zum Dinner. Das Gespräch dreht sich um das Rechtssystem, Mord, unmündige Täter und Gerechtigkeit. Am nächsten Tag ist Anwalt Treves tot, gestorben an einem Herzinfarkt. Oder hat dort jemand nachgeholfen? Auch die Gastgeberin Lady Tressilian hat nicht mehr lange zu leben.

    Superintendent Battle sieht sich einem so faszinierenden Fall gegenüber, dass er sogar seinen Urlaub vergisst.

    ©2003 Agatha Christie Limited. All rights reserved. Übersetzung von Ursula von Wiese (P)2003 Verlag und Studio für Hörbuchproduktionen

    Das sagen andere Hörer zu Kurz vor Mitternacht

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      71
    • 4 Sterne
      21
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      57
    • 4 Sterne
      24
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      3
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      64
    • 4 Sterne
      23
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Unmöglich zu hören ohne sich aufzuregen.

    Der Sprecher hat wirklich eine angenehme Stimme, betont aber so unglücklich, dass man entweder einen Teil des Textes nicht mit bekommt oder einem bei einem anderen Teil die Ohren abfliegen.
    ER SCHREIT DEN BEGINN DES SATZES, VOR ALLEM WENN JEMAND SPRICHT, um dann immer leiser zu werden und flüstert das Ende.
    Ich habe es ohne Kopfhörer, mit Kopfhörern und über Lautsprecher versucht. Unmöglich der Geschichte zu folgen, weil ich mich so aufrege.
    Es ärgert mich massiv, dass ich es nicht zurück geben kann.

    9 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Altes hörbuch schlechte Qualität

    Hallo, dasselbe gibt es kostenlos im Netz. Da es ein neues Cover hatte, dachte ich toll neu eingesprochen. Es ist das alte Hörbuch. Leider auch mit dem alten Sprecher, schlechte Qualität. Was an der Aufnahme liegt. Schade ums Geld

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • amb
    • 02.07.2021

    Kurz vor Mitternacht...

    ...gehört mit Abstand zu den besten Krimis von Agatha Christie. Die Handlung ist exzellent aufgebaut. Die Spannung wird bis zum Schluss gehalten. Die Charaktere sind in bewährter Christie Manier perfekt erarbeitet. Es war die reine Freude dieses Hörbuch zu hören. Und Reiner Unglaub ist ein fantastischer Sprecher.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Aufnahmequalität??

    Die Geschichte ist passabel, sicherlich nicht eine meiner liebsten von Agatha Christie aber ok. Dafür ist die Qualität der Aufnahme aber direkt aus der Hölle. Der Sprecher ist an sich nicht svhekcht, aber der Ton klingt seltsam brechen und die Lautstärke variiert extrem, sodass man das Hörbuch gefühlt nicht auf einer Lautstärke durchhören kann.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Enttäuschung

    Das Buch hatte ich bereits selbst gelesen und es hatte mir auch gefallen, obwohl es nach meinen Geschmack bessere Geschichten von Agatha Christie gibt. Als Hörbuch war es für mich kein Genuss, was überwiegend am Sprecher lag. Wenn ein Sprecher durch die Modulation seiner Stimme den verschiedenen Protagonisten Leben einhaucht, finde ich das faszinierend. Hier geschah es enervierend oft einfach über die Lautstärke, wodurch oftmals die ersten Worte eines Satzes untergingen. Aber vielleicht tue ich dem Sprecher Unrecht und Schuld ist einfach ein schlechter Tonschnitt.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Eine spannende Geschichte

    Die Geschichte war toll. Bis zum Schluss sehr spannend. Der Sprecher fand ich gut, sehr einfühlsam nur manchmal sehr leise. Musste ständig die Lautstärke verändern. Das war nervig.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Mörder oder doch Mörderin

    Inspektor Battle ist im Urlaub und wird zu einem Mordfall hinzugezogen. Alle Hinweise deuten auf eine Person hin,doch kurz vor deren Verhaftung, kommen neue Beweise ans Licht.
    Spannend, jedes Detail gibt einen Hinweis darauf wie und warum die Morde ausgeführt wurden, sodass ich am Schluss wieder einmal dachte ja klar logisch. Auch wenn ich die Geschichte schon kannte und wusste wer die Morde begangen hat, sind die Dialoge äussert Intressant. Typisch Agatha Christie eben.
    Die Stimme des Sprechers hört sich angenehm an, für meinen Geschmack teiweise etwas zu monoton. Habe trotzdem 5 Sterne gegeben, weil es eine Frage des Geschmacks ist welche Stimme einem angenehm ist und welche nicht. Insgesamt aber gut gesprochen.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Ganz nett aber große Lautstärken Unterschiede

    Soweit eigentlich ganz gut ,etwas langatmig mit flauen Parts . Leider spricht der Sprecher sehr unterschiedlich in der Lautstärke obwohl es eigentlich nicht geflüstert wird in der Geschichte. Das ist sehr störend für mich. Daher gebe ich den Titel zurück. sehr schade.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr gute Krimigeschichte

    Für mich ist es einer der besten Krimis, die Stimme des Sprechers sehr angenehm, leider war die Lautstärke sehr schwankend, mal zu laut, mal zu leise. Trotzdem volle Sterne.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Battle at his best

    Spannend bis zum Schluss, mit mehrfachen Wendungen und Überraschungen. unabsehbar . ein Hörgenuss. Battle gefällt mir besser als Miss Marple und Poirot